1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky verhandelt über neue TV-Formate

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Le Chiffre, 14. April 2012.

  1. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    44.935
    Ort:
    Ostzone
    Anzeige
    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    Das mit den Eigenproduktionen ist mal wieder ein ideeller Import aus USA und UK. Lt. Sullivan funktioniert kein PayTV ohne lokal abgestimmte Eigenproduktionen. Das mag für die genannten Länder gelten, wird aber hier einfach übertragen. Wenn Sky aber mal ins eigene Programm schaut und guckt, was für miese Quoten die Eigenproduktionen wie SL, Mein Stadion oder Comedy Starters machen, glaube ich nicht so recht dran, dass Sky da künftig noch ernsthaft was investieren wird. Jedenfalls sind die genannten Marken ja wohl alles andere als Standbeine oder Abomagnete von Sky D, wie Sullivan es vor einem Jahr angedacht hat.
     
  2. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    @ skyfreak: Das ist aber nicht von SKY veröffentlicht, sondern von der Ufa. Inwiefern das ein Hinweis sein soll, mag ich nicht zu spekulieren.
     
  3. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.577
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    Das ist eben die Frage... Sullivan weiß, was er tut... im Gegensatz zu seinen Vorgängern hat er meist nen Plan, ne Idee.
     
  4. sir75

    sir75 Talk-König Premium

    Registriert seit:
    15. November 2008
    Beiträge:
    5.493
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS 922
    Kathrein UFS 910
    Harmony 885
    die Ankündigung über Eigenproduktionen gab es schon länger. Man hat bei Sport begonnen und will nun außerhalb dieses Genres Inhalte anbieten. Sky will sich anscheinend ausserhalb des Sports breiter aufstellen. Im Film und Serienbereich ist man gut aufgestellt. Sport hat noch Bedarf. Entertainment bei Sky Fehlanzeige.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  5. Question1

    Question1 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.042
    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    Wieso guckt sich Sky nicht mal auf youtube um, da gibt es eine Menge kreative Shows die man aufgearbeitet ins PayTv bringen könnte.
    Ich denke da in Richtung Alberto, Ytitty etc..., die hätten mal eine eigene Show probeweise verdient.
    Bei der Gelegenheit könnte man an youtube aka Google rantreten und eine Partnerschaft raushandeln.
    Man könnte Sky go und Google in einem Geschäftsmodell verbinden und mit ihnen die BL vermarkten.
    Da Google sowieso jemanden benötigte der die BL produziert, wäre Sky optimal, die haben schon Erfahrung und machen einen ansprechenden Job.
    Sky hätte das was es will (die gesamte Produktionskontrolle) und Google hätte wieder mal einen wichtigen Schritt Richtung Zukunft gemacht.

    Gruß
     
  6. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    Sky sollte sich lieber mit der Telekom einigen. Ich denke nicht das Eigenproduktionen der große Bringer sind.
     
  7. Question1

    Question1 Gold Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.042
    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    Also ich könnte verstehen wenn beide Parteien sich nicht mehr einigen wollen.
    Eine Einigung hätte man vor der Bieterei um die Wette erzielen müssen, da das aber nicht geschehen ist und sich gegenseitig unnötig überboten hat und damit die Preise in die höhe getrieben hat, wird wohl der Verlierer den Gewinner auf den Kosten sitzen lassen und abwarten was geschieht.

    Gruß
     
  8. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.013
    Ort:
    Holzwickede
    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    Exklusive TV-Formate? Spontan denke ich da an einen Harald Schmidt, was ja auch hier schon irgendwo in einem Thread vorgeschlagen wurde. ;)
    Sky sollte sich, wenn überhaupt, aber eher auf Filmmagazine und Comedysendungen als Eigenproduktionen beschränken und nicht zu sehr auf die Trashschiene gehen mit Castingshows, Scripted Reality, Gerichtssendungen etc.

    Ein oder zwei Comedyeigenproduktionen wie beispielsweise eine Harald-Schmidt-Sendung und/oder eine Neuauflage von "Kalkofes Mattscheibe" mit Oliver Kalkofe würden aber den Sender "Sky Comedy" durchaus aufwerten und zu einer eigenen Identität verhelfen.

    Wenn man viele neue Formate verschiedener Genres bringen will, ist die Idee von einem deutschen SkyOne vielleicht doch noch nicht abgehakt, aber da glaube ich irgendwie noch nicht dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2012
  9. Bierbank

    Bierbank Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    102
    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    Genau das war auch mein erster Gedanke. Sky orientiert sich seit einiger Zeit sehr am britischen Sky und Sky Atlantic kam auch sehr überraschend. Investiert wird ja noch kräftig. Vielleicht ist ein Sky One als Grundlage gar nicht so übel ...
     
  10. Loci

    Loci Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.715
    AW: Sky verhandelt über neue TV-Formate

    Ich gehe nach einigen Berichten im Internet davon aus, dass Sky wieder die Rechte bekommt, allerdings mit einer nicht unwesentlichen Preissteigerung. Das hemmt natürlich neue Investitionen. Ein Sky One wäre nicht schlecht, wird aber nur kommen, wenn der Laden endlich grüne Zahlen vorzuweisen hat. Das wird (wenns weiter so positiv verläuft)vielleicht 2014 der Fall sein. Investitionen müssen zwangsläufig weiter vorangetrieben werden, um auch weiter Abonnenten zu gewinnen.
     

Diese Seite empfehlen