1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky will ab 2011 Gewinn machen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.803
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Frankfurt/München - Die chronisch defizitäre Pay-TV-Plattform Sky will ab 2011 erstmals Geld verdienen. Sky-Chef Sullivan glaubt, dass man auch in Deutschland Pay-TV profitabel betreiben kann.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    Die Hoffnung stirbt zuletzt
     
  3. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    Ab wann ist Familie Grossfamilie? Oder ab wieviel Familienmitgliedern ist Kinobesuch zu teuer bzw. Sky zu empfehlen? :eek:

    Ich mache eine andere Rechnung auf.

    2 Personen
    Kino nicht in der Nähe

    Also 2 mal Fahrgeld hin und zurück: 12 Euro
    Kinobesuch mal 2: 18 Euro

    Getränke, Naschereien mal 2: 8 Euro (geschätzt)

    wären wir schon bei 38 Euro.

    Nach dem Kino kriegen wir immer Hunger...:D.

    Sky Film (+ Welt und Welt Extra) kostet 32,90.

    Dazu kommen nicht zu verachtende Annehmlichkeiten:

    - Platz genug, um die Beine hochzulegen
    - die Getränke-Flatrate im Kühlschrank
    - die Kaffee-Flatrate im Küchenschrank
    - die Toilette um die Ecke
    - keine Köppe oder Hüte im Bild
    - keine Nebengeräusche, ausser die eigenen
    - keine 30 Min. Werbung vorweg

    Das bei nur 1 Kinobesuch mit 2 Personen.
    Der Monat besteht z. B. in der Regel aus 4 Wochenenden.
    Und aus im Schnitt 30 Tagen, wo man zuhause KINO hat.

    Oder man rechne 30 mal Kino z. B. 38 Euro mit 2 Personen.
    4 und mehr Personen entsprechend noch mehr ...
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.911
    Zustimmungen:
    5.499
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    Wobei das stimmt mit dem 100 € Kinobesuch unter dem Strich.
     
  5. MajorDutch

    MajorDutch Silber Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2010
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    Werden sie aber nicht. Sky wird in Deutschland nie wieder Gewinn machen. Die Zeiten werden eher schlechter als besser. Was Premiere nie wirklich geschafft hat, wird Sky innerhalb von 1-2 Jahren auch nicht schaffen.
     
  6. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    153
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    Sky hat drei Probleme:

    1. Für viele ist ein Abo zu teuer

    2. Diejenigen, die das teure Abo kaufen würden, wollen Top-Bildqualität. Die gibt es aber nicht, weder bei SD noch bei HD.

    3. Diejenigen, die das teure Abo kaufen würden und mit der bisher gelieferten SD und HD Qualität zufrieden sind, wollen Flexibilität bei den Programmen und nur das bezahlen, was sie gucken möchten. Die Flexibilität gibt es nicht, man muß immer etwas mitbezahlen, was man gar nicht haben will. Beispiel: Der eine will nur HD Programme abonieren, der andere nur Sport, der dritte nur BuLi, der vierte Dokus und der fünfte das Kinderprogramm. Einige wollen auch kombinieren, BuLi in HD für Papi und für den Kinderfernseher Disney in SD.

    Bei mir gelten z. b. alle drei Gründe gleichzeitig, denn ich würde gern nur alle HD Kanäle in Top-Bildqualität für zusammen 20,- € pro Monat abonnieren. Mit einer Kündigungsfrist von einem Monat.

    Vielleicht sollte das Sky Management mal online Umfragen über das Internet machen und fragen, was die Sky Kunden eigentlich wollen. Und welchen Preis sie bezahlen würden. :)
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    Schöne Sachen kosten nun mal Geld, und zu verschenken hat niemand was.

    Vielleicht muss man das mal andersrum sehen, diejenigen, die zu viel meckern, sind nur neidisch oder geizig. Der Rest sagt gar nix, weil er es halt nicht braucht, oder keinen Wert darauf legt.
     
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    gute aufrechnung. jetzt wird aber gleich jemand um die ecke kommen mit dem argument der früheren verfügbarkeit von filmen im kino.
    ich denke aber 2011 wird es noch nix mit gewinn.
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.340
    Zustimmungen:
    457
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

    Das Internet ist voller Möglichkeiten...;).
    Aber trotzdem funzt das mit den Kinopalästen.

    Gut, aber das ist ein Einwand, den ich verstehen.

    Weiterer Vorteil von Sky ist aber die Vielfalt und die Bequemlichkeit.
    Und diese Werte will er nun D vermitteln. Ein Volk medial umzuerziehen,
    ist aber schwierig. Nun, sie werden einen langen Atem haben, sonst
    hätten sie sich auf das Spiel nicht eingelassen.

    Was Mehrwert ist oder nicht, muss jeder für sich selber entscheiden.
    Ich für meinen Teil quäle mich mit RTL und Konsorten nicht mehr rum.
    Das ist nur noch virtuelle Körperverletzung und hat mit dem Privatfernsehen der 80er absolut gar nix mehr gemein!:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2010
  10. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.490
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Sky will ab 2011 Gewinn machen

     

Diese Seite empfehlen