1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky und EinKabel SatCR

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von erdalprinz, 13. November 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erdalprinz

    erdalprinz Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin absoluter Neuling in Sachen SAT Anlagen und habe gestern meine Sky+ HD Festplattenreceiver erhalten.
    Wir sind 3 Parteien im Haus, die an einer SAT Verteilanlage hängen:
    Partei 1 (ich): 3 Receiver mit den Benutzerfrequenzen 1284, 1748 und 1400.
    Partei 2: 2 Receiver mit den Benutzerfrequenzen 1516 und 1632
    Partei 3: 1 Receiver mit der Benutzerfrequenz 1748 (Kein Plan wieso es die selbe ist wie bei uns, aber funktioniert)

    Nun soll der Sky Receiver an den Anschluss mit der Benutzerfrequenz 1400 dran (habe ich am alten Receiver nachgeschaut).
    Nach langem hin und her habe ich das ganze dann endlich zum laufen gebracht, mit folgenden Einstellungen:
    Tuner 1: User Band 2 1400 Mhz
    Tuner 2: User Band 3 1680 Mhz

    Ich dachte schon: Wunderbar funktioniert alles, ohne dass ich jemanden störe. Heute Morgen bekam ich einen Anruf aus Partei 2, dass das Bild an einem TV plötzlich Störungen hat, es gestern Abend (während mein TV auch lief) aber noch funktionierte. Der andere TV sei nicht davon betroffen. Sobald ich dann meinen Receiver abschaltete, kam von oben die Meldung, dass wieder alles einwandfrei gehe.
    Nun habe ich heute noch einige Einstellungen probiert, aber entweder findet der Receiver keine Sender oder es gibt Störungen bei unseren anderen TV's.

    Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet oder einen Link zu einem anderen Thread posten könntet mit einem ähnlichen Problem.
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.448
    Zustimmungen:
    4.157
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. erdalprinz

    erdalprinz Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sky und EinKabel SatCR

    Okay danke. Dann kann hier ruhig zu gemacht werden ;-)
     
  4. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.536
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky und EinKabel SatCR

    Erstens hast Du vermutlich nicht das, sondern als erste Frequenz 1420 MHz eingestellt. Und zweitens passt das doch gar nicht zu
    Das sind die Frequenzen, die Dir zugewiesen sind. Und wenn Du jetzt mit "User Band 2 1420 Mhz" Empfang bekommen hast, wäre so zu kombieren:

    User Band 1 / 1248 MHz
    User Band 2 / 1400 MHz
    User Band 5 / 1748 MHZ

    Du musst in den Einstellungen des Sky-Receivers meines Wissens nur etwas weiter nach unten gehen, um vom ersten Frequenzsatz (für Unicable-LNBs) zu den korrekten Einstellungen zu gelangen.

    Mit "User Band 3 / 1680 MHz" störst Du Partei 2 mit 1516 MHz !!
     
  5. Azumi

    Azumi Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Sky und EinKabel SatCR

    Wieso muss man 2 Bänder eintragen beim Sky Receiver?

    Ich nutze Sky und auch alle HD Sender mit einem Technisat Technistar S2 / Alphacrypt Light Modul und S02 Karte an einer Kathrein Unicable Hausanlage mit meiner Unicale/SatCR Frequenz 1248 und hatte noch niemals Probleme oder Beschwerden der Nachbarn.
    Die haben auch Sky und das läuft auf deren zugewiesener Frequenz genauso.
    Insgesamt sind es 6 Parteien.

    Als Beispiel:

    1284/SCR0 UB1 ( User Band ) steht ist bei mir passend genauso wie es vor der Sky Smartcard und Alphacrypt eingestellt war.
    Alle Optionskanäle , HD , Aufnehmen , Timeshift alles geht einwandfrei ohne Hänger.

    Beim Nachbarn ist es

    1400/SCR1/UB2

    usw ..

    Evtl. ist der Sky Receiver nicht wirklich 100% Unicable tauglich.
    Ich hatte mal einen Megasat der hat beim einschalten immer die Frequenzen gestört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2012
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.448
    Zustimmungen:
    4.157
    Punkte für Erfolge:
    213
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen