1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky und Pÿur beenden Partnerschaft

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Blue7, 27. März 2019.

  1. Blue7

    Blue7 Lexikon

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.167
    Zustimmungen:
    3.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Anzeige
    Oh Oh Oh was da los
    > Sky und Pÿur beenden Partnerschaft
    > SKY ändert Empfangsmöglichkeit ? | Sky & Friends
     
    Berliner gefällt das.
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    51.534
    Zustimmungen:
    9.385
    Punkte für Erfolge:
    273
    Was da los? Na die hochmoderne Sky Hardware für ALLE (y) und die Austrocknung letzter "ich nehme auf was ich will" Oasen.
     
  3. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    21.556
    Zustimmungen:
    2.703
    Punkte für Erfolge:
    213
    Davon kann Telekom ein Lied singen. Wie schnell Sky beleidigt ist wegen irgendwas.....
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    56.035
    Zustimmungen:
    18.745
    Punkte für Erfolge:
    273
    Noch mal zur Klarstellung,

    Sky funktioniert weiterhin bei PYUR (TC, Primacom, WTC etc) und MDCC.
    Nur nicht mehr auf Modulen und Receivern von PYUR, sondern nur noch auf
    Hardware von Sky. Die Privaten in HD können aber weiterhin auf Sky-Karten freigeschaltet werden. (Diese Konstellation nutze ich übrigens so).

    Allerdings vermute ich auch ein anderes Motiv.... Schärferes Pairing für alle Sky Kunden mit der Einführung des Q Minis und der Zugriff
    auf Aufnahmen via Sky Go? Ist aber Spekulation. Ohne Not hätte man jedenfalls die Zusammenarbeit der gegenseitigen Freischaltungen nicht beendet.
    Sky setzt auf seine Hardware.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2019
  5. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    51.534
    Zustimmungen:
    9.385
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich sehe keinen direkten Zusammenhang mit Q Mini. Erstaunlich finde ich lediglich die Kurzfristigkeit der Maßnahme. 3 Wochen.
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    56.035
    Zustimmungen:
    18.745
    Punkte für Erfolge:
    273
    Schon länger hat man Module von Sky für Kabelkunden nur noch widerwillig bis gar nicht rausgegeben.
     
  7. Gorox

    Gorox Gold Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    538
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das Problem ist allerdings, dass damals Sky den Receiver beim Kunden gelassen hat aber die Smartcard eingezogen hatte. Da Sky sich bis jetzt nicht meldete , dürfte man dann ohne Smartcard dastehen. Das werden die wohl bei Sky total verpennen.
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    43.897
    Zustimmungen:
    8.962
    Punkte für Erfolge:
    273
    Es geht nicht um Module "von" Sky. Und die Widerwilligkeit ist bei Kabelkunden nicht anders als bei Satkunden
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  9. Jean-Luc Picard

    Jean-Luc Picard Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2018
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    73
    Zumal man es erst vor kurzem geschafft hat alle Sender auf allen Karten freizuschalten. Jahrelang hat ja immer wieder mal die Verschlüsselung für den ein oder anderen Sender auf der jeweils anderen Karte gefehlt. Das haben sie erst vor kurzem bereinigt. Und jetzt wo endlich mal alles perfekt läuft ziehen sie einfach den Stecker.
     
    Klee und Cro Cop gefällt das.
  10. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    7.282
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , BDP5200, Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Netflix Amazon Video und Co freuen sich.
    Die AfD für Videodiensten zu Sky.:p(y)