1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 24. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.289
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Den Milliarden schweren Deal für die Rechte an der Premier League bekommen nun auch die britischen Kunden von Sky zu spüren. Bereits im Sommer zieht der Pay-TV-Anbieter die Preise an.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    Das ist ja auch ganz klar, dass die Preise für Abos erhöht werden müssen. Der geneigte Fußballfan zahlt auch gerne jeden Preis für seinen Club und seine Lieblingsspieler. :)

    Das wird bei uns auch nicht anders kommen...
     
  3. AllBlackNZ

    AllBlackNZ Gold Member

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    1.853
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    Ich finde es ja schon ziemlich dreist, dass durch den Einkauf der teuren Fussball-Rechte gerade die auch zahlen müssen, die damit nichts am Hut haben. Das Entertainment-Paket um drei Pfund teurer zu machen, während der Sport nur ein Pfund teurer wird, ist schon ein Schlag ins Gesicht der Nicht-Sportabonnenten. Wenn einer Fussball schauen will, dann sollte auch der entsprechende Kunde zahlen und nicht zu ungunsten eines anderen Abonnenten. Ich weiss, dass macht Sky DE auch so, aber es ist so ziemlich das unfairste.
     
  4. SHSNSven

    SHSNSven Silber Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    300
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    Sind ja Schnäppchen Preise, das wäre mir beim besten Willen das beste Fernsehprogramm nicht wert.
     
  5. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.108
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    Sport wird halt oft Quersubeventioniert. Ist auch bei Swisscom TV teilweise so.
     
  6. ronnster

    ronnster Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2010
    Beiträge:
    2.236
    Zustimmungen:
    1.402
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    19,2° Ost Astra, Selfst H30D4, Samsung UE50H6470, Samsung 24" LED, Sky Komplett (neue Struktur), Sky CI+ Modul, Sogno HD8800 Twin Receiver, Amazon fireTv-Box, Netflix, Amazon Instant Video, Fritzbox 7490, FritzFon MT-F, VDSL 50 von 1&1, reloop 2000m Plattenspieler
    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    Es wird im Gegenzug niemand gezwungen einen Vertrag abzuschließen. Also wo ist das Unfair?

    Sky st kein Wohlfahrtverband sondern am Ende ein knallhartes Wirtschaftsunternehmen, was nur auf eins aus ist............deine Kohle.

    Die Nachricht überascht nicht sondern zeigt doch nur wo die Nullage ist. Einkaufspreise teurer also Verkaufspreise hoch, oder Marge minimieren... das macht jeder kleine Wohngebietsbäcker so. Wie handelst du dort, wenn die Preise nach oben gehen?
     
  7. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    Das kann man natürlich so sehen. Ändern wird das aber niemand können. Deswegen gibt es nur eine Alternative, wenn einem das nicht passt.

    Was nicht passt, ist, das deswegen geheult wird, aber trotzdem weiter abonniert wird. Dafür gibts dann von mir kein Mitleid, sondern nur ein Schmunzeln...
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun. Auch ein marktwirtschaftlich orientiertes Unternehmen kann gegenüber seinem Kundenstamm fair sein und muss diese nicht zwangsläufig alle gleich behandeln. Kein Gesetz verbietet das. Darüber hinaus fördert fairer Umgang mit dem Kunden die Bindung an das Unternehmen.
     
  9. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2.420
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    PayTV ist Luxus. Wer Luxus haben möchte, muss halt einen gewissen Betrag dafür bezahlen. Da geht es nicht um Fair oder Unfair, oder jammerst du auch weil Apple das iPhone für 150$ herstellt und für 900$ verkauft? Keiner ist gezwungen PayTV zu abonnieren. Daher ist dein Posting völlig unangebracht.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sky UK: Preissteigerung dank teurem Fußball-Deal

    Teurere Rechte verteuern Abopreise. Etwas das dt. Sky Kunden noch lernen müssen zu verstehen.
     

Diese Seite empfehlen