1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky zeigt "Babylon Berlin" in Ultra-HD

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. Dezember 2017.

  1. MtheHell

    MtheHell Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    5.308
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    - UM NRW (2play Comfort 120 + TV Premium)
    - Horizon Recorder
    - Samsung UE55HU7200
    - Samsung UE40K5579
    Anzeige
    Da kann ich mich anschließen - zuviel "Studio Babelsberg"-Optik mit dem gesamten Fundus der UFA und den Bavaria Studios, zu viel "Wir machen hier Kunst!" und "Das wird die Goldene Palme!" für mich - anstrengend (und viele Personen sehen nicht aus wie aus den 20ern, sondern wie Menschen von 2017 in Kostümen der 20er Jahre...)
    Aber richtig - Geschmacksache.

    Auf die Wette würde ich sogar eingehen, weil ich überzeugt bin, dass es die 4K-Version nicht gibt.
    Netflix hat ja die US-Streamrechte erworben, die hätten da sicher auch Interesse ("DARK" ist eine 4K/UHD Produktion mit Dolby Atmos Sound) und Sky hat ja selbst den UHD-Receiver seit über einem Jahr für "taube Nüsse" (also inhaltstechnisch, läuft ja nichts außer Fußball und skalierter Schrott).
    RTL zeigt im Januar eine UHD-Produktion mit HDR als erster FreeTV-Sender, usw. usw.

    Ich bin fest überzeugt, dass man irgendwoher schon etwas gehört hätte, wenn die Serie in UHD produziert worden wäre...
     
    alexwabg gefällt das.
  2. duddsig

    duddsig Silber Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    291
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    HTPC / DVBViewer
    Und ich hätte jetzt fast das Sky-Geraffel geordert, nur um die 4K-Qualität zu bewerten zu können [​IMG]
     
  3. MtheHell

    MtheHell Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    5.308
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    - UM NRW (2play Comfort 120 + TV Premium)
    - Horizon Recorder
    - Samsung UE55HU7200
    - Samsung UE40K5579
    Das ist auch der einzige Grund für Sky diese Version "herzustellen".

    Schön in die Presse damit und alle wedeln mit 99,-€ und wollen den "besten Sky+ aller Zeiten"...:LOL:

    Der aber immer noch mit der Software der alten Sky+ Teile von 2009 läuft und deshalb weder FullHD-Streaming noch Multitunerbetrieb kann:rolleyes:o_O.
     
    alexwabg gefällt das.
  4. duddsig

    duddsig Silber Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2012
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    291
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    HTPC / DVBViewer
    Ich wollte schon, wo ich es gelesen habe unken, und fragen, ob es denn natives 4K wäre. Ich hatte schon sowas befürchtet. Hatte mir dann aber die Frage verkniffen, damit ich nicht gleich wieder verbellt werde...
     
    Offox, alexwabg und MtheHell gefällt das.
  5. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    19.160
    Zustimmungen:
    1.610
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bringt ja nichts, wenn man keine Inhalte in HDR anbietet.
     
    Zodac, webstr65, Offox und 3 anderen gefällt das.
  6. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    888
    Punkte für Erfolge:
    123
    Unverständlich ist mir auch, warum man dann die Serie nicht auch linear in 4k sendet. Kapazitäten sind vorhanden, und andere Sender machen es Sky doch schon wieder vor. Warum lassen sie sich wieder die Butter vom Brot nehmen?
     
    Offox, sanktnapf und alexwabg gefällt das.
  7. MtheHell

    MtheHell Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    5.308
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    - UM NRW (2play Comfort 120 + TV Premium)
    - Horizon Recorder
    - Samsung UE55HU7200
    - Samsung UE40K5579
    Die Serie ist nicht in UHD produziert worden, was soll man die denn hochskalieren und dann auf Sky Sport UHD senden..?

    Gut, bei Babylon ist Sky auch nur zu 10% beteiligt und hat sicher da kein Mitspracherecht gehabt, aber man könnte ja die wirklich "eigenen" Produktionen mal in UHD angehen.
    Die Kopie von "BRON"/"Die Brücke" ist doch in Arbeit ("Der Pfad") und böte sich förmlich an: Alpenpanorama in hoher Auflösung und HDR wäre doch mal was... Aber nichts bekannt von UHD - Produktion.

    Oder das Remake vom "Boot", da wirft man dauernd Schauspielernamen in die Runde, aber ob das eine UHD-Produktion wird, weiß niemand. Kommt ja auch erst 2019 ins Fernsehen, da gibt's UHD bei Sky auch erst 3 Jahre, da eilt das ja nicht...

    RTL plant bereits die Umstellung des Sendebetriebs auf das HLG Protokoll in den nächsten Jahren, die SD-Abschaltung der ÖR ist beschlossen und wird ab 2020 umgesetzt - aber der innovative Premium PayTV-Anbieter sorgt lieber dafür, dass man die Werbespots bei SoD nicht mehr vorspulen kann und verschickt kostenlose 'Planet der Affen' DVDs mit Pro7-Aufklebern drauf...
     
    Offox und alexwabg gefällt das.
  8. jsc4u

    jsc4u Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    eben...und wer zudem wegen der grässlichen hauseigenen Technik ein Sky zertifiziertes CI-Modul besitzt, wird UHD aus lizenztechnischen Gründen wohl nie sehen können. Egal ob Sky Demand oder über Sat.
     
    Offox, alexwabg und MtheHell gefällt das.
  9. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    9.944
    Zustimmungen:
    8.516
    Punkte für Erfolge:
    273
    FullHD Streaming kann das Ding mittlerweile sogar ;)

    Aber es stimmt schon, nachvollziehen kann man die Politik von Sky in Sachen UHD wirklich nicht. Was bringt ein UHD Receiver, wenn ich nur ein Fußballspiel die Woche in Dauerschleife sende, und die Filme erst Tage nach der Ausstrahlung in UHD vorliegen. Da haben Sie viele doch gesehen.
    Sinn macht für mich der UHD Betrieb nur, wenn man einen UHD Eventsender aufschaltet, mit Filmen, Serien und Sport (so alla 3D) Oder, Option 2, mach schafft es, die Sendungen zeitleich zur TV Ausstrahlung auf onDemand zur Verfügung zu stellen.
     
    webstr65 und MtheHell gefällt das.
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    53.652
    Zustimmungen:
    14.965
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das ist falsch. Es wird zumindest mit dem Pro in 1080p gestreamt, mindestens bei Store-Inhalten. Und das sieht man auch...
     
    chris1969 gefällt das.

Diese Seite empfehlen