1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

So viele Fortsetzungen

Dieses Thema im Forum "Kino, Blu-ray und DVD" wurde erstellt von Mart2000, 2. Oktober 2004.

  1. Mart2000

    Mart2000 Guest

    Anzeige
    Sagt mal wieviel Fortsetzungen solls denn jetzt noch geben? Blade hatte ich ja schon im anderen Thread erwähnt. Dieses Jahr kommen außerdem folgende Fortsetzungen:

    Seed of Chucky :eek:
    Resident Evil Apocalypse :)
    Meet The Fockers :)
    Exorcist: The Beginning :( :mad:
    Ocean's 12 :rolleyes:

    Was haltet ihr davon? Ich finde man kann es mit den Fortsetzungen auch übertreiben. Insbesonders Seed Of Chucky und Exorcist: The Beginning halte ich für völlig überflüssig:eek:
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: So viele Fortsetzungen

    Nichts, ist meistens nur ein lauwarmer Aufguss.
    Gruß Gorcon
     
  3. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.140
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    AW: So viele Fortsetzungen

    Hi !

    Also grundsätzlich hab ich nichts gegen Fortsetzungen. Kommt immer auf den Einzelfall an. Chucky und seine Braut war z.B. saulustig und rabenschwarzer Humor. Nach dem Trailer von Seed of Chucky könnte der Film ebenfalls sehr lustig werden.

    Resident Evil : Apocalypse ... hm, hirnloser und sinnentleerter Actionfilm, mit meiner Meinung nach zu schnellen Schnitten. Wer sich daran erfreuen kann, bitte ...

    Gruß

    n0NAMe
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: So viele Fortsetzungen

    Chuky war ja ganz nett,wo ich noch jung war.
    Ocean 12?hm ich habe noch nicht mal die anderen 11 gesehen.
    Vom Exorcisten war schon der zweite fast nicht genießbar,ganz zu schweigen
    vom dritten,der schon abartig war.
    Genau wie Poltergeist-der dritte war ne einzigartige ABM und grottenschlecht.
    Friedhof der Kuscheltiere,der zweite Teil wurde beim 8. mal gucken einbischen gut.
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: So viele Fortsetzungen

    Du fährst-nein ich fahre-die sind alle gut. :D
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: So viele Fortsetzungen

    Dass Fortsetzungen auch gut sein können, sieht man ja an 21+1 James Bond Filmen. Bis auf den letzten waren ja alle in Ordnung und haben teilweise Maßstäbe gesetzt.

    Auch sonst find ich Fortsetzungen sehr gut, man weiss schon ungefähr mit was und wem man es zu tun hat und viele gute Filme sind einfach zu schnell vorbei, da wünscht man sich schon gerne eine Fortsetzung mit dem selben Darstellern und einer ähnlichen (aber kein Abklatsch!) Story.

    Was ich doof find; wenn der Nachfolger dann komplett anders ist als der Vorgänger. Bei Mission Impossible z.B., MI:2 war klasse, dennoch hatte Film1 mit Film2 nicht gerade viel gemeinsam, ausser dass mich der erste Teil wegen Unrealistischkeiten (Helikopter im Tunnel, TGV ohne Oberleitungen,...) ziemlich angekotzt hat.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: So viele Fortsetzungen

    Speed 2 und From Dusk Till Down sind wohl die negativen Beispiele.
     
  8. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    AW: So viele Fortsetzungen

    Naja, James Bond... "Sowas" mag ich ich sowieso nicht. Also ich für mich kann festestellen das fast alle Fortsetzungen, wie Gorcon so schön sagt, ein lauwamer Aufguss sind. Klassisches Beispiel für mich ist die "Alien"-Reihe. Der erste Film lebte von dem völlig neuartigen Stil, der perfekten Kameraführung, die bewusst kurz eingesetzten Shockelemente. Was danach kam war nur "größer", "hässlicher", "gefräßiger" und "blödere" Menschen. Das macht noch lange keinen besseren Film. Und dieses Grundprinzip alles zu Wiederholen, nur noch "perfekter" haben alle Filme. Einen neuen "Aha"-Effekt gibts bei da nicht. Es gibt durchaus Ausnahmen. Die "Star Trek"-Filmreihe lebt ja auch von der "Serie".
     
  9. digitomm

    digitomm Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Bayern
    AW: So viele Fortsetzungen

    Auf Ocean's 12 freu ich mich, weil der 11er schon klasse war! Aber meist sind die Fortsetzungen (außer bei denen, die bereits auf mehrere Teile geschrieben sind) ein müder Abklatsch vom ersten Teil.

    Gruß digitomm
     
  10. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    AW: So viele Fortsetzungen

    also "Meet the Fockers" kann doch nur geil werden oder? *hoffeesehr*
    habe mich bei "Meet the Parents" fast nicht eingekriegt vor lachen .....
     

Diese Seite empfehlen