1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky und Dazn liefern sich Zweikampf um Champions-League-Rechte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. April 2017.

  1. free21102002

    free21102002 Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
     
    Force und rosithal gefällt das.
  2. rosithal

    rosithal Institution

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    16.309
    Zustimmungen:
    9.664
    Punkte für Erfolge:
    273
    ...was sonst!... :)
     
    Schnirps und Premier4All gefällt das.
  3. rosithal

    rosithal Institution

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    16.309
    Zustimmungen:
    9.664
    Punkte für Erfolge:
    273
    ...wenn das stimmt, müsste der Threadname geändert werden...
     
  4. bolero700813

    bolero700813 Talk-König

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    782
    Punkte für Erfolge:
    123
    Entweder das, oder Sky übernimmt DAZN. Dann wären in diesem Bereich etliche Probleme gelöst ;)
     
  5. Schnirps

    Schnirps Wasserfall

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    7.069
    Zustimmungen:
    5.122
    Punkte für Erfolge:
    273
    Man die UEFA soll endlich was raushauen. Ist ja kaum auszuhalten. Gemeinsames Angebot, das kann soviel heißen.
    Irgendwie kann ich mir immernoch schwer vorstellen, dass Sky GEMEINSAME Sache machen. Ändern kann es sich immer, aber ich denke eher auch in die Richtung: gesplittet und nicht Sky zeigt DAZN Inhalte etc. Wäre sehr gut, aber irgendwie echt eine Überraschung.
    Mit Eurosport hat man sich ja auch noch nicht ausgekaspert in Sachen Bundesliga.
    Und dann soll das mit DAZN schneller gehen ? Schwer zu glauben. Ich denke die Definition von "gemeinsam" ist anders als man aus der Presse entnehmen könnte. :)

    Oder besser ausgedrückt: ich denke auch dass DAZN quasi den Part vom ZDF übernimmt.
    Bisher Sky+ZDF und nun Sky+DAZN.
    So gehe ich davon aus ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Mai 2017
    rosithal gefällt das.
  6. Der kluge Kopf

    Der kluge Kopf Junior Member

    Registriert seit:
    30. April 2017
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich wäre mir da gar nicht so sicher. Ich glaube immer noch, das DAZN All-In gehen wollte, aber die UEFA einen Riegel davor geschoben hat, da man trotz der Summe ausgewählte Spiele im linearen Fernsehen sehen möchte und so hat man sich Sky mit ins Boot geholt. Dies würde auch erklären, warum die Rechtevergabe immer noch nicht abgeschlossen ist.
     
  7. Doodi

    Doodi Silber Member

    Registriert seit:
    19. April 2017
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    473
    Punkte für Erfolge:
    73
    Falsch.
     
  8. King200

    King200 Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    807
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dogfood bei Alles ausser Sport hat es doch ganz schön geschrieben. Wir reden bei einem Angebot von ca. 200 Millionen über das 5 Fache was DAZN bisher für Sportrechte in Deutschland ausgegeben hat. Ja sie haben mit dem Amerikaner einen reichen Milliadär im Hintergrund und Perform ist mit Sicherheit kein armes Unternehmen. Aber mal eben 5 Mal mehr als bisher ausgeben für 15! Spieltage der Champions League wäre schon ein enormes finanzielles Risiko. Ja vielleicht kann DAZN das sich leisten, vielleicht ist es aber für ein solches Unternehmen eben noch zu früh.

    Ja ich weiß jetzt wird das Argument Japan J League kommen. Das ist ja auch richtig, aber hier reden wir über die nationale Liga mit mehr Spieltagen und deutlich mehr nationalen Vereinen. Um Masse zu erreichen, brauchst du eben die nationalen Vereine und nicht Spiele wie Tel Aviv gegen Nizza.

    Und genau deswegen halte ich eine Kooperation der beiden für absolut Möglich. Beide gewinnen doch dadurch. DAZN wird sich bekannt machen und wird vielleicht keine Deutschen Spiele haben, wird durch die Champions League bekannter werden und sich noch klarer positionieren können. Sky wird davon profitieren, dass es keine Free TV Spiele mehr gibt und wird sich noch mehr auf die Deutschen Vereine fokussieren können.

    Also meine Vorstellung über den Deal lautet wie folgt:
    Alle Deutschen Spiele bei Sky + Konferenz
    Alle Spiele ohne (vielleicht auch 1 Spiel mit) Deutsche Beteiligung bei DAZN + frühe Nachberichterstattung der deutschen Spiele

    Ab Viertelfinale laufen die Spiele ohne Deutsche Beteiligung auch bei Sky.
     
  9. Schnirps

    Schnirps Wasserfall

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    7.069
    Zustimmungen:
    5.122
    Punkte für Erfolge:
    273
    Stimme dir soweit zu außer halt das mit Sky+DAZN dem entspricht, was wir bisher beim ZDF haben. Mehr glaube ich nicht. Ansonsten hast du meine volle Zustimmung :)
     
  10. King200

    King200 Gold Member

    Registriert seit:
    26. April 2013
    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    807
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das glaube ich eben nicht. Aktuell ist es doch mehr im Interesse von DAZN das Angebot zu ergänzen. Sprich damit werben zu können, dass bei DAZN alle Spiele von Barca, Juve etc. zu sehen sind. Sky dagegen ist doch viel mehr darauf aus sagen zu können. Nur bei uns bekommt ihr alle Spiele von Bayern, Dortmund etc.

    Wie genau das Konstrukt dann aussieht, können wir natürlich nur erraten und gerade ab der KO Runde wird es dann interessant, aber ich denke schon das DAZN mehr Spiele zeigen wird als bisher das ZDF, aber dafür vielleicht auch gar kein Spiel mit deutscher Beteiligung?
     

Diese Seite empfehlen