1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard rückgabe, wann?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Nimrai, 13. März 2004.

  1. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    Anzeige
    Nachdem nun viele Kündigungen im Laufen sind, wird bald die Frage der Smartcard-Rückgabe akut werden.

    Bei Satellitenempfang muss die Karte immer zurückgegeben werden, aber wie sieht es bei Kabel aus.

    Im Kündigungsschreiben steht:
    "Falls Sie die Smartcard von uns erhalten haben, schicken sie die Karte bitte an Premiere zurück. Wenn auf ihrer Smartcard noch Programme eines anderen Anbieters freigeschaltet sind, können Sie die Karte selbsverständlich bis zum Ende des entsprechenden Abonnements behalten."

    Was heißt das nun konkret.
    Die Karte habe ich zwar mit dem Premiere-Abo erhalten, sie ist aber von Kabel Deutschland.
    1. Frage: "<strong>Falls Sie die Smartcard von uns erhalten haben,</strong>" habe ich die Karte nun von Premiere erhalten, weil sich mir von Premiere ausgehändigt worden ist, oder nicht weil es ja keine Premiere-Smartcard ist?
    2. Frage: Weiß Premiere überhaupt ob auf dieser Smartcard noch weiter Anbieter (z.B. Digikabel) freigeschaltet sind.

    Man kann auch anders Fragen, nämlich:
    Wann muss eine Kabel-Smartcard die man mit dem Premiere-Abo erhalten hat, aber von den Kabelgesellschaften stammt, an Premiere zurückgegeben werden?

    A. Immer, sofort mit der Abo-Kündigung

    B. Nie, da die Karte von Kabel Deutschland (in meinem Fall) stammt.

    C. Nur wenn man einen Miet-Decoder verwendet hat

    D. Erst nachdem alle Abos von allen möglichen Anbietern beendet wurden.

    E. Eigentlich wann man will, da Premiere nicht weiß ob noch weitere Abonnements bestehen.

    Übrigens, weil wir gerade beim Fragen sind und es in diesem Zusammenhang interessant sein könnte.
    Wie war das mit der Freischaltung von Premiere-Komplett im April, ist Premiere für <strong>alle Abonnenten</strong> freigeschaltet oder <strong>für Alle</strong>, also auch für die, die kein Abo oder nur ein Digikabel-Abo haben.

    <small>[ 14. M&auml;rz 2004, 20:10: Beitrag editiert von: Nimrai ]</small>
     
  2. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    Nachdem ich nicht der einzige bin,

    dem die Smartcardregelungen nicht bekannt sind, schiebe ich meine Frage wieder etwas nach oben.
     
  3. mrsmyers

    mrsmyers Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Bernburg
    Hallo,
    einfach bei Premiere anrufen und nachfragen. winken

    Hier ein Tip den jeder beherzigen sollte um nicht böse auf die Schnauze zu fallen:

    Man kann natürlich die Karte per Einschreiben verschicken, aber warum teures Geld dafür ausgeben?

    Deshalb einfach Karte als Paket UNFREI an Premiere schicken.
    So hat man einen Beleg (würde ich mind. 2 Jahre aufheben) und kann sich wehren falls einem etwas unterstellt wird.
    Außerdem habe ich die Smartcard-Nummer auf den Paketschein mit aufgeschrieben.
    Beim Receiver ebenso verfahren !!!

    Soll doch Premiere für die Portokosten aufkommen, DIE wollen doch das Zeug zurückhaben.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die Antwort ist D. Erst nachdem alle Abos von allen möglichen Anbietern beendet wurden.

    Gruß Gorcon

    <small>[ 14. M&auml;rz 2004, 21:04: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  5. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    An welche Adresse schicke ich denn überhaupt die Karte?
     
  6. Nimrai

    Nimrai Silber Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Rosenheim
    Nachdem auf meiner Karte Digikabel D noch kostenlos freigeschaltet ist werde ich sie auf jeden Fall noch behalten.
    Hmm... auch irgendwie blöd, da soll man die Karte an Premiere zurückgeben obwohl man vielleicht schon jahrelang kein Premierekunde mehr ist, ob das dann alles so Reibungslos abläuft.
    Eigentlich kann Premiere dann nur als Zwischenstation fungieren die die Karten an Kabel Deutschland weitergeben.
    Kann man die Karte vielleicht gleich an Kabel Deutschland zurücksenden, dann würde man einen Zwischenschritt ersparen, außerdem liest man in diesem Forum über die Premierelogistik wenig gutes (Verschwunden Decoder, Smartcards usw.)

    <small>[ 15. M&auml;rz 2004, 15:06: Beitrag editiert von: Nimrai ]</small>
     

Diese Seite empfehlen