1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SKY Widerruf und seit 6 Monaten kein Geld zurück

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von st_lehmann, 3. Oktober 2010.

  1. st_lehmann

    st_lehmann Neuling

    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ende April anfang Mai bei Sky einen Vertrag abgeschlossen. Nachdem wir das Paket aufgebaut haben stellten wir fest, dass wir nicht alle sender sehen können. Nach Rücksprache der Kundenbeutreuung wurde dann gesagt das wir ein weiteres Paket buchen müssen umd die sender wie RTL, Pro7 usw sehen zu können. Das wollten wir nicht und ich habe sofort den Vertrag widerrufen und bin zu Kabel Deutschland gewechselt.

    Nun habe ich für das Paket schon 106,50 Euro für das Gerät bezahlt (was aber sofort wieder zurück gegangen ist bei dem widerruf).

    Mir wurde im Mai geschrieben das ich ende mai mein Geld wieder bekomme, als es dann nicht drauf war habe ich angerufen und mir wurde dann gesagt anfang Juni, das ganze geht nun bis heute und nichts passiert. Beim letzten anruf wurde mir dann nur gesagt das ich jetzt kein Geld bekomme und warten solle.
    Ich habe jetzt schon Telefonkosten von ca 50 Euro weil ich jede woche angerufen habe, auf Einschreiben wird gar nicht erst geantwortet.

    Was kann ich machen?

    MfG

    Steff
     
  2. user1234

    user1234 Senior Member

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SKY Widerruf und seit 6 Monaten kein Geld zurück

    Nen Anwalt aufsuchen. Ich hoffe du hast ne Rechtsschutzversicherung.
     
  3. Hinkelstein8

    Hinkelstein8 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: SKY Widerruf und seit 6 Monaten kein Geld zurück

    Schreib an die Geschäftsführung, schildere dein Fall sachlich ,setz eine letzte Frist( MEIST 14 TAGE ) wenn dann keine positive Antwort hilft wirklich nur ein Anwalt,
    gegebenenfalls ein gerichtlichen Mahnbescheid stellen.
     
  4. atze76

    atze76 Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SKY Widerruf und seit 6 Monaten kein Geld zurück

    Verstehe alles irgendwie nicht. Wenn ich es richtig verstehe hast du bei SKy April/Mai 2010 einen Vertrag abgeschlossen und hast dafür auch einen Kabelreceiver geschickt bekommen. Den Receiver hast du aufgebaut und hast dann festgestellt, dass du RTL, Pro7 usw nicht sehen kannst.

    Von daher meine erste Frage, was hat RTL usw mit Sky zu tun? Wenn, dann musst du diese Programme über deinen Kabelanbieter freischalten müssen. Da du ja eh einen Kabelanschluss schon haben musst um Sky zu empfangen, hättest du bei deinem Kabelanbieter anrufen können und die Sender wie RTL auf die Smartcard von Sky freischalten lassen. Meines Wissens ohne Mehrkosten...

    Und für welches Paket hast du 106,50 Euro bezahlt? War das allein für den Receiver oder hast du jeweils monatlich an Sky bezahlt?

    Du schreibst, dass du nach Aufbauen des Pakets festgestellt hast, dass einige Sender nicht gehen. Demnach hast du doch die Smartcard aktivieren lassen. Falls ja, ist ein Widerruf eigentlich nicht mehr möglich.
     
  5. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: SKY Widerruf und seit 6 Monaten kein Geld zurück

    Doch. Ein Widerruf ist bis zu 4 Wochen nach Erhalt der Widerrufsbelehrung möglich und muss nicht begründet werden (auch wenn der Grund in diesem Fall mit sky nichts zu tun hat). Die Freischaltung der Smartcard spielt keine Rolle. Sky kann lediglich die anteiligen Kosten von dem Zeitpunkt der Freischaltung bis zum Widerruf verlangen.
     

Diese Seite empfehlen