1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

So sehen Antworten von Teleclub aus! :-)

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Slayer20, 28. April 2004.

  1. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.537
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Anzeige
    Anfrage:Hallo TC Team
    1.Nochmal meine Frage bezüglich MGM. Bisher wurde immer gesagt, dass TC das Signal direkt von Premiere über Sat bezieht und das Signal in gleicher Qualität weitergibt. Soweit ich das aber verstanden habe wurde z.B. bei MGM die Auflösung von TC selber drastisch reduziert. Warum das? Die Auflösung usw. war ja sowiso schon saumässig tief. Woher hat man jetzt plötzlich die BAndbreite abgezweigt.
    2.Die Bildqualität auf den Sportkanälen ist seit ein paar Wochen noch weiter gesunken! Bisher hat es nur bei wirklich starken bewegungen schlimme Artefakte gegeben. Aber jetzt treten diese Artefakte dauernd auf. Sogar bei fast stehendem Bild. Sobald dann das Bild etwas geschwenkt wird löst sich das Bild in Quadtate auf, was ganz klar auf eine viel zu geringe Bitrate zurückzuführen ist. Wenn die Auflösung sogar auf Maximum wäre würde es nochmal schlimmer werden. Für ein PREMIUM Angebot ist das wirklich mehr als lächerlich! Ich weis auch nicht ob das Bild von Teleclub nochmal verschlechtert wird oder ob das Bild jetzt so von Premiere kommt. Da aber bisher das Bild besser (aber trotzdem ziemlich schlecht) war denke ich es liegt wieder mal an Premiere. Bei den von ihnen genannten Bitraten sollte das Bild eigentlich besser sein. Aber da Premiere einige neue Kanäle auf die sonst schon viel zu knappen Transponder gepackt hat denke ich es wird nur noch schlimmer werden.
    Premiere möchte sich imer mehr mit Sky UK vergleichen. SO aber bestimmt nicht. Dort sind bei den Sky eigenen Kanälen maximal 7 Kanäle auf einem Transponder und nicht 10-13. Jemand hat vor kurzem die Bitraten von einigen Filmen berechnet und dort sah das Ergebnis so aus, dass sogar auf Premiere 1+2 nur 1/3-1/2 von der von Sky beträgt. Wie das bei den restlichen Kanälen mit viel tieferer Bitrate aussehen würde brauche ich ihnen nicht zu sagen. Ich finde es total elend von einem Pay TV Anbieter mit digitaler Qualität zu WERBEN und dann ein Bild zu liefern, dass unter der Qualität einer VHS ist!
    Da auf Kundenwünsche seitens Premiere niemals eingegangen wird und alle Kunden als totale Idioten hingestellt werden möchte ich Sie als Pay TV Anbieter bitten bei Premiere nicht nur die Kundenwünsche vorzubrigen sondern selber mal auf den Tisch zu hauen. 3. Wie sieht es aus mit den Zeitversetzten Ausstrahlungen bei Sport+ und den PPV's von WWE und UFC?
    4. Es ist schon einige Male bei Serie A und Formel 1 auf Sport+ aufgetreten, dass der Ton weggeblieben ist. Woran liegt das? Z.B. gestern kam der Ton erst nach 5min bei der Serie A und bei der Formel 1 gar nicht. Die Meldung wegen Aktuellem Anlass wird die Formel 1 Übertragung beendet können Sie sich sparen. Das sieht man ja im EPG oder man könnte auch mal die e-mail Funktion gebrauchen und solche neuen LIVE Spiele per e-mail mitteilen oder sonstige Neuerungen. 1mal pro Monat im Heft oder nur auf der Homepage alle paar Wochen mal finde ich zu wenig. Vorallem wenn kurzfristig etwas geändert wird.
    5. Die Cablecom hat ja nun eine neues viel teureres Angebot, wo die Settop Box im Abo integriert ist. Die Box ist oh Wunder eine fast genau gleiche wie die von Teleclub. Also wird dann ja wohl bald alles kompatibel sein! Aber ist schon ein starkes Stück das fast genau gleiche Basic Angebot mit ein paar Free-TV Sendern zu ergänzen und dann statt Gratis 25.-Fr. dafür zu verlangen.


    Antwort:Vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne nehmen wir wie folgt Stellung dazu:

    1. MGM
    Teleclub hat an der Qualität von sich aus nichts verändert. Die Nachzieheffekte, die vor ca. 2 Wochen aufgetreten sind, wurden auf Intervention von Teleclub bei Premiere behoben.

    2. Sportkanäle
    Sowohl im Teleclub Sendezentrum als auch in verschiedenen abgefragten Teleclub-Haushaltungen konnten wir keine Verschlechterung der Bildqualität feststellen. Es ist aber auch so – und das können wir bestätigen – dass bei schnellen Bildwechseln Artefakte auftreten können. Dass nun aber auch Artefakte bei „fast stehenden Bildern“ auftreten sollten, konnten wir nicht feststellen. Wir werden aber auf jeden Fall, dies genau untersuchen.

    3. Vergleich Premiere mit Sky
    Es ist bekannt, dass Premiere immer wieder mit Sky verglichen wird, sei es vom Angebot, von der Qualität oder von den Preisen her. Schlussendlich geht es aber darum, was ist machbar und sinnvoll – unter Berücksichtigung von Kosten und Marktpotential. Wie viel besser die Bildqualität von Sky tatsächlich ist, können wir nicht beurteilen. Dafür müsste man die Programme 1:1 sehen.

    4. Zeitversetzte Ausstrahlungen auf Sport+
    Ab Juni sollten zeitversetzte Ausstrahungen auf Sport+ möglich sein. Damit dies realisiert werden kann, ist eine Software notwendig, die in den nächsten Tagen bei uns eintreffen wird.

    5. PPV
    PPV ist vor allem aus Kapazitätsgründen zurzeit noch nicht möglich. Die Bandbreiten sind komplett ausgeschöpft. Eine Aufnahme der WWE-Matches und der UFC ins normale Sportprogramm ist leider nicht möglich. Die WWE vergibt die Events nur als Lizenz im PPV. Die UFC verfolgt die gleiche Strategie. Als Ausnahmen waren aber UFC-Events im normalen Sportprogramm aber bereits zu sehen.

    6. Tonausfall auf Sport+
    Ein defektes Gerät im TC-Sendezentrum war dafür verantwortlich. Das Problem ist behoben.

    Ihre Anregung betreffend Mittelungen nehmen wir gerne entgegen und werden prüfen, wie wir dies verbessern können.

    Wir haben das neue Digi-TV-Angebot von Cablecom zur Kenntnis genommen. Schlussendlich wird der Markt entscheiden, welches Angebot sich durchsetzen kann. Teleclub will sich diesem Wettbewerb stellen und dafür ist eine technische Kompatibiliät vor allem für die Kunden von zentraler Bedeutung. Daran halten wir fest.


    So müssen Antworten aussehen.
     
  2. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Sicherlich würde ich mir solche Antworten von Premiere wünschen, nur kann man Teleclub nicht mit Premiere vergleichen. Teleclub hat 80000 Abonnenten und Premiere irgendwas zwischen 2,9 und 3,0 Mio..

    Als es DF1 noch gab, bekam man sogar (1996/1997)noch eine Glückwunschkarte zum Geburtstag und zu Weihnachten. Die hatten am Anfang auch nur wenige Abonnenten.

    Um den Kundenservice von Premiere vergleichen zu können bräuchte man einen Pay-TV Anbieter der ca. genau so viele Abonnenten hat, z.B. Sky Italia.

    MfG
     
  3. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.537
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Das sehe ich eben etwas anders. Wenn ein Unternehmen mit 3Mio Kunden nicht klar kommt kommt es auch mit 100'000 nicht klar. Wenigstens eine kurze Antwort die die Frage beantwortet sollte sogar von Premiere möglich sein. Aber man bekommt gar keine oder standard Antwort die nur ganz entfernt mit der frage etwas zu tun hat.
     
  4. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Sicherlich sollte eine kurze Antwort von Premiere möglich sein, aber leider ist es nicht so.

    Ich denke trotzdem das die Größe einen Unterschied macht, weswegen man TC nicht unmittelbar mit Premiere vergleichen kann. Wenn du z.B. in einem kleinen bis mittleren Unternehmen etwas bestellst und du hast dann ein Problem mit dem Gelieferten ist es viel einfacher einen kompetenten Gesprächspartner ans Telefon zu bekommen als bei einem Großkonzern mit verschiedenen Call-Centern, unterschiedlichen Abläufen etc., dort weiß oft die "rechte Hand nicht was die linke tut" und so ist es bei Premiere.

    Die müssen den kompletten Laden umbauen, bessere Strukturen einführen und vorallem die Mitarbeiter auf Freundlichkeit trimmen. Das was bei Teleclub scheinbar funktioniert.

    Außerdem wieviele Teleclub Mitglieder versenden pro Woche eine E-Mail an den Teleclub? Ich denke vielleicht 1% das wären 800 Mails pro Woche, das schaffen 5 Mitarbeiter. Bei Premiere sollte es etwas mehr sein, da die Leute auch unzufriedener sind und sich Premiere auch immer etwas neues einfallen läßt um seine Kunden zu verärgern.

    Bleibt nur zu hoffen das sich bei Premiere in naher Zukunft in Bezug auf Kundenkontakt bzw. Kundenservice vieles zum besseren wenden wird. Die Hoffnung sirbt zum Schluss.

    MfG

    MfG

    <small>[ 30. April 2004, 10:05: Beitrag editiert von: leoK ]</small>
     
  5. AvSFan

    AvSFan Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Schweiz
    Es gibt eben zufrieden Kunden und solche die sehr unzufrieden sind,so gesagt quasi "immernörgeler". Ein solcher muss der Slayer sein.
    Die Bildqualität ist Tip Top. Ich sehe da kein problem. Evt würde ich wenn ich dich wäre einmal ein Optiker aufsuchen....ich weiss nicht wie alt du bist aber ich bin mir doch ziemlich sicher,dass man dir irgendwie noch helfen kann winken und wenn ich dann schau doch einfach den Heimatkanal...da musst du nur höhren und nicht sehen... :cool:

    <small>[ 02. Mai 2004, 00:22: Beitrag editiert von: AvSFan ]</small>
     
  6. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.537
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Aha du schon wider. Wenn du das Bild als Tip Top bezeichnest musst du glaube ich mal zum Optiker. Übrigens ich bin alles andere als ein dauernörgler! Aber die Bidlqualität von Premiere IST unter aller Sau!

    Das ich nicht der einzige bin sieht man ja hier und bei digi-tv.ch wo es gesitteter zugeht als hier!
     
  7. JoeSakic19

    JoeSakic19 Junior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    78
    Ort:
    D
    ich war gerade auf tv-digital
    Wow ist da ein zulauf von User.
    Das haut euch gleich um!!

    SUPER DIESE SEITE breites_ macht weiter so schweizer Jungs ha!
     
  8. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.537
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Ja ja. Würde sagen klein aber FEIN! Noch gross und sau doof! Unserde diskussionen sind auf jedenfall konstruktiver und wir erreichen auch etwas bei Teleclub! Im gegensatz zu anderen dauernörglern!
     
  9. stef5

    stef5 Platin Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    2.986
    Ort:
    Schwaz/Tirol/Austria
    Wir in Österreich bekommen aber von Premiere Austria zum Geburtstag einen Brief mit Glückwünschen von Premiere mit Gummibärchen in Smile Form. durchein
     
  10. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.537
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Premiere Austria ist eben Austria. Dort kann man mit den Kunden nicht so umspringen wie in Deutschland wo einfach ales akzeptiert und schöngerdetet wird. Aber soviel ich weis soll in Austria der Support auch verkleinert werden. Aber da bin ich mir nicht mehr so sicher wo ich das mal gelesen habe und ob das stimmt.
     

Diese Seite empfehlen