1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skymaster dt 50

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von robertpepi, 17. August 2009.

  1. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:

    Anzeige
    Hallo,
    hat jemand schon mal DVB-T Receiver von Skymaster getestet?
    Habe ein unbenutztes Gerät geschenkt bekommen beim testen habe ich feststellen müssen dass die Programme auf Frequenz 546,0 MHz starke
    Bildstörungen haben alle andere sind ok. Ein Technisat Receiver an gleicher
    Antenne hat die Probleme nicht. Empfang Bonn-Venusberg RTL, RTL 2,
    RTL Super und VOX alle die gleiche Frequenz.
    Würde mich freuen wenn jemand einen Beitrag leisten kann.
     
  2. Spacko

    Spacko Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Strong SRT 5155; Skymaster DT50: Aalen / Augsburg / Grünten / Hesselberg / Hohenpeissenberg / Pfänder / Wendelstein / Ulm / Zugspitze
    AW: Skymaster dt 50

    Ich verwende ebenfalls einen DT50. Er ist meines Erachtens ein recht ordentliches Gerät, das trotz des niedrigen Preises eine gute Software zur Fehlerkorrektur und gleichzeitig eine hohe Eingangsempfindlichkeit besitzt. Ich habe derartige Beobachtungen noch nicht gemacht.

    Was sagen denn die Anzeigen zur Signalstärke und zur -qualität beim Technisat? Wenn einer der Werte kanpp über der Grasnarbe liegt, dann kann es sein, dass der DT50 etwas weniger empfindlich ist bzw. die Fehlerkorrektur beim Technisat noch etwas leistungsfähiger ist.
     
  3. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:

    AW: Skymaster dt 50

    Hallo Spacko,
    Entschuldigung dass ich erst jetzt antworten konnte. Es freut mich zu hören dass der DT 50 bei Dir keine Probleme hat. Der Service von
    Skymaster ist nicht besonders kundenfreundlich dort kommt man nicht
    weiter. Ich habe auf allen Kanälen gleich gute Signalstärke 69% und
    Signalqualität 97%. Das gerät war von mir für das Gästezimmer und Ferien-
    Wohnung vorgesehen wie dort die Kanalbelegung ist weiß ich noch nicht
    stellt sich noch raus. Hier ist auf Kanal 29 538,000 MHz RTL, RTL II, VOX
    und super RTL aufgeschaltet. Es ist 100% sicher dass mein Technisat
    keine Probleme hat natürlich war der auch teurer. Ich denke es könnte
    noch sein, dass Störstrahlungen auf 538 MHz hereinkommen um dass
    zu testen werde ich den Receiver in eine geerdete Metallkiste verfrachten.
    Aber weiß jemand was so alles 538,000 MHz sendet?
    MfG
     
  4. Cake

    Cake Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-T (neu)
    Skymaster DT50
    DVB-S
    Gecco F2-light
    Skymaster DX 23 slimline
    AW: Skymaster dt 50

    k29 ist ein sehr großes sfn von bonn im süden bis wesel im nordwesten und dortmund im nordosten. es kann sein daß du gleichzeitig z.b. wesel mit einer zu großen Laufzeitdifferenz reinbekommst
     
  5. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:

    AW: Skymaster dt 50

    Hallo Cake,
    ja ich bin inzwischen auch dahinter gekommen. Es sind keine Externe
    Störstrahlungen die in das Billiggerät hereinkommen sonder Gleichwellen-
    sender dass ist bei mir Bonn und Düsseldorf die ich beide empfange
    auf Kanal 29 538,000 MHz. Habe den Receiver morgens bei trüben
    Wetter auf K 29 eingeschaltet (RTL u. Co. voller Störungen) mittags
    bei klaren Wetter mit Sonnenschein nichts mehr von Störungen gleich gut wie beim Technisat. Es ist jetzt die Frage, ist dass ein Einzelfehler oder
    ist die ganze DT 50 Serie davon betroffen, haben andere Receiver auch damit zu kämpfen, kann man da nachträglich eine Verbesserung einbauen?
    MfG
     
  6. Cake

    Cake Senior Member

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-T (neu)
    Skymaster DT50
    DVB-S
    Gecco F2-light
    Skymaster DX 23 slimline
    AW: Skymaster dt 50

    der dt50 hat einen sehr empfangsstarken tuner mit dem man guten Weitempfang hat. eine Lösungsmöglichkeit wäre, die entfernteren sender antennentechnisch aus zublenden. Also entweder eine schwächere antenne oder die antenne so einstellen, daß D oder vll doch wesel die Antenne außerhalb des oöffnungswinkels trifft
     
  7. ISO

    ISO Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Skymaster dt 50

    Das ist vermutlich kein individueller Fehler eines Exemplars, sondern typisch für die Firmware des dort verbauten Tuners. Die setzt offenbar das Auswertefenster nicht optimal auf das Signalgemisch. Unter anderen Umständen mag der DT50 dem Tuner des Technisat sogar überlegen sein.
     
  8. robertpepi

    robertpepi Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2005
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:

    AW: Skymaster dt 50

    Danke ISO,
    dann kann ich ja beruhigt sein. Der Beitrag ist bestimmt auch für andere
    Leser interessant.
    MfG
     
  9. ringingen

    ringingen Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVBT: DT50, Unterdachantennen
    AW: Skymaster dt 50

    Hallo,

    das sehe ich auch so !

    Der DT-50 ist zwar billig, aber was die Empfangsleistung und Empfindlichkeit betrifft mit das Beste was es zu kaufen gibt.

    Viele Grüße
    ringingen
     
  10. tuttipole

    tuttipole Neuling

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Skymaster dt 50

    Hi Dirk,
    ich hab vorhin im Forum gelesen, daß Du mit einer
    Software des Skymasters gehofen hast.
    Mein Skymaster DT50 bringt nur noch SAT3 und KinderKanal-
    also offenbar nuß ich neu installieren.
    Was meinst Du ?
    Grüße
    tuttipole/Jurgen.
     

Diese Seite empfehlen