1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sommerzeit

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Henning 0, 27. März 2006.

  1. Henning 0

    Henning 0 Guest

    Anzeige
    Es hat geklappt!!!

    Die Enterprise ist bisher der einzige Receiver, den ich kenne, der es geschafft hat, automatisch auf Sommerzeit umzuschalten und alle vor der Umstellung programmierten Aufnahmen danach richtig aufzunehmen. :)

    Da können Humax und Co. nicht mithalten...
     
  2. 2tomcats

    2tomcats Guest

    AW: Sommerzeit

    Bei Humax wundert mich nix mehr. Mein S2 hat das jedenfalls auch problemlos hinbekommen.

    mfg
    Uli
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sommerzeit

    Das kann eigentlich jeder Receiver.
    Meine D-Box2 hat die HDD Aufnahmen auch alle richtig programmiert und aufgenommen.

    Gruß Gorcon
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Sommerzeit

    Eben. Bei der dbox2 ist das seit Tuxbox-Gedenken enthalten. Die Box war schon vor 5 Jahren allen heutigen Receivern überlegen.
     
  5. Willi Wutz

    Willi Wutz Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Chiemgau
    Technisches Equipment:
    Macrosystem Enterprise 250Gb seit der ersten Stunde
    DBox2 mit Neutrino
    Siemens 32" LCD HDTV
    AW: Sommerzeit

    Ich war auch etwas skeptisch, ob die Umstellung so sauber durchläuft, denn ich hatte ne Aufnahme laufen von 01:00 bis 02:00, welche im EPG aber als Ende 03:00 geführt wurde (mit Dauer: 60 min) Sieht im ersten Moment leicht verwirrend aus ;) Aber die Aufnahme wurde zeitkorrekt beendet, Respekt.
     

Diese Seite empfehlen