1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard ohne Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Buxbaum, 20. August 2007.

  1. Buxbaum

    Buxbaum Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo

    Erste Frage: Ich will mir demnächst einen neuen LCD Fernseher zulegen. Der hat ua "Common Interface". Habe ich das richtig verstanden: Dort kann ich meine Unitymedia-Smartcard über ein Modul anschließen? Wenn ja, was genau brauche ich dann? Brauche ich dann keinen Receiver mehr? Und wie siehts zukünftig mit HDTV aus?

    Zweite Frage: Derzeit habe ich noch meinen Humax PR-Fox C. Komme ich dort auf die Privaten (RTL, Sat 1 und Pro 7) bekomme ich erst die Nachricht "Schlechtes oder kein Signal". Warte ich dann 1-5 Minuten kommt das Bild und bleibt auch, außer wenn ich umschalte. Woran liegt das und was kann ich dagegen tun?

    Vielen dank für die Hilfe!
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    Kommt drauf an, was für einen Tuner der Fernseher hat. Wenn's ein DVB-T Tuner ist, dann geht's natürlich nicht. Wenn's ein DVB-C Tuner ist, dann ginge es. Voraussetzung dafür ist aber daß Du eine I02 Smartcard hast. Falls Du eine UM03 Smartcard hast, dann müßtest Du diese in eine I02 austauschen.

    Die genannten Sender liegen auf der "Problemfrequenz" S2 (113 MHz). Schau Dich mal im Forum um, es gibt hunderte von Postings zum 113 MHz Problem. In der Regel läuft die Lösung darauf hinaus die Kabeldose austauschen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    Das geht nur mit einem HD tauglichen Empfangsteil was aber bei TV Geräten ehr kein Standard ist. Also brauchst Du wenn es denn irgendwann mal eingespeist wird einen entsprechenden Receiver.

    Gruß Gorcon
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    Vielleicht solltest du mal schreiben, welchen "LCD Fernseher" du kaufen willst...
     
  5. Buxbaum

    Buxbaum Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    Thx schonmal für die Antworten.

    Hab derzeit den Philips 37PFL9632 im Auge. Der hat jedenfalls keinen DVB-C Tuner...

    Was kostet denn son Austausch der Kabeldose?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    Nichts wenn Du zur Miete wohnst. Das ist Sache des Kabelanbieters bzw. der Wohnungsverwaltung.

    Gruß Gorcon
     
  7. Buxbaum

    Buxbaum Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    7
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    Wohne nicht zur Miete, eigenes Haus der Familie. Also sollte ich mich mal an Unitymedia wenden?
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.551
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    Und gleich ein Kündigungsschreiben mitschicken.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    Dann ist es eine Frage des Vertrages.
     
  10. lupus111

    lupus111 Silber Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    601
    AW: Smartcard ohne Receiver?

    wer sich an eine Kabelgesellschaft bindet, wenn er ein eigenes Haus hat, ist ja wohl auch etwas auf dem falschen Weg...
     

Diese Seite empfehlen