1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sollte das ZDF privatisiert werden?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von t123, 20. Juni 2007.

  1. Monte

    Monte Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juli 2003
    Beiträge:
    5.080
    Zustimmungen:
    1.759
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Das ist aber gar nichts gegen die Zahl der Stränge, in denen die Privatisierung des ZDF gefordert wird. Die gibt es nicht nur doppelt und dreifach. Allein der FDP-Kindergarten glaubt, das im Wochenabstand fordern zu müssen.
     
  2. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Es ist schon gut, dass es zwei voneinadner unabhängige ÖRA-Systeme gibt. Alles andere wäre Einheitsbrei als DDR-Fernsehen bis 1989. "tagesschau" und "heute" sind in meinen Augen in der Machart und Präsenstation völlig verschieden und das ist viel wert.
     
  3. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Nu übertreib mal nicht.
    Sonst müsste ich eventuell noch nach Belegen und Beweisen für die angeblichen wöchentlichen Forderungen des FDP-Kindergartens fragen...;)
    Aber zumindest in vielen Threads, die irgendwann die GEZ-Gebühren thematisieren, taucht irgendwann auch mal die Forderung nach Privatisierung des ZDF auf.
    Nur macht sich dabei keiner Gedanken darüber, dass das heutzutage gar nicht mehr praktikabel ist.
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Aber der Inhalt ist doch wohl der selbe.Ich will informiert werden.Und wenn die Machart und Präsentation im Vorderegrund steht dann landen wir bald bei den Privaten.

    bye Opa:winken:
     
  5. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Na dann erklär doch mal die wesentlichen INHALTLICHEN Unterschiede?
    Mal abgesehen davon, dass man an Wahltagen gelegentlich um ein Prozent auseinanderliegt. ;)

    Und die Frage bleibt im Raum: wieviele europäische Nachbarstaaten leisten sich ZWEI teure unabhängige ÖRR Anstalten? Hat also bspw. die BBC Einheitsbrei ala DDR-Fernsehen? :confused:
     
  6. t123

    t123 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Über die Idee der Zusammenlegung habe ich auch schon nachgedacht. Es wäre eine Lösung, nur würde das praktisch die Abschaffung des bisherigen ZDFs bedeuten und hätte eine völlige Umgestaltung zur Folge, wodurch wahrscheinlich mehr Arbeitsplätze verloren gingen als bei einer Privatisierung...

    Denn dann würden vielleicht 90% des bisherigen Programms entfallen, da es doppelt produziert wird...

    Aber so wie das System der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten derzeit aufgebaut ist, ist es eine riesige Verschwendung von Gebühren.

    Zumal man mal zählen müsste, wieviel Krimis mittlererweile im ZDF laufen... :(
    Krimis am laufenden Band definiere ich nicht als Grundversorgung...

    An den Nachrichten (Tagesschau vs. Heute) kann ich inhaltlich ebenfalls keinen wirklichen Unterschied finden...

    Mal sehen wann die nächste Gebührenerhöhung kommt... :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2007
  7. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Nein, eine Privatisierung würde die Abschaffung des ZDF bedeuten, weil es auf dem heutigen Markt kein tragfähiges Konzept geben würde. Weder Free-TV (durch Werbeeinnahmen) noch ein Pay-TV-Modell würden funktionieren.
    Bei einer Zusammenlegung würde man Kernkompetenzen erhalten, nur fiktionale Formate (TV-Serien, Filme) und Shows könnte man dann auf ein anderes (jüngeres) Zielpublikum ausrichten.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Genauso ist es. Aber einige werden es erst kapieren wenn es zu spät ist.

    Bessere Zusammenarbeit der beiden ÖR Institute ist die bessere alternative als eine unnötige und falsche privatisierung des ZDFs.

    @t123 Lies dir dochmal die Geschäftsberichte durch und dann können wir nochmal drüber diskutieren was Verschwendung von Gebührengeldern ist ;). Auch google mal nach Gebührenerhöhung und lies mal wer die erhöhungen meistens haben will und wer am ende dann nur mitzieht ;).

    Krimis gehören sicherlich nicht zur Grundversorgung. Es ist aber nunmal heutzutage so das der ÖR Rundfunk MEHR als die Grundversorgung anbieten MUSS und allein das die Krimis Untertitel haben und einige sogar Blindenbegleitung hat es einen Sinn und sollte nicht unnötig verurteilt werden...

    Die Tagesschau und heute haben einen Unterschied den man sehen würde wenn man sie mehr als einmal im Monat guckt.

    Die Tagesschau ist trocken und seriös. "Heute" will unter anderem das Jugendliche Publikum mit lockerer Moderation und modernen design ansprechen.

    Mal davon abgesehen wäre bei einer privatisierung nicht nur das ZDF betroffen. Was passiert mit 3sat? dem kika? arte und co?
    Die würden dann teils nur noch von der ARD finanziert werden was am ende dann keinerlei ersparnis bedeutet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. Juni 2007
  9. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sollte das ZDF privatisiert werden?

    Und wer sagt, dass die redaktionelle Freiheit eingeschränkt würde?
    Wenn der CvD der Tagesschau sagt, Thema X bekommt 4:30 und der CvD von Heute sagt, Thema X bekommt 2:00, dann sollte das auch funktionieren.

    Zum Einheitsbrei: Sind BBC oder ORF Einheitsbrei? Im Gegenteil. Die können ihre Programme besser ausrichten und tun dies auch. Wenn man das Wort Einheitsbrei unbedingt einbringen muss, dann haben wir noch am ehesten Welchen, weil zwei Systeme um die gleichen Zuschauer werben.
     
  10. blinky

    blinky Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2001
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2007