1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Bastela, 21. September 2009.

  1. Bastela

    Bastela Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo erst einmal @ all :winken:

    Ich habe das Forum gefunden durch die Suche nach meiner Frage, leider viel aus 2007, was ja schon bisschen her ist... nun meine Frage:

    Ich habe mir am WE ein LED Samung Gerät gekauft (übrigens geiles teil :D) mit integriertem DVB-T empfänger.

    Wir haben im Haushalt die unitymedia Digital TV Reciever in Betrieb mit der Smartkarte UM03, steht zumindestens auf der KArte drauf von TIVIDI.

    Nun will ich aber nicht mehr die "box" am Fernseher stehen haben sondern die Karte in dem Common Interface nutzen, durch die Sufu hab ich jetzt schon raus gefunden dass dafür ein CI Modul genutzt werden muss wodruch dann eine Karte ins Modul kommt und dann das gesamte Modul hinten ins TV Gerät eingesteckt werden kann.

    Nun das doofe ist jetzt.... gerade mit unitymedia gesprochen und die sagten es geht nicht dass ich meine Smarttkarte adaptiere und die im CI Modul nutze, es gibt andere Karten die das können und die kosten 5 € monatlich. 24 Monate -_-

    Gibt es eine Möglichkeit dass ich meine Smartkarte die in dem TiviDi Receiver liegt und auch fuhnktioniert, in meinem TV Gerät bekomme, denn dieser hat ja ein Slot für die CI Module.

    Ich stell mir das einfach vor, CI Modul kaufen, TiviDi Karte rein, CI Modul ins Fernsehen hinten rein stecken, bzw im intergrierten DVB-T und ich kann dann auch die Digitialen Sender sehen und nicht nur ARD ZDF ;)


    Jemand ne Alternative... denn wenn ich 5 eur monatlich dafür zahlen muss ist doch auch doof... und dazu kommt ja noch das CI Modul was ja auch einmalkosten aufwendet :(


    Danke für eure Hilfe vorweg.. :D
     
  2. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    Sollte dein Samsung wirklich nur DVB-t Tuner haben :eek:, was ich nicht glaube, kannst du es vergessen das Kabelangebot von UM über den TV zu "genießen".
    Nenne uns mal die genaue TV-Bezeichnung.
    Übrigens funktioniert die I03-Smartcard im Alphacrypt Classic/Pro/TC.

    MfG
    WeSt
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2009
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.215
    Zustimmungen:
    3.625
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    UM03 Karten gibt es nicht. Quelle
     
  4. Bastela

    Bastela Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    Hallo, danke für die schnellen Antworten.

    Also ich habe ein Samsung 32 B6000 LED Rubinschwarz, laut google hat der DVB-T/DVB-C

    Reicht das dann aus wenn ich mir das o.g CI MOdul hole und meine bisherige Smartkarte von UM darein stecke.. kann ich dann die gleichen Programme am Samsung sehen wie ich jetzt am Receiver auch sehen kann?

    Denn in moment habe ich ja "nur" die 32 Analogen Sender
     
  5. SmartyGE

    SmartyGE Silber Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    Mit einem Alphacrypt Classic geht es auf jeden Fall, hat mein Vater in seinem Samsung LCD mit eingebautem DVB-C Tuner laufen mit UM02 Karte, es werden dann auch alle Privatsender entzschlüsselt...:winken:
     
  6. Bastela

    Bastela Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    Hallo,
    danke für die Hilfe. Ist das solch ein Modul hier:
    AlphaCrypt CI Modul zum Empfang von verschlüsselten: Amazon.de: Elektronik


    Ich habe übrigens so eine Karte:
    [​IMG]


    Steht wirklich um03 drauf... sollte aber auch kein Problem sein,oder? Denn dein Vater nutzt ja die 02 Karte.


    Weiss einer ob ich bei Amazon das Teil wieder zurück schicken kann, eigentlich ja mein ich zu wissen.

    Oder hat jemand eine andere Quelle wo ich solch ein Modul her bekomme für "günstig" Geld :)
     
  7. westad22

    westad22 Silber Member

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Receiver:
    ---------
    DM7080(S-S-C)

    DB an Sony KDL-40W4500 und
    Teufel Dec. Station 7
    Teufel Central AV / Cubycon 2
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    z.B. hier:

    AlphaCrypt CI Modul - CI/CA Modul - hm-sat-shop.de

    MfG
    WeSt
     
  8. Bastela

    Bastela Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    Ah super....

    Wie gesagt, ich stecke meine jetzige TiviDi Smartkarte (die ich bisher im Receiver von UM genutzt habe) in diesen Modul und stecke dann das Modul samt KArte in meinem Samsung B6000 und kann die gleichen Sender gucken als hätt ich den Receiver angeschlossen? Da mein LED Tv ja ein integrierten DVB-T/DVB-C Empfänger habe.


    Ich will da nur 100% sicher gehen, da ich sowas von newbie bin auf diesem Gebiet :D
     
  9. LarsB

    LarsB Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    Ja, das sollte funktionieren (falls nicht generell Kompatibilitätsprobleme deines Fernsehers mit dem Alphacrypt bekannt sind, wie das bei manchen Sony-Fernsehern der Fall ist). Ich nutze beinahe dieselbe Lösung (allerdings mit einem Alphacrypt TC, dass ich bereits besaß) in meinem Sony LCD.

    Das Amazon-Angebot (genau genommen Smartcard24) ist übrigens versandkostenfrei, nur so zur Info.
     
  10. Bastela

    Bastela Neuling

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Smartkarte UM03 über CI Modul betreiben?

    gut, danke an euch alle :)

    Versandkostenfrei ist bei Amazon ab 20 eur immer glaub ich, daher denke ich mal werd ich es dort kaufen bzw in erfahrung bringen was bei HM Sat der Versand kostet... den 2 eur sparen oder nicht.. immerhin zwei Eur :D :D

    Thx a lot @ all... ich werd die kommende Zeit dann mal posten ob es gefunzt hat ;)
     

Diese Seite empfehlen