1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Softwareupdate über Satellit ?

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von absolute.beginner, 7. März 2004.

  1. absolute.beginner

    absolute.beginner Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Geht eigentlich der Softwareupdate über Sat.
    Also bei mir sagt der Topi 5000 immer nur ich habe bereits die neueste Soft.
    Oder gibt`s da nen Trick.
     
  2. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    wenn dein topf dies meldet dann wird keine aktuellere version gesendet. wenn du nicht solange warten willst bis eine neue version über ota verfügbar ist dann mach ein update via pc. die aktuelle firmware findest du bei topfield direkt.
     
  3. absolute.beginner

    absolute.beginner Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Also meine Soft ist vom 15 Oct 2003
    Wielange braucht den Topfield so durchschnittlich um ne neue Soft über Sat abzustrahlen ?
     
  4. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Ich weiß nicht, warum man immer wieder auf dieses Sat-Update so großen Wert legt. Mit dem USB-Downloader dauert ein Firmware-Update keine 10 Sekunden. 1 Sekunde für den Download und etwa 9 Sekunden für das interne Flashen über den Loader.
    Demgegenüber kann ein Sat-Update Monate dauern. winken
    Was ist also einfacher, aktueller und besser?
     
  5. absolute.beginner

    absolute.beginner Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Das Problem ist, immer erstmal hinter den Fernseher kriechen, alle Kabel abschrauben, Stecker raus, den Topf ins Computerzimmer tragen, auf den Compi die Soft draufspielen, den Topf anschließen und dann das Update draufspielen.
    Dann das ganze Spiel wieder zurück, Topf ins Wohnzimmer und so. Also ich find das schon kompliziert, sorry.
     
  6. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    Das ist schon verständlich, klar. Aber ohne PC-Update kommt man halt, wie du bemerkt hast, leider nicht so schnell an "wertvolle" Updates heran. Ein Laptop mit USB ins Wohnzimmer tragen geht auch nicht? Bei mir hängt das USB-Kabel des Toppy immer vorn aus dem Wohnzimmerschrank bzw. Regal einsatzbereit runter. winken breites_
     
  7. absolute.beginner

    absolute.beginner Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Berlin
    Tja, für nen Laptop habe ich leider noch keine genehmigung von meiner besseren Hälfte.
    Also bleibts wohl beim Topi hin- und hertragen (das hält schließlich fit).
     

Diese Seite empfehlen