1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Skymaster DT 50

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Sebastian2, 28. Januar 2007.

  1. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    Anzeige
    Moin.

    Kennt hier zufällig wer den dvb-t receiver Skymaster DT 50 ?

    Leider gibt es im web keine Erfahrungsberichte. Der Preis von 40 € ist denke ich für meine ansprüche gut. Wollte jetzt nur mal wissen wie der ist.

    Danke für eure antworten.
     
  2. PeterA

    PeterA Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Zürich
    AW: Skymaster DT 50

    Auf der skymaster webstie www.skymaster.de kannst du eine Bedienungsanleitung downloaden.
     
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Skymaster DT 50

    Ich weiß. Nur stehen da keine erfahrungsberichte drin :D
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Skymaster DT 50

    Ich habe hier den DT 500 vom Vorbesitzer übernommen und seitdem schon mehrfach gepostet, dass nicht nur wegen diesem Gerät Skymaster ein Synonym für Schrott ist - in Verbindung mit Allen, die zu blöd und zu geil sind, vernünftig einzukaufen. Also wenn du dir einen Gefallen tun willst: lass die Finger davon ...
     
  5. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Skymaster DT 50

    Also mit meinem sat receiver war ich eigentlich recht zufrieden.

    Andere Receiver in der Preisklasse sind z.B von yakumo. und yakumo wird sich aus den Markt zurückziehen da werde ich persönlich kein Geld mehr investieren.

    Das Problem ist eben das ich dvb-t als ersatzempfang haben möchte und da lohnt sich kein 100 € receiver.

    €dit: Hat sich nun sowieso erledigt. die letzten 3 stück sind bei amazon gerade weg :/.

    Habt ihr andere Vorschläge?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Januar 2007
  6. mawis

    mawis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Skymaster DT 50

    Ich habe hier (u.a.) einen DT 400 und mit ihm in München (indoor-Bereich) bei bestem Empfang immer wieder Aussetzer sowohl an Zimmer- wie auch an Außenantenne. Anderer Receiver und DVB-T-Karte für den PC laufen an beiden Antennen dagegen problemlos.
     
  7. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Skymaster DT 50

    Was Du hier schreibst ist -gelinde gesagt- ebenfalls ein Synonm, für Schrott. :rolleyes:

    Zum Thema:

    Ich habe den DTL1000, der im Prinzip mit dem DT500 bauähnlich ist (es fehlen beim DT500 eigentlich nur der S-VHS-Anschluß, ein optischer Digitalausgang und das display. Mainboard, Tuner und software sind weitesgehend identisch.

    Ich bin mit dem Gerät seit jeher zufrieden und kann für schmales Geld ein sehr gutes Gerät mein Eigen nennen. Wie der DT50 ist, kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich ihn nicht kenne.

    Ein Beispiel, dass ich gern immer wieder zitiere ist:
    Im Bereich digitaler Set-Top-Boxen ist Skymaster bezogen auf die Verkaufszahlen Marktführer in Deutschland. Guck Dich einmal in diesem Forum um, Du wirst nicht mal einen eigenen Thread über Skymaster-Produkte finden. Die Anzahl der Thread-freien Postings ist auch eher unterstes Level.
    So schlimm kann es meiner Meinung nach mit der Qualität also nicht sein.

    Donn
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Januar 2007
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Skymaster DT 50

    Ich hab mir nun den dvb-t receiver von pollin gekauft.
    Auf der arbeit haben wir sehr gute erfahrungen damit gemacht.

    Dazu habe ich nun eine gitternetzantenne.

    Leider habe ich in unregelmäßigen abständen störungen. (mal pixel streifen, mal ton aussetzer, mal schwarzbild. meistens aber nur nen kleiner sekunden bruchteil)

    Mal sind es 10 minuten. mal hält es ne stunde...

    BER steigt nicht an. weiß wer vielleicht wodran das liegt? Kann das Haus was im empfangswinkel ist stören? Oder stört vielleicht mein wlan?

    Der empfang ist im schnitt 87 % stärke und etwa 20 db qualität.
     
  9. mawis

    mawis Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Skymaster DT 50

    Hast du da nicht vielleicht die zwei Zahlen vertauscht? Habe noch nie gesehen, dass man "Qualität" in dB misst. Ich nehme mal an, dass damit eine Fehlerrate gemeint ist und da wäre ein Prozentwert passender, 87% aber nicht so toll.

    Die "Stärke" dagegen kann man gut in dB angeben, wobei 20 dBµV auch etwas schwach wären. In dem Fall solltest du dann über eine andere Antenne nachdenken, je nachdem wo du wohnst evtl. auch eine Außenantenne/Dachantenne.
     
  10. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Skymaster DT 50

    Naja, es ist auch gut möglich, dass die Qualität als C/N Ratio in dB angegeben wird.
     

Diese Seite empfehlen