1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Ultra HD

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Eike, 12. September 2014.

  1. Dolfan13

    Dolfan13 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Xtrend 8000
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Anzeige
    Kann ich so nicht genau sagen, aber definitiv auf vielen sky Sendern, u.a. Cinema HD und Atlantic HD. Ich würde schon sagen, daß es permanent ist. Kann schon mal sein, daß mir eine halbe Stunde nichts auffällt, aber dann kommt sicher wieder das Flimmern. Demnächst kommt hier ein Techniker vorbei, der sich das anschauen soll. Ohne Techniker schickt der pay-TV-Saftladen keinen neuen receiver raus.
     
  2. Fakeaccount

    Fakeaccount Silber Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    3.139
    Punkte für Erfolge:
    193
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    Ja, das kann ich so bestätigen! Auf Atlantic und den Spielfilmsendern habe ich das Problem auch gelegentlich. Auf den Seriensendern (Atlantic HD ausgenommen) hingegen so gut wie gar nicht und den Dokusendern auch nicht. Ich vermute insofern, dass es mit der Komprimierung zusammenhängt. Je geringer die Datenrate, umso eher tritt das Problem auf. Habe gestern übrigens "Regression" auf Sky24HD gesehen und der war vom Bild her völlig einwandfrei! Würde mich von daher interessieren, ob die Übertragung auf diesem Sender sich irgendwie von den anderen Sendern wie Sky Cinema oder Sky Hits unterscheidet.
     
  3. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    191
    Punkte für Erfolge:
    73

    Der Techniker wird an deinem Problem nichts ändern können.

    Auch ein Austauschreceiver wird nicht helfen.

    Und einen anderen Fernseher bekommst du von Sky auch nicht.
     
  4. Dolfan13

    Dolfan13 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Xtrend 8000
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Ich brauche auch keinen anderen TV, sondern überhaupt einen. Derzeit steht hier keiner mehr.
    Möglicherweise bringt ein neuer Sky + pro nichts, aber die alte Box sollte das Problem eigentlich lösen. Zumindest bis der pro mal stabil läuft.
     
  5. DR+

    DR+ Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mein SkyPro Receiver lässt sich nicht starten?
    Von der Einstellung her ist er auf Energiesparmodus IMMER gestellt, ansonsten Werkeinstellung. Das Teil zeigt wenn man ihn am Vorabend ausschaltet, am Morgen im Ruhemodus den blauen Kreis, die Festplatte hört man surren. Wenn man den Startknopf drückt leuchtet kurz das Sky- Symbol am Receiver auf, geht wieder aus und sonst geschieht nichts. Nach Stromreset funktioniert er dann. Das Phänomen zeigt sich nach einer längeren Ausphase des Receivers wieder. Wenn ich im laufe des Tages das Teil einschalte, also nachdem ich am Morgen den Stromreset gemacht habe, funzt es.
    Von Sky wurde die Festplatte dann später der gesamte Receiver gewechselt, der Fehler besteht leider immer noch. Ich habe auch mal den Stromsparmodus auf NIE gestellt, ohne Ergebnis. Programmierte Aufnahmen werden leider auch nicht aufgezeichnet, das Teil startet ja nicht?
     
  6. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das gleich Problem habe ich auch ärglich ist es immer wenn man dann eine Aufnahme programmiert hat und zusätzlich geht der Receiver dann nicht an, es geht nur mit Strom Rest. Das muss dann ja ein gennerelles Problem sein. Mit der Hard oder Software oder beides
     
  7. sanktnapf

    sanktnapf Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    1.241
    Zustimmungen:
    691
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Phlipps 6097 42 Zoll mit Sky+
    Sony BD Player S3700
    Samsung UE73B6000 mit Sky+
    War gestern bei meinem Sky+ auch der fall
     
  8. jahuu2002

    jahuu2002 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU Duo2
    Habe das Flimmern auch. Besonders fällt es auf bei Sky on Demand. Bei den UHD Film Ghostbusters (der erste / alte Teil).
    Schon in den ersten Minuten in dunkleren Szenen sogar ziemlich stark. Auch bei anderen UHD Filmen ist mir das schon aufgefallen.
    Aber noch nicht bei HD. Auch beim Sender Pearl TV 4K ist mir das aufgefallen. Dachte schon es liegt an meinem Fernseher (Philips 55PUS 7181),
    aber wenn ich dort über den eigenen Sattuner einen UHD Kanal laufen lasse habe ich dieses Flimmern nicht. Kann also nur an dem
    Sky+ Pro UHD Receiver liegen.
     
  9. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.436
    Zustimmungen:
    4.721
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich habe genau dieses TVModell, aber kein Flimmern... (Sky+pro Kabelreceiver)
    Und ich wiederhole nochmal den Hinweis. Den Receiver immer aus dem DeepStandby hochfahren. Nicht aus dem Schnellstartmodus! Warum auch immer.
     
  10. jahuu2002

    jahuu2002 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2006
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU Duo2
    Ja, ich weiß. Ich habe den Receiver in den Einstellungen auf Deep Standby stehen.
    Aber daran liegt es nicht. Das Flimmern läßt sich nur wie folgt beheben, indem ich am Fernseher die
    Schärfe auf 0 stelle, also komplett alles weich gezeichnet, dazu noch die Filter wie MPEG Filter usw.
    einschalte. Erst dann ist das Flimmern weg. Nur dann wirkt das Bild total matschig und alles andere als
    natürlich. Ich habe sonst alle Filter aus und die Schärfe auf 5 stehen so sieht das Bild dann am Besten aus.
    Egal ob vom SKY Receiver, der VU Duo2, XBox One oder den internen Sat und Kabeltuner.
    Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich zwischen den UHD Demokanal von SES Astra und einen anderen
    UHD Demokanal z. B. von Technicolor hin und her schalte ist die blaue OnScreen anzeige vom SKY Receiver
    (also wo der Sendername und Sendung angezeigt wird) ein etwas anderer Blauton. Das passiert aber nur beim
    UHD Demokanal von SES Astra. Stört zwar nicht wirklich aber irgendwie komisch ist das schon.
     

Diese Seite empfehlen