1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky zieht bei Sky 3D den Stecker

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Oktober 2016.

  1. Danca73

    Danca73 Neuling

    Registriert seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Wenn die Filme bei Sky on Demand und nicht bei Sky Select verfügbar sein sollten, wäre es OK für mich.
     
  2. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.724
    Zustimmungen:
    2.674
    Punkte für Erfolge:
    213
    Niemand, was du so alles weißt.
    Ist doch klar, eine neue Sau wird durchs Dorf getrieben.
    Erst sollen alle schnell 3-D kaufen, jetzt alle schnell UHDTV. Was sich wohl auch eher schleppend aus den Läden raus entwickelt.
    Es geht nicht danach was man gern sieht, sondern was Absatz in den Läden bringt.
    Man kauft sich eben nicht alle paar Jahre einen neuen 3-D TV. Daher ist angeblich kein Bedarf da.

    Und zu UHDTV schreibt Wiki:Zitat:

    Na klasse!!!
     
    Winterkönig gefällt das.
  3. ronnster

    ronnster Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    3.175
    Zustimmungen:
    2.537
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Vodafone Kabel Deutschland (ehem. 19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K); Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 6490, FritzFon MT-F, Vodafon Kabel internet 50Mbit, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase
    Ich verlinke es gerne wieder:

    [​IMG]

    Nur weil UHD drauf steht, muss der Mensch das noch lange nicht verarbeiten können.

    Bei einem 50 Zoller näher als 2 m vor der Glotze sitzen zu müssen,um den Unterschied körperlich wahrnehmen zu können, finde ich spannend. Das menschliche Auge ist nun mal anatomisch so wie es ist. Vieles ist Einbildung und Selbstrechtfertigung für den Kauf. Alles was sich unter der roten Linie im lilanen Bereich befindet macht Sinn als UHD-Kauf alles andere ist Humbug.
     
    zypepse und Lt_Spock gefällt das.
  4. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    19.724
    Zustimmungen:
    2.674
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nun aber schnell 4 K Technik kaufen, denn......;)

    Olympische Spiele in Tokio werden in 8K-Auflösung ausgestrahlt.

    Die nächste "Sau" steht schon in den Startlöchern.
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Talk-König

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    5.123
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    Mein Gegenargument: UHD-TV bedeutet aktuell NICHT nur mehr Pixel, sondern bessere Pixel - Stichworte dazu: mehr Farbtiefe (10 Bit), mehr Farben (WCG), höherer Kontrast (HDR).
     
    HiFi_Fan, Athlon 63 und devastor gefällt das.
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.673
    Zustimmungen:
    1.801
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    Wenn man aber die Pixel nicht optisch unterscheiden kann gibts dann doch nur wieder einen vermatschten Pixelbrei.
    Für UHD braucht man halt mindestens 80" oder besser mindestens 100".
     
  7. devastor

    devastor Platin Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2001
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    391
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony 65XD7505
    Sky+ Pro
    Denon AVR-X2200W
    Sony UBP-X800
    Apple TV 4 32GB
    Iphone 8+ 64GB
    Ipad Pro 10.5 256GB

    UHD macht sehr wohl Sinn ab 60" und einer entsprechend nahen Sitzpositzion. Diese ganzen UHD Briefmarken TVs sind natürlich Quatsch.
     
  8. zypepse

    zypepse Platin Member

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    1.050
    Punkte für Erfolge:
    163
    Also im Grunde genommen nur für eine Minderheit. Und dafür so ein Hype. Alles nur Geldmacherei.
     
  9. Mike91

    Mike91 Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    123
    1080p ist meiner Meinung nach völlig ausreichend.
     
  10. xtremer

    xtremer Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    nur wieviele Sender senden denn heutzutage in 1080p?
    Das was Sky sendet, gerade beim Fußball, ist oft genug auch mehr Pixelmatsch als astreines HD, auch wenn sie es noch so oft als "echtes HD" bewerben.

    Und was 3D angeht... ich werd den Sender nicht vermissen, einmal angeschaut, gleich wieder abgeschalten.
    3D macht meiner Meinung nach nur bei Animationsfilmen Sinn, den Rest kannst in die Tonne kloppen, weils keinen wirklichen Mehrwert bringt.