1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Smart Home

Dieses Thema im Forum "Smart Home - alles für das vernetzte Zu Hause" wurde erstellt von Mindsmango, 13. November 2019.

  1. Mindsmango

    Mindsmango Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi, hat von euch jemand Erfahrung mit so Smart Home Geräten die ja immer mehr angeboten werden. Ich würde es Klasse finden, wenn ich im Wohnzimmer auf dem Sofa liegen könnte und beim TV schaun zur Alexa sagen könnte Dimm das Wohnzimmerlicht oder Schalte dieses oder jedes an oder aus.
    Jetzt bieten ja viele verschiedene Hersteller sowas an, selbst bei Ikea bekommt man schon Systeme. Wenn man jetzt verschiedene nimmt, können die dann untereinander kommunizieren oder sollte man lieber auf ein großes System setzen? Wie sind da eure Erfahrungen?
     
  2. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    8.402
    Zustimmungen:
    9.851
    Punkte für Erfolge:
    303
    Also ich kann Dir sagen, dass Philips Hue mit Alexa funktioniert. Ist aber halt nicht ganz billig. Selbstverständlich kannst Du auch per App Philips Hue steuern. Ebenso die Bewegungsmelder von Hue funktionieren mit Hue.

    Und solltest erweitern wollen, funktioniert auch mit dem Bosch Smart-Home System.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.092
    Zustimmungen:
    9.809
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich nutze RGB Strips mit diesem Kontroller. Der lässt sich per App und mit Alexa steuern. (Farben lassen sich allerdings nur mit der App einstellen).
    Es gibt die auch noch mit einer Fernbedienung, die Variante ist aber nicht zu gebrauchen da sie auf alle möglichen anderen IR FBs reagiert.
     
  4. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    8.402
    Zustimmungen:
    9.851
    Punkte für Erfolge:
    303
    Gut, dass Du es erwähnst. Habe es zumindest noch nicht probiert, aber die Lichtstimmung bei Hue kann man auch nur per App steuern.
     
    Gorcon gefällt das.
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    124.092
    Zustimmungen:
    9.809
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Wobei das per Alexa vielleicht etwas schwierig sein dürfte (außer man könnte Favoriten festlegen). ;)
     
    Rohrer gefällt das.
  6. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    8.402
    Zustimmungen:
    9.851
    Punkte für Erfolge:
    303
    Möglich. So wie es ist, passt es schon.
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    27.336
    Zustimmungen:
    8.605
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Nein, du kannst mit der Hue Skill alles per Sprache steuern.
    Mein Lichtband heisst zB. "Wandlicht" und ich kann bei mir sagen:

    "Alexa, Wandlicht an/aus" dann wird im letzten Zustand eingeschaltet, oder ausgeschaltet.
    "Alexa, Wandlich 30%" dann wird die Lichtstärke unter Beibehaltung der aktuellen Farbe auf 30% gesetzt
    "Alexa, Wandlicht warmweiß/kaltweiß" dann wird die Farbe auf ein warmes oder kaltes weiß gesetzt
    "Alexa, Wandlicht hellblau/blau/grün/rot/gelb/orange/violet" setzt die entsprechende Farbe

    Wer weiß was noch alles geht, Farben zu mischen habe ich noch nicht ausprobiert.
    Vielleicht geht ja auch "Alexa, setze Wandlicht auf 30% Rot, 40% Blau und 35% Grün"?
     
  8. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    8.402
    Zustimmungen:
    9.851
    Punkte für Erfolge:
    303
    1. Ich habe kein Lichtband. ;)

    Und nein, gerade nochmal probiert. Wenn ich versuche die Lampen in der Stube (Deckenlampe mit 4 Birnen) auf z.Bsp. Entspannung zu schalten, kommt so oder ähnlich, "ich weiß nicht... ".
     
  9. Wolfman563

    Wolfman563 Platin Member

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    7.331
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    aktiv:
    Topfield SRP 2410M
    Topfield SRP 2410

    Reserve:
    Topfield SRP 2410M LE

    Halde:
    Topfield SRP 2100 (TMS)
    Alexa, lilablassblau - nein, nicht violett und auch nicht purpur :D
     
    Rohrer gefällt das.
  10. Rohrer

    Rohrer Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    8.402
    Zustimmungen:
    9.851
    Punkte für Erfolge:
    303
    Sag mal "Alexa, bist du dumm?" Antwort: "Das ist aber nicht nett" :D
     
    Wolfman563 gefällt das.