1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartphones: Starker Wettbewerb kostet LG Gewinn

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.237
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der südkoreanischen Elektronikhersteller LG hat im letzten Quartal zwar 16 Millionen Smartphones verkaufen können, der beständig härter werdende Wettbewerb hat das Unternehmen aber zusätzlich viel Geld gekostet. In der Mobile-Sparte steht seit einem Jahr erstmals wieder ein Minus unterm Strich.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Tja, auch der Mobilfunk-Markt wird härter. Galten Handys letztes Jahr noch als Gewinnbringer, die unter anderem das defizitäre Fernsehergeschäft einzelner Hersteller stützen konnte, so ist auch dort der Wettbewerb inzwischen breiter aufgestellt und Investition in Innovation verschlingen mehr Geld als auf die Schnelle wieder einzuspielen ist. HTC und Huawei haben eben nicht geschlafen und machen der Konkurrenz nun Beine. Das geht auch an Größen wie LG nicht spurlos vorbei. Aber letztlich bringt auch nur Investition un Innovationen für ein Unternehmen Fortschritt. Man muss die Fehler von Blackberry ja nicht wiederholen.
     

Diese Seite empfehlen