1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Zweitkarte + neuer KDG - Anschluss

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von mokkatrinker, 25. Mai 2012.

  1. mokkatrinker

    mokkatrinker Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe eine ganze Weile im Forum hier recherchiert, um meine Problemkonstellation mit Sky-Zweitkarte und einem Kabel Deutschland - Anschluss zu lösen und habe hier auch eine Menge Infos gefunden. Dabei hängen aber so viele Dinge zusammen, dass ich hier gerne nochmal nachfragen würde (ist ja auch mit finanziellem Aufwand verbunden). Falls das hier besser in den Kabel-Deutschland-Thread passt, bitte verschieben!

    Die Ausgangslage ist die folgende:

    Ich habe bisher in einer WG gewohnt, in der wir uns ein Sky Abo geteilt haben. Nun musste ich umziehen. Ich würde meinen Sky-Anteil liebend gerne in die neue Wohnung mitnehmen. Dafür würden wir eine Zweitkarte zum Abo dazubuchen, die ich dann nutzen würde (dass das nicht AGB-konform ist weiß ich).

    Die Probleme:

    1) In der Wohnung, über die das Sky-Abo läuft, leitet Tele Columbus das KDG-Signal durch (G02 - Karte). Die neue Wohnung liegt im direkten Versorgungsgebiet von KDG, d.h. ich könnte/müsste KabelDigital für 2,90 abschließen, um Sky überhaupt empfangen zu können (oder?). So wie ich das verstanden habe, müsste diese Konstellation mit TC, das KDG durchleitet (Erstkarte) und KDG (Zweitkarte) aber doch funktionieren?

    2) Allerdings müsste ein digitaler Kabelanschluss in der neuen/jetzigen Wohnung erst angeschlossen werden. Wenn ich meinen TV (mit DVB-C - Tuner) an die Buchse anschließe, kriege ich KDG als Quelle angezeigt, aber keine Kanäle.

    3) Wenn ich das richtig verstehe, ist die SmartCard, die ich von KDG bekäme, ja erstmal egal. Denn es ginge ja für mich nur um die Umstellung der Dose/des Anschlusses auf digital. Kabel Deutschland müsste dann ja über die Sky-Zweitkarte laufen, oder?

    4) Kann ich irgendwie sicher herausbekommen, ob die G02 Karte in meinem Anschlussgebiet funktionieren würde?

    und 5) als Zusammenfassung: Hab ich irgendwo nen Denkfehler drin? Würde die folgende Strategie funktionieren?
    - Kabel digital bei KDG bestellen, automatisch generierte Receivernummer angeben (weil ich die Smartcard ja eh nicht nutzen würde und auch keinen Receiver bei KDG mieten will - sondern die Sky Zweitkarte auch fürs normale Fernsehen nutzen würde) und Smartcard weglegen
    - Sky Zweitkarte buchen (mit Receiver), dann auch G02 für KDG bekommen
    - das bei mir anschließen, Sky und Kabelfernsehen gucken.

    Funktioniert das so? Wäre ja zu schön :)

    Mit allerbestem Dank für eure Hilfe!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.303
    Zustimmungen:
    1.681
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sky Zweitkarte + neuer KDG - Anschluss

    Ist schon Doof. das die den digitalen Anschluss gesperrt haben. So musst Du einen Digitalen Kabelanschluss buchen.
    Wen die nicht sperren würden, hättest nur die Sky Karte rein und fertig.
    Aber so musst in den sauren Apfel beißen. Übriges Du kannst Kabel digital Free auf die Sky Karte buchen lassen. Dann bekommst keine Extra KDG Karte und kannst auch die SD Sender mit dem Sky Receiver sehen.
    Der Sky Receiver müsste KDG zertifiziert sein, so das Du auch dessen Seriennummer angeben kannst.
     
  3. mokkatrinker

    mokkatrinker Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky Zweitkarte + neuer KDG - Anschluss

    Problem ist halt:
    wenn ich die Zweitkarte buche, bevor der digitale Kabelanschluss freigeschaltet ist, kann ich nicht testen, ob die G02 bei mir geht. Im schlimmsten Falle bleib ich dann 12 Monate lang auf den 12 Euro kosten sitzen, also 144 Euro für nichts, wenns nicht geht.
    Ich könnte sonst ja einfach den Erstreceiver testweise bei mir anschließen. Wenn die
     
  4. audipower1985

    audipower1985 Gold Member

    Registriert seit:
    27. März 2010
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky komplett inkl Zweitkarte 52,98€
    2x Sky Ci+ Modul inkl V14
    2x Vu Solo SE V2
    Selfsat H30D2
    Amazon Fire TV V2
    Kodi 16.2
    Du hast immer ein widerrufsrecht das du auch nutzen kannst.
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.469
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Zweitkarte + neuer KDG - Anschluss

    Aber nur 2 Wochen.
     
  6. Turbofranky

    Turbofranky Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2011
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    HD8S mit AClight/Unicam
    VU+ Duo
    Sky+
    AW: Sky Zweitkarte + neuer KDG - Anschluss

    Sind 4 Wochen bzw ein Monat. Sky ist da generöser als das BGB. Schon mal Deine Vertragsdaten gelesen? Bei wichtigen Änderungen hängt eine Widerrufsbelehrung am Ende dran.
     
  7. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.469
    Zustimmungen:
    4.175
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky Zweitkarte + neuer KDG - Anschluss

    Hi,

    Das ist leider seit Anfang des Jahres nicht mehr so......Bei Neuverträgen sind es nur noch 14 Tage.

    Aber ich hatte das hier falsch geschrieben, denn bei Zweitkarte und Abo-Zubuchungen ist es weiterhin ein Monat.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen