1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Slim-Line 80 Pack von Yamaha

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von neon01, 26. März 2006.

  1. neon01

    neon01 Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    30
    Anzeige
    Hallo Forum !

    Ich habe noch eine Frage: Ich möchte mir dieses Slim-Line 80 Pack
    oder HTIB-305 von Yamaha kaufen ! Die Boxen möchte ich an der Wand montieren ! Aber dafür möchte ich eine schwenkbare Wandhalterung. Welche gibt es da und wo kann man die kaufen ?? Danke für die Hilfe

    Gruss
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Slim-Line 80 Pack von Yamaha

    Lautsprecherhalterungen gibt es bei A-Z, soweit noch ein älterer Laden übrig ist oder ......
    Mal gucken, soweit mir bekannt ist, gibt es für "kleinere" Boxen 2 auslegungen was das Gewicht betrifft.

    Meinst Du diese kleinen LS hier ?. Die würde ich nicht 5 Meter nach jeder Seite auseinanderhängen wenn ich Du wäre. ;)
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Slim-Line 80 Pack von Yamaha

    Hierfür sollten diese vollkommen ausreichend sein.
     
  4. neon01

    neon01 Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Slim-Line 80 Pack von Yamaha

    Hi

    Warum meist du Lechuk vbmenu_register("postmenu_1252970", true); das ich das nicht soll ? Warum soll ich sie nicht alle 5 m auseinander setzen ? Das verstehe ich jetzt nicht
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Slim-Line 80 Pack von Yamaha

    Weil Du dann mit großer Wahrscheinlichkeit irgendwo mittig ein oder mehrere tonale Löcher haben wirst.
    Gibt es über das Gerät auch irgendwo technische Angaben, die sich nicht nur auf die 600 oder 700 Watt angebliche Leistungsabgabe beziehen?
    Wie groß sind die Lautsprecher? Wie weit gehen sie tonal herunter? Ab wann muß der Subwoofer den Mittelton/Tiefton übernehmen.
    Ich glaube, es wäre besser Du würdest 4 Ständer kaufen oder die LS weiter zusammenhängen.
     
  6. neon01

    neon01 Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    30
  7. neon01

    neon01 Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Slim-Line 80 Pack von Yamaha

    Die Daten der Boxen:
    Die technischen Daten und Ausstattungs-Merkmale im Überblick:[​IMG]Wirkungsgrad: 86dB/2,83V/m[​IMG]System: geschlossen[​IMG]Frequenzgang: 100Hz-25kHz[​IMG]Zulässige Eingangsleistung: max.: 100W, nom.: 30W[​IMG]Impedanz: 6 Ohm[​IMG]Mitteltöner: 5cm Breitbandchassis x 2[​IMG]Tieftöner: 5cm Breitbandchassis x 2[​IMG]Magnetische Abschirmung[​IMG]Lieferbare Farben: silber, schwarz[​IMG]Zubehör: Lautsprecherkabel, Gleitschutzpads[​IMG]Abmessungen (B x H x T): 72x164x111mm[​IMG]Gewicht: 0,9kg[​IMG]Verkaufsstart: Juni 2003
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Slim-Line 80 Pack von Yamaha

    Das Slim-Line 80 ist für kleine Räume durchaus brauchbar.
    Selbiges gab's vor ca. 1 1/2 Jahren bei Nubert im Angebot. ( glaube 399€ )
    Ein Freund von mir hat sich das angeschafft und ist bis heute zufrieden damit.

    Für wieviel € würde du es den bekommen ?

    Wir können dir schon Alternativ-Vorschläge machen, kein Problem.
    Wie sieht den der finanzielle Rahmen aus ?
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Slim-Line 80 Pack von Yamaha

    Ich denke mal die haben sich da verschrieben? Die haben doch nicht in die kleinen Boxen 4 (Tieftöner und Mitteltöner) Lautsprecher eingebaut und die Hochtöner vergessen? ;)
    "Gewicht: 0,9kg" ohauahauaha
    Oder haben sie sich ganz verhauen und da sind nur 2 Lautsprecher drin und zwar ein Mittel- und ein Hochtöner? Das wird es wohl eher treffen, denn ein Tieftöner, der nur bis 100Hz runtergeht, ist doch kein richtiger Tieftöner. Ausgehend von dem Gewicht kann das angegebene auch alles garnicht drin sein.
    Mal ne Mail an Yamaha schreiben. ;)
     
  10. neon01

    neon01 Junior Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    30
    AW: Slim-Line 80 Pack von Yamaha

    Naja so zwischen 300 und 450 Euro möchte ich ausgeben. Mehr sollte es nicht werden für das ganze Set ! Was ist bei dir ein kleiner Raum. Mein Raum hat 21,8 m².
    Also Yamaha sollte ja ein gutes Produkt sein oder findet ihr nicht. Ich kann mir nicht vorstellen dass sich Yamaha da verschrieben hat. DA es im Katalog auch so steht.
     

Diese Seite empfehlen