1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard zwischen dBox1 und Philips wechseln

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von lion84, 4. Mai 2007.

  1. lion84

    lion84 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    Hallo,

    habe zur Verlängerung des Premiere-Abos einen Philips DIS 2221 für 1€ dazubekommen. Ich habe noch die dBox1, die ich auch erstmal weiterhin im Wohnzimmer nutzen will. Den Philips würde ich gerne ins Arbeitszimmer stellen, falls einer mal zum Premiere gucken ausweichen will/muss. Kann ich die Smartcard von Premiere ohne Probleme zwischen den beiden Receiver wechseln, ohne das es da zu Problemen kommt?
     
  2. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Smartcard zwischen dBox1 und Philips wechseln

    Für die d-box 1 wird normalerweise eine Premiere-SmartCard Typ 01 benutzt, da diese noch die BetaCrypt-Tunnelung intus hat.

    Die neuen Receiver, u.a. die d-box 2 benutzen auch eine SmartCard mit BetaCrypt-Tunnelung, jedoch vom Typ 02, die 04er Karten haben keine BetaCrypt-Tunnelung mehr und funktionieren auch nur in Direkt+-Receivern.

    Aber normalerweise würde ich sagen, der Philips ist auch abwärtskompatibel und sollte deine 01er-karte ohne Probleme schlucken können.
    Jedoch kann die d-box keine 04er-Karte schlucken, und auch keine 02er. Also halte dir die 01er, solange du die d-box noch hast.
     
  3. lion84

    lion84 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    39
    AW: Smartcard zwischen dBox1 und Philips wechseln

    Danke.

    Habe eine S01-Karte, die lt. Hotline auch im Philips läuft.

    Macht das hin- und herwechseln zwischen den beiden Boxen macht keine Probleme?
     
  4. lj68

    lj68 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    663
    Technisches Equipment:
    TS HD S2
    Van. 8000
    AW: Smartcard zwischen dBox1 und Philips wechseln

    wenn Du es täglich machst, geht es auf die Kontakte.
    Seltenes Wechseln ist kein Problem
     
  5. lion84

    lion84 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2007
    Beiträge:
    39
    AW: Smartcard zwischen dBox1 und Philips wechseln

    Vielen Dank, ich habe nicht vor ständig zu wechseln - nur hin und wieder mal.
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Smartcard zwischen dBox1 und Philips wechseln

    Und selbst wenn das Ding mal kaputt geht. Dann lässt man sich eben von Premiere eine neue schicken.
     
  7. lj68

    lj68 Silber Member

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    663
    Technisches Equipment:
    TS HD S2
    Van. 8000
    AW: Smartcard zwischen dBox1 und Philips wechseln

    Kostet Geld (zumindestens Einschreibporto) Zeit (in der Du nicht schauen kannst) und Mühen (gehört bei Premiere dazu)
     
  8. Kevin Dax

    Kevin Dax Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    15
    AW: Smartcard zwischen dBox1 und Philips wechseln

    Hi,

    ich habe von einen Thoson Reciver von Kabeldeutschland bekommen. Ich hätte aber noch eine alte D-Box 1. Gibt es eine Möglichkeit, eine zweite SmartCard von KD zu bekommen die in dieser D-Box läuft - oder vielleicht sogar meine vorhandene Smartcard darin lauffähig zu machen?

    Gruß,
    Kevin
     

Diese Seite empfehlen