1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smartcard an KDG oder Sky

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von Erwin54, 28. Januar 2011.

  1. Erwin54

    Erwin54 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Meine alte 5er Kombi ist am 30.11.2009 ausgelaufen. Da aber noch Kabel Digital auf der Karte war durfte ich sie behalten. Das ist nun auch ausgelaufen.

    Muss die Karte an Sky oder KDG geschickt werden? KDG will sie nicht laut eMail.

    Der Haken an der Sache ist, dass Sky noch zum Teil läuft. Nämlich alles außer Bundesliga und HD. Und das seit 2009. Kündigungsbestätigung habe ich und abgebucht wurde auch nie mehr was.

    Mein aktuelles Abo habe jetzt auf Sat umgestellt.

    Ich bräuchte die Kabelkarte nur noch um evtl. mal bei Freunden F1 zu schauen. Daheim habe ich kein Kabel mehr.

    Was würdet ihr machen? Erstmal behalten bis sich Sky meldet? Oder schickt Sky gleich ne Rechnung?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartcard an KDG oder Sky

    Natürlich an Sky, von denen hast Du sie ja.
    Wenn auch die Privaten Sender der KDG gekündigt wurden muss die karte zurück ansonsten wirsd Du eine Rechnung von 39€uro bekommen. Die Karte wird dann komplett deaktiviert und lässt sich nicht mehr aktivieren.
     
  3. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Smartcard an KDG oder Sky

    Ich hatte meine D02 auch an Sky zurückgeschickt, aber KDG wollte die Karte haben, da sie mir damals KD Free darauf freigeschaltet haben. Von Sky ließ ich mir dann per Email die Bestätigung schicken, dass sie die Karte bekommen haben. KDG hatte schon 35,00 € abgebucht, die ich dann aber wieder bekommen habe.
     
  4. Erwin54

    Erwin54 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Smartcard an KDG oder Sky

    Wenn Sky schon abgeschalten hätte und KDG das nun auch macht würde die Karte deaktiviert werden.

    Aber Sky läuft ja noch seit 30.11.09.!!! D.h. es könnte doch sein das das ewig läuft und Sky deswegen die Karte nicht zurück verlangt ...

    Ich würde die Karte in meinem Nachttisch legen, da ich nun Sat habe. Aber wenn man mal z.B. bei Freunden ist die KDG haben könnte sie man mitnehmen.

    Oder meldet KDG nun das Aboende an Sky? Und deswegen kommt Sky auch darauf das die Karte seit über 1 Jahr noch läuft ...
     
  5. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Smartcard an KDG oder Sky

    KDG und Sky unterhalten sich nicht. Ich habe während KD Free noch lief, in die Sky-Struktur und den Sat-Empfang gewechselt. Sky sagt KDG auch nicht, dass sie von mir die Karte zurückbekommen haben. Es wundert mich, dass KDG nicht unterscheidet zwischen Karten von Sky und den eigenen. So sind sie oft der Meinung, man hätte die Karte von denen bekommen.
     
  6. Erwin54

    Erwin54 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Smartcard an KDG oder Sky

    Also würdest du sie auch erstmal behalten, oder? Evtl. läuft das ja noch ewig. Weiß der Teufel was die hinterlegt haben bei Sky ...

    Die "Gefahr" ist halt, dass ne Rechnung über 35 EUR kommt. Bekommt man die zurück erstattet, wenn man die Karte zurück schickt?
     
  7. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.908
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Smartcard an KDG oder Sky

    Nein, wenn du Rechnung mal gekommen ist, bekommt man die 35 € nicht mehr zurück. Aber die Frage ist halt ob KDG die komplette Karte deaktiviert oder nur die Sender von KDG. Das Sky für ein über ein Jahr abgelaufenes 5er Kombiabo die Kanäle nicht abschaltet ist ja nicht die Schuld vom Abonnenten.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.191
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Smartcard an KDG oder Sky

    Doch das werden sie irgendwann tun. und dann kommt die rechnung gleich ganz ohne Manung.
    Nein, natürlich nicht, denn dann wird sie deaktiviert und ist nur noch ein Eiskratzer.
     
  9. Erwin54

    Erwin54 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    6.368
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Smartcard an KDG oder Sky

    Alles klar. Danke für die Aufklärung!
     

Diese Seite empfehlen