1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky verliert Champions League komplett – ZDF mit dabei

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. Dezember 2019.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    55.178
    Zustimmungen:
    14.743
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Amazon kann sich theoretisch exklusiv die Rechte an ca. 100 Spielen per Streaming sichern, bei denen SkyGo dann dunkel bleibt, diesmal aber nicht wegen Login Problemen. Wenn die Ausschreibung so kommt wie gerüchtet.
     
  2. Solmyr

    Solmyr Guest

    Um die Kunden zu DAZN zu treiben? Da müsste man schön blöd sein.....
     
  3. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.530
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    73
    ...um die Kunden bei Sky zu halten!
     
    DigitalRoboCop gefällt das.
  4. Solmyr

    Solmyr Guest

    Also doch Todesurteil für Sky...
     
  5. Markus STV

    Markus STV Silber Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Hisense A7200 65 Zoll
    VU+Duo 2 mit VTI Image
    Panasonic BluRay 3D
    Panasonic SA-XR55
    Teufel-Soundsystem
    ...dann kann ich das Sportpaket abbestellen und wenn die Buli Rechte auch noch großflächig woanders hingehen...dann ist Sense.
    Bildquali bei DAZN ist nicht sonderlich prickelnd.
     
    DigitalRoboCop und Force gefällt das.
  6. drgonzo3

    drgonzo3 Institution

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    16.134
    Zustimmungen:
    13.529
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nanana.....über 200 Mio Ablöse gab es einmal, und die hat ein Scheich bezahlt. Gehälter von 30 Mio gibt es in Deutschland jedenfalls nicht. Ein Messi, Ronaldo mag sowas verdienen. Aber die Buli zahlt sowas nicht. ;)
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    55.178
    Zustimmungen:
    14.743
    Punkte für Erfolge:
    273
    Aber international. U.a. aus den TV Geldern die die UEFA in Deutschland erlöst.
     
  8. Skyuser7158

    Skyuser7158 Guest

    Echt schade drum. Ich mochte die Sport-Übertragungen bei SKY. Vor allem ist man da nicht von dem dämlichen Streaming abhängig, das mal so mal so läuft...
     
  9. drgonzo3

    drgonzo3 Institution

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    16.134
    Zustimmungen:
    13.529
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja, richtig, aber 30 Mio - die Spieler kannste an einer Hand abzählen. Es ist schlicht übertrieben.... ;) Schau dir mal an, was Juventus Einnahmen allein von Ronaldo-Trikots hat. Klar, die TV-Gelder der CL spielen auch eine große Rolle. Aber das ist ja nicht die einzige Einnahme, gerade bei den Vereinen, die solche Spieler unter Vertrag haben.
     
  10. horud

    horud Digi-Liga-Legende Premium

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    53.532
    Zustimmungen:
    33.462
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    Es gibt kein "lineares TV" als Verbreitungsweg. Immer dieser Unsinn.

    LinearesTV = Livefernsehen, egal ob über Sat, Kabel, Terrestrik oder Stream. Wenn DAZN und Amazon Livebilder der CL per Stream zeigen, ist das lineares TV. Und genau dieses lineare Fernsehen ist deren Problem, das bekommen die nicht gebacken, vor allem nicht den gleichzeitigen Zugriff.

    Non-linear = Abrufinhalte, also alte Sachen oder Filme als Abruf, nicht als laufendes TV-Programm. Wenn DAZN udn Amazon die CL-Spiel nach deren Ende nachträglich zum Abruf bereitstellen, dann ist das non-linear.

    Glossar | Mediendaten Südwest
     
    master-chief, Lion_60, sanktnapf und 3 anderen gefällt das.
  11. Wambologe

    Wambologe Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    4.628
    Zustimmungen:
    3.481
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das war keine Regelung, die beim letzten Mal erstmalig griff. Nachdem man die Rechte nicht mehr für einzelne Übertragungswege separat ausgeschrieben hat, wurde den Vertragspartnern auferlegt, drei der fünf nachfolgenden Wege zu bedienen: Satellit, Terrestrik, Kabel/IPTV, Web-TV und Mobile TV.

    Dadurch musste Eurosport entweder Satellit, Terrestrik oder Kabel/IPTV bedienen.

    Sponsors hat bereits vor ein paar Monaten berichtet, dass die DFL die obigen Verbreitungsverpflichtungen abwandeln möchte. Künfitg müssen nur noch zwei von vier definierten Verbreitungswegen bedient werden. Und das sind: Satellit, Kabel/IPTV, Web-TV und Mobile TV.

    Eine Übertragung der Bundesliga über Satellit oder Kabel/IPTV wäre demnach nicht mehr notwendig. DAZN und Amazon bedienen schon heute Web-TV und Mobile TV.

    Wirst du auch nicht mehr finden, dass jemand klassisches Fernsehen vorschreibt. Das haben inzwischen alle Ligen fallengelassen, gerade um Facebook und Amazon zum Bieten zu bewegen.