1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Februar 2011.

  1. Zur_Krim

    Zur_Krim Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    "Der nächste Schritt ist dann die Übernahme der Restriktionen aufs Sky-Bouquet."

    Dan werde ich nach 25 Jahren mein Sky-Abo kündigen!!!!!!!!!!!!!
    Die Filme kann ich mir nur als Aufnahme in Etapen anschauen.
     
  2. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    Mann-Oh-Mann - geht diese Kündigungsspinnerei schon wieder los!?

    ...und außerdem gibt es noch keine 25 Jahre Pay-TV in Deutschland.
    Selbst wenn Mann/Frau den Teleclub berücksichtigt!
    :love:
     
  3. Lucky99

    Lucky99 Silber Member

    Registriert seit:
    2. September 2001
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    Warum sollte Sky das machen, das eine hat doch nix mit den anderen zu tun, Sky will doch gerade Mehrwert sein, und besser sein als die Privaten, somit wird Sky einen Teufel tun und diese schwachsinnigen Restriktionen übernehmen........alles panikmache bleibt mal locker......:eek:
     
  4. Heino1001

    Heino1001 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    sky komplett + HD und HD+
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    Irgendwie beschleicht mich das gefühl, dass es sogar so kommen könnte. Denn komischerweise macht jetzt sky mit hd+ gemeinsame sache und telekom macht mit hd+ gemeinsame sache.. vielleicht kam der hd+ mensch bei den beiden angekrochen und fragte wolln wa die kunden gängeln? da sky und telekom nur das gute in verhandlungen sehen haben sie natürlich sofort gesagt "auja das machen wir". Denn komisch finde ich, dass HD+ heute bekannt gibt dass die mit sky und telekom verheiratet sind.. hmm.. dachte bigami sei in deutschland verboten.. naja.. werde mir dann auch noch eine zweite "poppstute" zulegen...
     
  5. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.905
    Zustimmungen:
    1.968
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    Du hast natürlich recht was Sky bzw. Premiere angeht, da sind es am heutigen Tag genau zwanzig Jahre. Der Teleclub ist aber schon länger aktiv als man denkt Teleclub ? Wikipedia
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2011
  6. Zur_Krim

    Zur_Krim Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    "Premiere wurde 1990 auf Basis des Deutschland-Geschäfts des Schweizer Bezahlfernsehsenders Teleclub gebildet. "

    Dann sind es 20 Jahre.

    Sky hat schon Restriktionen für sein Programm den Kunden auferlegt.

    Die Smartkarten werden mit dem Receiver verheiratet. So dass es nicht mehr möglich ist mit einer neuer Smartkarte mehrere Receiver zu nutzen.

    Von den Sky-Receiver kann ich keine Filme auf meine Linkstation übertragen, von der aus ich mir im ganzen Haus die Filme anschauen kann.
     
  7. 23goalie

    23goalie Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    3.345
    Punkte für Erfolge:
    218
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55MU6459
    Sky Q
    Dreambox 900 UHD
    Dreambox 820 HD
    Apple TV 4K
    Xbox One X
    PlayStation 4 Pro
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    Was habt ihr denn plötzlich alle so Angst vor den Restriktionen? Sky wendet doch den größten Teil heute schon an und es beschwehrt sich keiner.
    1. Kopierschutz: Gibt es schon immer bei Sky. Aus einem Sky zertifizierten PVR bekommt man keine Aufnahme raus.
    2. Zeitliches Ablaufen der Aufnahme: Konnte mein alter Humax PDR 9700 schon, wird von Sky aber nicht angewendet und bei HD+ zur Zeit auch nicht.
    3. Vorspulsperre: Wird bei Sky Sendern nicht benötigt, da keine Werbeunterbrechungen. Wie das dann bei den HD+ Sendern auf Sky PVRs umgesetzt wird muss man sehen.
    4. Aufnahme unterbinden: Mit einem Sky zertifizierten PVR kann man schon heute kein Select und Beathe Uhse TV aufnehmen. Könnte mir dann auch Vorstellen, dass die HD+ Sender auch nicht aufgezeichnet werden dürfen.
    Was soll also jetzt die ganze Aufregung? Ist doch alles nichts neues. Und die Möglichkeiten, weiterhin einen nicht zertifizierten PVR zu benutzen bleibt doch weiterhin bestehen.
     
  8. 23goalie

    23goalie Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    8.904
    Zustimmungen:
    3.345
    Punkte für Erfolge:
    218
    Technisches Equipment:
    Samsung UE55MU6459
    Sky Q
    Dreambox 900 UHD
    Dreambox 820 HD
    Apple TV 4K
    Xbox One X
    PlayStation 4 Pro
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    Sky verheiratet keine Smartkarten mit Receivern. Die Aufnahmefunktion der Sky+ Receiver ist zwar an eine bestimmten Smartkarte gekoppelt, diese kann aber in anderen Receivern mit benutzt werden.
     
  9. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    Die "Verheiratung" beider Systeme wird sicher ein Fall für das Kartellamt.
     
  10. Zur_Krim

    Zur_Krim Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky und HD Plus über gemeinsame Smartcard - Gespräche bestätigt

    Ich verfüge über mehrere ältere Sat-Receiver.

    Seit Anfang Juni 2010 gibt Sky an Satellitenkunden bevorzugt Karten vom Typ V13 (NDS) aus und tauscht diese nur in Ausnahmefällen noch gegen S02 (Nagravision) aus. Ebenso werden seitens Sky keine Sat-Receiver mit integriertem Nagra-System mehr zertifiziert oder ausgegeben.

    Sky hat zwei Verschlüsselungsarten. Die neue ist NDS Videoguard (per V13 Smartkarte) und wird von allen Sky/Premiere zertifizierten entschlüsselt. Ein Update wird dazu per FW (wenn nicht eh schon NDS aktiviert ist) durchgeführt. Für NDS Videoguard gibt es verschiedene, halblegale (Conditional-Access-Module) wie Unicam, Diablo ....
    Die alte Verschlüsselungsart ist die Nagra Verschlüsselung (per S02 Smartkarte). Diese Verschlüsselung soll noch bis 2012 parallel zur NDS Verschlüsselung laufen. Was danach kommt werden wir dann sehen! Für die Entschlüsselung der Nagra Verschlüsselung gibt es heute eine Reihe von CAM Karten, wobei die von MASCOM (Alphacrypt = AC) die verbreitesten sind. Entsprechend reicht ein AC Light für die Entschlüsselung von Premiere aus.