1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002, MD29000,29006,29400,24500,24000

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von gelöschter Nutzer, 25. November 2004.

  1. Anzeige
    Hat schon jemand das Update von der Medion-Seite aufgespielt? Bringt es was?

    Grüße,

    Kai
     
  2. willem_ii

    willem_ii Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    18
  3. don

    don Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    21
    AW: Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002,
    MD29000,29006,29400,24500,24000


    hej,
    habt ihr eine ahnung welche probleme außer dem genannten das update beseitigt?
    don
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002,

    Zitat:
    Information: Die Ausführung des Updates verbessert die Funktionalität bei der Wiedergabe des AC3 Audio Codecs.

    Hat schon jemand das Update auf einen 24500 eingespielt? Die Anleitung spricht ja explizit von DVB-T Receivern.

    Gruß
    z/OS
     
  5. zzzZZ

    zzzZZ Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    65
    AW: Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002,
    MD29000,29006,29400,24500,24000


    Ne hab mich nicht getraut, da der Receiver via Sat keine Updates findet. Das mit dem DVB-T hat mich auch stuzig gemacht.


    Gruß René K.
     
  6. willem_ii

    willem_ii Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002,

    Da musst Du nichts drauf geben bei Medion. Bei der ersten Updateversion am 24.11.04 hate die Datei auch noch 600 KB. Ein Paar Stunden später am gleichen Tag waren es dann nur noch 300 KB. Hintergrund war, dass in der ersten Anleitung auch noch stand, dass man mit dem Programm TVBOXEDIT.exe das Update draufspielen solle, was überhaupt nicht funktionierte. Bei dem zweiten hat man stillschweigend den Fehler korrigiert und hat das falsche Updateprogramm rausgenommen. Jetzt heißt es, dass man richtiger Weise es mit dem Batchprogramm update_com1 oder 2 aufspielen soll. Mein MSH 3002 ist ein DVBT und Satreceiver in einem und das hat funktioniert Also sollte es auch bei reinen Sat-Receivern funktionieren. Wobei das Update wohl nur das grvierende Problem mit dem AC3-Empfnag behebt, welches vorher bei mir sowohl bei DVBT und Satempfang vorhanden war. Andere Verbesserungen und/oder Änderungen habe ich bisher nicht festgestellt.
     
  7. willem_ii

    willem_ii Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002,MD29000,29006,29400,24500,24000

    Wie auch, wenn es über Sat gar keine Firmwareupdates gibt. Ruf mal spaßeshalber bei der Hotline bei Medion an. Du wirst Dein blaues Wunder erleben, was die Dir hierzu alles für ein Quatsch erzählen. Hol Dir das Update via Internet runter und überspiel es ganz einfach mit einem RS232 Kabe auf Deinen Receiver. Sofern Du keine Probleme zur Zeit hast, dann lasse es lieber. Wie heißt es so schön "don't tuch running systems" oder so ähnlich.
     
  8. zzzZZ

    zzzZZ Junior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    65
    AW: Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002,MD29000,29006,29400,24500,24000

    Ich dachte eines der "Produkthilights" mit denen auf der Verpackung des 24500 geworben wurde war die Möglichkeit Updates OTA, d.h. via Sat zu ziehen :confused:
    Die Option steht auch im Menü des Receivers - nur leider findet der nix. Merkwürdigerweise dauert der Suchvorgang auch nur rund 2 Sekunden :rolleyes: hmm.....


    Gruß rené K.
     
  9. willem_ii

    willem_ii Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    18
    AW: Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002,MD29000,29006,29400,24500,24000

    Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen. Genau darum geht es. Die Firma Medion macht viele Aussagen in dieser Hinsicht. Wenn man diese jedoch versucht zu hinterfragen, ist die Hotline hilflos und Du erhälts nur noch mehr Wirres an Aussagen. Bei mir war das mit dem Satellitenupdate genau das gleiche. Der Suchvorgang hat auch nur ein Paar Sekunden gedauert und er hat nichts gefunden. Die letzte Aussage von der Hotline bei Medion war, dass man via Satellit nur die Programmbelegung updaten kann und nicht die Firmeware. Eine Stunde zuvor hatte mir ein anderer Mitarbeiter bei der Hotline genau das Gegenteil gesagt. Was soll, bzw. was kann man da eigentlich noch glauben? Wie gesagt spiele das Update ggf. so auf, wie zuvor von mir beschrieben.
     
  10. Jörg S.

    Jörg S. Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    269
    Technisches Equipment:
    Medion MD 24500
    Technisat SkyStar 2
    AW: Software Update Satreceiver Serie MSH 1000,2000,3002,MD29000,29006,29400,24500,24000

    Habe das Update auf meinen 24500 aufgespielt. Die einzigen Änderungen, die mir bis jetzt aufgefallen sind:

    - Sprachen jetzt auch Italienisch, Spanisch und Türkisch, vorher nur Deutsch und Englisch
    - Wenn man sich über Info die Information zur laufenden Sendung anzeigen lässt, kann man diese (sinnlos) oder die nächste Sendung (Cursor rechts) in den Timer übernehmen. Das ging vorher erst, wenn man in der EPG-Liste eine Sendung ausgewählt hatte. Mir ist das aufgefallen, weil BBC und ITV3 (Astra2) nur diese Infos und sonst keinen EPG senden.
    - Die Versionsnummer ist von 3.39 auf 3.40 gestiegen...

    Das über Sat noch kein Update kommt, heißt ja nicht das es grundsätzlich nicht funktioniert. Immerhin kann man jetzt schon Deutschland auswählen, daß ging erst noch nicht mal. Vielleicht wollen sie ja erst mal testen, ob die Software bei den Freaks läuft bevor sie sie auf die normalen Kunden loslassen... :cool:
     

Diese Seite empfehlen