1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky und Digital Basic von Unity Media

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Anderl34, 11. August 2009.

  1. Anderl34

    Anderl34 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    eine Frage: Nachdem auch ich massive Probleme mit Sky habe in Form von Umstellung des Abo's, habe ich aber eine ganz andere Frage.

    Mein Kabelnetzbetreiber Unity Media bietet ja für 3,90 € den Digital Basic an. Kann Unity Media diese digitalen Kanäle auf meiner Sky-Smartcard freischalten oder bekomme ich dann eine zweite von Unity Media zugeschickt. Dies wäre ja nicht so dolle.

    Wäre echt klasse wenn Ihr mir Info's zu kommen lassen könntet. Wobei ich jetzt schon erahnen kann, das dies wieder in die Hose gehen wird. Gemeint ist die Freischaltung auf die Sky Smartcard.:winken:
     
  2. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky und Digital Basic von Unity Media

    UM Digital Basic kostet 5 € im Monat, wenn du dir das auf die Sky Karte freischalten lässt, die übrigens ebenfalls eine Unitymedia Karte (I 02) ist. Der Aufpreis zum "normalen" Digital TV Basic besteht deswegen, weil du einen "Nur Karten" Vertrag abschließen würdest.

    Das "normale" Digital TV Basic kostet 3,90 € im Monat, bekommst aber einen UM Receiver und eine neue Smartcard zugeschickt. Wenn du also Geld sparen möchtest, dann hol dir UM Digital TV Basic mit Receiver und lass dir die Sky Sender auf der neuen (UM 02) Karte freischalten.

    Die bisherige Sky (UM) Karte (I 02) schickst du an Sky zurück. Es ist alles ein wenig verwirrend, aber wenn du es so machst wie beschrieben, dann sparst du Geld, denn niemand hat etwas zu verschenken. ;)
     

Diese Seite empfehlen