1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SkyStar 1 CI - sieht aus wie ein Frosch, quakt wie ein Frosch ... isses ein Frosch?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von melinux, 21. März 2006.

  1. melinux

    melinux Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe folgendes Problem bzw. folgende Frage.

    Ich hab mir letzte Woche bei RedZac eine (laut Verpackung) "Technisat SkyStar 1 CI" - Karte gekauft. Nachdem ich das ganze im PC eingebaut habe, wollte ich die Treiber und die Software von der beigelieferten CD einbauen.

    Da Windows 2000 mit Hilfe der auf CD mitgelieferten Treiberversion die Karte nicht erkannte, griff ich zur den Treibern der technisat.com-Seite. Auch mit diesen Treibern gelang es mir nicht, die Karte zu installieren.

    Da wurde ich das erstemal stutzig.

    Ich hatte mich vorher schon über DVB-S-Karten mit CI-Slot informiert und schwankte zwischen der "Technisat SkyStar 1 CI" und der "Twinhan VisionPlus DTV Sat-CI".

    Lustigerweise, sieht die gekaufte "Technisat SkyStar 1 CI", entgegen dem Bild auf der Verpackung, genauso aus wie die "Twinhan VisionPlus DTV Sat-CI".

    Also probierte ich mal die Treiber von der Twinhan-Seite im Netz und siehe da, die Karte funktioniert.

    Da mir die ganze Treibergeschichte keine Ruhe liess, stöberte ich noch etwas im Internet und las, dass die Twinhan-Karte HDTV wiedergeben kann und die von Technisat nicht.

    Komischerweise, kann ich mit meiner Karte die Astra-HDTV-Promo-Sender "Astra HD" und "SMD HD" einwandfrei am PC anschauen und auch aufnehmen.

    Nun war ich noch mehr verwirrt, hab ich jetzt eine Technisat- oder eine Twinhan-Karte???

    Das auslesen des PCI-Slot brachte mir auch keine Erleuchtung. "BrookTree Bt878 Video Capture Device" steht da. Na super...

    Jetzt bin ich total verwirrt und frage mal hier nach Hilfe.

    Hatte jemand die gleichen Probleme und was für eine Karte hab ich denn überhaupt ???

    So wie auf der Karte und der Verpackung draufsteht, eine "Technisat SkyStar 1 CI", oder wie mir der Treiber, das Aussehen und die HDTV-Wiedergabe weissmachen will eine "Twinhan VisionPlus DTV Sat-CI"?


    Grüsse Michael
     
  2. tvfrosch

    tvfrosch Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    80
    AW: SkyStar 1 CI - sieht aus wie ein Frosch, quakt wie ein Frosch ... isses ein Frosch?

    Ich gehe mal davon aus das es die Twinhan ist. Denn laut Technisat ist die Skystar 1 noch nicht lieferbar. Auf auf der Homepage von Technisat findet man nichts mehr von der Skystar.
     

Diese Seite empfehlen