1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky und Dazn liefern sich Zweikampf um Champions-League-Rechte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. April 2017.

  1. moznov

    moznov Guest

    Anzeige
    War jetzt auch nicht sooo schwer..:whistle:
     
  2. misteranonymus

    misteranonymus Talk-König

    Registriert seit:
    28. Juni 2012
    Beiträge:
    6.020
    Zustimmungen:
    2.044
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    UPC Wien, KODI auf mehreren Plattformen, simpliTV Antenne Plus Smart Card in einen Samsung TV, simpliTV Smart Card in einer VU+ Duo2, AppleTV3, FireTV Box 2. Generation, FireTV Box 3. Generation, Bqeel M9Cmax Android 6.0 Smart TV Box
    also im Moment heisst es doch das beide Partner gleichberechtigt sind (siehe SPONSORS Twitter Nachricht). Das würde dann ja auch heissen beide zahlen das Selbe (aber vielleicht ist das nur in meiner Welt so). Und somit hat dann keiner mehr auf den Tisch gelegt.

    Ich glaub schon das DAZN nur die Spiele haben will und das ihnen das mit Vor- und Nachberichten zu viel ist. Das ist ja wiederrum Sky nicht zuviel. Und auch DAZN ist bewusst das man auch deutsche Mannschaften braucht, genauso wie man die Teams aus ENG, SPA, ITA und FRA braucht um sagen zu können "Alle Teams aus Liga (kann man ja hier einsezten) auch mit internationalen Fussball nur bei uns". Das "nur" könnte man sich sparen aber die PR meint ja das ist gut so :LOL:.
    Und damit die Deutschen auch mal zu DAZN schauen auch die der deutschen Teams, aber wie gesagt nur "Non-Exclusive-Rights"
     
  3. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    7.452
    Punkte für Erfolge:
    273
    OK die info hatte ich noch nicht. Meine Info war Quotenmeter, da stand, dass DAZN Juniorpartner ist und Sky den Großteil zahlt.
     
  4. Doodi

    Doodi Silber Member

    Registriert seit:
    19. April 2017
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    474
    Punkte für Erfolge:
    73
    Original-Tweet Sponsors: "Seriöse Quelle. Wir haben ebenfalls von einem gemeinsame Angebot von #Sky und #Dazn gehört." Gemeinsames Angebot heißt nicht gleichberechtigt
     
    Schnirps gefällt das.
  5. MGFahrer

    MGFahrer Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Technisat 308 HD-8
    Sky-Kunde 1999-2017
    Diese Theorie ist nicht von der Hand zu weisen. Bei den Länderspielen (EM-Qualifikation) zeigen sie jetzt schon praktisch alle Spiele ausser Deutschland und Österreich. Warum nicht auch bei der Champions League?

    Auch wenn ich DAZN hauptsächlich wegen Football und Baseball habe, ist das hier spannend mitzuverfolgen :D
     
  6. sanktnapf

    sanktnapf Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    8.761
    Zustimmungen:
    7.452
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das war meine letzte Info von Quotenmeter.de:

    Dann wird es eine spannende Frage sein, wie sich die Rechte bei den neuen Partnern aufteilen. Angeblich hat Sky ein größeres, DAZN ein kleineres Paket gekauft. Wahrscheinlich ist, dass Sky weiterhin die wichtigen Spiele live zeigt; auch weil der Abo-Anbieter über eine deutlich größere Reichweite und die wichtige Verbreitung in den Kabelnetzen und via Satellit verfügt. Ein Fragezeichen steht hinter dem von DAZN erworbenen Paket: Handelt es sich dabei nur um die “neuen Rechte”, die eine zeitversetzte Verwertung jeweils ab Mitternacht ermöglichen? Oder zeigt DAZN auch Live-Fußball aus der Königsklasse, eventuell Partien ohne deutsche Beteiligung?

    Aber auch die spekulieren nur.
     
  7. ronnster

    ronnster Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    3.100
    Zustimmungen:
    2.473
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, vu+ Solo 4K; Samsung UE55MU8009, Samsung 24" LED, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, DAZN, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 100 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler, Sonos Playbase
    misteranonymus dichtet wieder - und wie immer - mehr hinein, als auf dem Papier steht. Es passt ihm halt gerade so am besten in den Kram, kennen wir doch jun schon zur Genüge von Ihm.
     
    Force, sanktnapf und netzgnom gefällt das.
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    28.877
    Zustimmungen:
    5.462
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das wäre für Sky eigentlich sogar noch besser als der bisherige Zustand, weil sie sich nicht mehr mit den lästigen Spielen ohne deutsche Beteiligung abgeben müssten, die sowieso kaum jemand sieht.

    Ob sich das für DAZN lohnen würde, weiß ich nicht. Denn damit würden sie (bei deutlich höheren Kosten) immer noch nicht aus ihrer Nische rauskommen.
     
    sanktnapf gefällt das.
  9. -wolf-

    -wolf- Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Beiträge:
    11.343
    Zustimmungen:
    5.556
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ohne deutsche Spiele könnte es DAZN auch lassen. Das bringt nicht die benötigte Aufmerksamkeit
     
    Spoonman gefällt das.
  10. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    28.877
    Zustimmungen:
    5.462
    Punkte für Erfolge:
    273
    Eine andere spannende Frage ist für mich, falls das ZDF raus ist, ob SKY (oder DAZN) eine bestimmte Anzahl von Spielen unverschlüsselt zeigen muss.

    In Großbritannien muss BT Sport jeden britischen Verein (CL und EL) mindestens einmal pro Saison kostenlos zeigen. Natürlich sind das meistens die unattraktivsten Spiele. Für SKY wäre eine solche Regelung kein Problem, weil sie SSN HD dafür nutzen könnten.
     

Diese Seite empfehlen