1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SLM zum DVB-T-Streit: "Förderkonzept nicht hinfällig"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Juli 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.215
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neueMedien (SLM) sieht ihr Förderkonzept zur Verbreitung der sächsischen Lokalrunfunksender über DVB-T nicht als gescheitert an. Sie wiederspricht damit den Verlautbarungen der Rundfunkanbieter, weißt aber geichzeitig darauf hin, dass es am Sendenetzbetreiber liege, entsprechende Angebote zu unterbreiten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. wdat

    wdat Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2012
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46D6500 / UE55F6500
    Panasonic DMR-BST800
    Technisat Satman 850 mit Skytenne 13/18,2/23,5/28,2E
    AW: SLM zum DVB-T-Streit: "Förderkonzept nicht hinfällig"

    Die beteiligten Seiten (d.h. einerseits die TV-Sender in Chemnitz, Zwickau, Vogtland und Görlitz und andererseits die Fa. Mugler AG als der vorgesehene Netzbetreiber) sollten sich schnellstmöglichst zusammensetzen und förderfähige Verträge vereinbaren - meinetwegen auch wieder unter "Beistand" der SLM.

    Man geht doch davon aus, dass alle Beteiligten elementares Interesse daran haben, eine praktikable Lösung zu finden - noch dazu, wenn Fördermittel fließen könnten.

    Als neutraler Betrachter könnte man den Eindruck haben, dass dieses "Gezetere" auf Mißverständnissen und/oder Irrtümern beruht.

    Eine klare und unmißverständliche verbale Kommunikation ist immer besser, als sich Briefe zu schreiben und anschließend über die Medien weiter zu kommunizieren. :rolleyes:

    Also: Ran an den Tisch ! Bis am Ende der "weiße Rauch" aufsteigt (SLM und DF-Newsfeed werden´s berichten). :winken:

    Die Zuschauer o.g. Sender erwarten einen positiven Ausgang !
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2012
  3. Stimpy

    Stimpy Junior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    div. Technisat-Receiver
    AW: SLM zum DVB-T-Streit: "Förderkonzept nicht hinfällig"

    (Leicht OT) Liebe DF-Redaktion, im Teaser gleich zwei Tippfehler finde ich schon heftig: "wiedersprechen" und "hinweißen"? :eek:
     

Diese Seite empfehlen