1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard wofür und anderes

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von holaban, 23. Dezember 2006.

  1. holaban

    holaban Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Habe Kabelanschluss bei KD.Im Zuge der Preiserhöhung wird im Prospekt mit 76 frei empfangbaren Digital TV-Kanälen geworben.
    Als Treueangebot gibt es ja einen Receiver + 1 Smartcard.
    Da ich mehrere TV-Geräte habe, brauche ich ja (?) für jedes Gerät einen Receiver. Unklar ist mir wie es mit der Smartcard ist.
    Fragen:
    1 Benötige ich für jeden Receiver eine SmartCard?
    2. Welche Funktion hat die Smartcard?
    3. Wenn ich im freien Handel einen Receiver kaufe, ist da eine Smartcard dabei oder bekomme ich die nur bei KD gegen 14,50 pro Stück?
    4. Ist der Empfang von Digital-Kanälen übergangsweise auch mit Analog TV-Geräten möglich oder macht das keinen Sinn?

    Antwortet einfach nur zu 1. 2. etc.
    Vielen Dank im voraus
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Smartcard wofür und anderes

    1. ja

    2. Decodierung von Programmen.

    3. Nur bei KD.

    4. Nein, das geht nicht.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Smartcard wofür und anderes

    Noch ergänzend.

    Diese "frei empfangbaren" Kanäle sind nicht frei empfangbar sondern verschlüsselt. Deshalb braucht man zum Empfang eine Smartcard (und einen Pay-TV tauglichen Receiver) genau wie bei jedem anderen Pay-TV.

    Es gibt eigentlich nicht sowas wie einen analogen TV oder einen digitalen TV.
    Entscheidend ist der im TV eingebaute Empfänger. Ist im TV nur ein Empfänger für analoge Sender (analoge Antenne, analoges Kabel) must du einen externen Empfänger nutzen (halt der Receiver) wenn du was anderes (z.B. digitales Kabel) empfangen willst.
    Ist im TV schon ein Empfänger für digitales Kabel (DVB-C) eingebaut brauchst du keinen weiteren Receiver dazukaufen. Natürlich muß der eingebaute Empfänger auch mit dem Pay-TV klarkommen das du nutzen willst (Also entweder einen eingebauten Kartenleser für das Verschlüsselungssystem haben was du nutzen willst oder dir die Möglichkeit bieten einen nachzurüsten (CI-Schnitstelle)).


    Falls du mit "analog TV" Röhrenfernseher allgemein meinst. Man kann digital TV natürlich auch wunderbar mit Röhrengeräten nutzen.
    Es ist nicht so das digital TV besser mit LCDs oder Plasmas geht. Die Dinger sind nur flacher, aber nicht zwingend besser geeignet um digital TV darzustellen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2006
  4. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Smartcard wofür und anderes

    Was genau sind die "frei empfangbaren" Programme eigentlich? Sind das ARD & ZDF oder RTL & Sat.1?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartcard wofür und anderes

    Bei der KDG sind das die ÖR Programme und die Privaten sowie alle anderen für die man kein Abo braucht.

    Für mich sind es nur die, wie der Name schon sagt, frei empfangbaren Sender, also die unverschlüsselt eingespeist werden und das sind nur die ÖR Programme.

    Gruß Gorcon
     
  6. holaban

    holaban Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Smartcard wofür und anderes

    @ usul "Diese "frei empfangbaren" Kanäle sind nicht frei empfangbar sondern verschlüsselt. Deshalb braucht man zum Empfang eine Smartcard (und einen Pay-TV tauglichen Receiver) genau wie bei jedem anderen Pay-TV."

    @gorcon "Für mich sind es nur die, wie der Name schon sagt, frei empfangbaren Sender, also die unverschlüsselt eingespeist werden und das sind nur die ÖR Programme."

    Ja, was gilt?
    Ich würde als Laie interpretieren:
    1. frei empfangbare Programme sind nicht verschlüsselt,keine Smartcard, kein pay-TV sondern Free-TV, keine zusätzlichen Kosten

    2. Pay-TV, verschlüsselt,deshalb smartcard erforderlich, zusätzliche Kosten, z.B.Premiere,Arena

    Ist das so richtig?
     
  7. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Smartcard wofür und anderes

    RTL kann man wohl unter 1,5 einordnen ;)
    Verschlüsselt aber (noch) kostenlos.

    Würde also bedeuten dass wenn ich nur einen guten alten analogen Kabelanschluss (ohne Digital-Aufpreis) habe sogar die ÖR empfangen kann oder?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartcard wofür und anderes

    Ja, nur wirsd Du um den Aufpreis nicht mehr lange drum rumkommen, leider.

    Gruß Gorcon
     
  9. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: Smartcard wofür und anderes

    Brauchst du NUR, wenn du auf allen Geräten digital schauen willst.
    Es ist aber kein Problem, z.B. im Wohnzimmer mit dem Receiver von KD digital zu schauen; und auf allen anderen TV-Geräten weiter wie bisher analog.
     

Diese Seite empfehlen