1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky wollte Gebühren von einem Toten

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Blue7, 23. Januar 2010.

  1. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.825
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    Quelle: Abendblatt hilft - TV-Sender Sky wollte Gebhren von einem Toten - Leserbriefe - Hamburger Abendblatt

    Das neue System läuft wohl immer noch nicht so rund!
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    Das Prozedere kennen ja viele hier. Bevor man nicht die Geschäftsführung informiert was "unten" für ein Chaos herrscht, läuft nix.
     
  3. TheNew

    TheNew Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    Vllt ist solch eine öffentliche Schelte mal gar nicht schlecht und die Herren räumen da mal gepflegt auf.
     
  4. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.825
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    Naja gibt aber auch andere Unternehmen die trotz Sterbeurkunde weiter Geld abbuchen oder die Kündigung erst nehmen, aber 3 Monate später unter der Telefonnummer des Verstorbenen zum Test anrufen trotz Urkunde. Alles erlebt.
     
  5. AOD

    AOD Gold Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    Die Fehler Anderer machen die eigenen Fehler aber nicht weniger falsch.
     
  6. -wolf-

    -wolf- Wasserfall

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    8.430
    Zustimmungen:
    2.161
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Dream 8000
    Dream 800
    Dream 500 HD
    VU+ Zero
    Fire TV
    2x Fire TV Stick
    Apple TV
    2x Toshiba TV
    LG TV
    Amazon Prime, netflix
    sky Abo beendet
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    nicht nur Du. 1x1 ist da keinen Deut besser. Es hat ein halbes Jahr gedauert um die vom Tod eines Anschlußinhabers zu überzeugen. Da musste sogar ein Anwalt bemüht werden.
     
  7. Zubbler

    Zubbler Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    es gibt nur einen verein der schlimmer is. der mit den drei großen buchstaben.
     
  8. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    Ich steh gerade auf dem Schlauch, welche "drei großen buchstaben"?
     
  9. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    Der Verein, der sogar von Hunden eine Fernsehgebühr verlangt. Alles schon vorgekommen. Nur weil der Hund steuerlich erfasst ist.
     
  10. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.334
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky wollte Gebühren von einem Toten

    Danke für den Wink mit dem Zaunpfahl, jetzt habe ich's auch gerafft :LOL:.
     

Diese Seite empfehlen