1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skymaster DT300 läßt sich nicht mehr fernbedienen

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Verknuddelter, 25. Oktober 2010.

  1. Verknuddelter

    Verknuddelter Neuling

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe schon einige Threads gelesen, aber meistens war es ein Softwareproblem und einer schrieb, er hätte auch so ein Problem und kein Geld für einen neuen Receiver und am nächsten Tag hatte er einen gekauft! Nun gut, das wollte ich nun auch nicht machen, obwohl das jetzt keine große Sache ist, einen neuen zu kaufen! Will aber erstmal schauen, ob er wieder flott zu machen ist. Das Problem:

    Der Empfänger DT 300 funktioniert einwandfrei, nur per Fernbedienung läßt er sich nicht mehr steuern. Fernbedienung und Infrarotempfänger sind in Ordnung. IR-Empfänger hat auf Basis-Kollektor und Basis-Emitter Durchgang und die Fernbienung gibt Lichtzeichen von sich!

    Hat jemand aber vielleicht eine Idee, warum er immer noch nicht will??

    Gruß
    Verknuddelter
     

Diese Seite empfehlen