1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sonderkündigungsrecht

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von brain777, 28. März 2002.

  1. brain777

    brain777 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Guten Tag,

    es wird hier so viel über Sonderkündigungsrecht oder außerordentliche Kündigung usw. geschrieben. Ich bin kein Anwalt, aber kann mir jemand sagen, ob ich denn dann ab Mai den Vertrag kündigen kann, weil bspw. der Sci-Fi-Kanal nicht mehr angeboten wird ? Es werden zwar Filme daraus und Serien in anderen Kanälen gezeigt, aber ebend nicht rund um die Uhr... ???
    Oder ist diese Änderung zu meinem "Vorteil" ? Denn dann dürfte Premiere das sogar...

    Danke erst mal,
    A.
     
  2. lacrimosa2

    lacrimosa2 Junior Member

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    22
    Ort:
    hamburg
    grundsätzlich ist es so bei einer verschlechterung einer dienstleistung zu deinen gunsten kannst du kündigen. du musst es nur gut begründen können. sprich wenn sci-fi der grund wahr premiere zu abonnieren dann musst du premiere nachweisen das sie diese leistungen nicht oder nur unzureichen in andere programmen einbringen. sprich wenn sie zb nur noch 5 serien in serie zeigen und zwei filme in den anderen sparten kanäle dann ist dies eine deutlich verschlechterung für dich.
    das hauptproblem wird sein das du nur 4 wochen zeit hast zukündigen, ab zeitpunkt in dem du informiert wurden bist. sprich ab dem nächsten heft zum übernächsten heft. solltest du kein einspruch in dieser zeit einlegen - brauch premiere deine kündigung nicht anzunehmen. desweiteren ist die wm kein kündigungsgrund da es keine leistung wahr die insbesondere dir schriftlich angeboten wurde (leider).
    premiere kann aber auch in gewissen gründen dir das sonderkündigungsrecht absprechen wenn sie dir beweisen können das es nicht schlechter für dich wird !!!!

    ich hoffe ich konnte dir helfen
     

Diese Seite empfehlen