1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Ticket - Der Streaming Dienst von Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von zzyzk, 4. Oktober 2017.

Schlagworte:
  1. jamiro029

    jamiro029 Guest

    Anzeige

    Da gibt es insgesamt 4 Geräte zum Abo. Zweitkarte und jedes Handy ober Tablet zählt als ein gerät und man kann nur jeden Monat ein Gerät tauschen.


    Genau das meine ich mit Restriktiven die angezogen werden .


    Genau durch eine solche Haltung wird Sky die Zügel immer fester anziehen und Neuheiten eben nur auf Q aufschalten.
     
    hexa2002 gefällt das.
  2. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    1.132
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mal eben Reality Check angeworfen, aaah ja, Sky Ticket Entertainment, ein Zehner, Sky Ticket Cinema, ein Zehner, die Preise von Netflix und Amazon sind bekannt.

    Das es also auch "anders" geht, zeigt dir Sky selbst und zwar schon jetzt, nur gefallen tut es euch nicht und ihr möchtet es vermutlich gern für einen Fünfer - oder es kommt wieder der Klopper: "ja für das Gebotene, ist es natürlich auch nicht mehr wert".

    Das Sky Ticket Sport teurer ist, das liegt doch wohl nicht etwa an den Rechten? Und das DAZN mit diesen enormen Sportrechten nach einer gewissen Zeit die Preise weiter anziehen wird, das ist euch sicher auch klar, auch mit dem fetten Background, den sie haben.

    Und da viele halt schon jetzt die ungeheuer günstigen DAZN Preise für das gebotene zum Fremdschämen fremd-sharen, wird es noch etwas schneller gehen, bis auch DAZN weiter in höhere Preise fallen wird.


    5 Millionen.

    Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland verliert erstmals seit 2009 Abonnenten

    Lese doch bitte mal, was du da schreibst: die Kunden sind es nicht, die Sky zwingen, aber wenn die Kunden nicht gewisse Rechte "sehen", dann gehen sie, wer zwingt da also indirekt? Die KUNDEN.

    Gleiches gilt für Buli. Das ist dir natürlich auch klar.

    Gleiches gilt für Premier League, da die Kunden bemängelten, dass es zu wenig Verschiedenes gibt. Das ist dir aber auch klar.

    Gleiches gilt für Filme.

    Wenn ein Milch-Anbieter plötzlich keine Milch mehr anbietet, dann gehen auch die Milchkunden weg, ich hoffe, dieses einfache Beispiel war einfach genug, die Fehler deiner Argumentation aufzuklären.

    Weil Sky eben viele Kunden hat, ja auch wegen Rückholcalls, aber bei vielen Kunden kommen auch viele Unwissende dazu, da wird gern angerufen wegen der geringsten Dinge oder Sachen, wo wir im Forum drüber lachen: "Sky Sport Kanal XY geht nicht, da ruf ich gleich mal an" - auch wenn das eigene Kabel oder die Schüssel oder sonstwas schuld war.

    Der Q Receiver ist bei weitem nicht SO schlecht für den Standardzuschauer oder unzuverlässig, wie manche hier in diesem kleinen Teil der Welt, diesem Forum, es gerne laut raus schreien, aber sehr viele Kunden haben eben doch sehr viele Fragen.

    Das ist doch genau das Thema, was viele hier dauernd bemängeln, Reduktion von Inhalten, natürlich ist das auch niemand lieb, demzufolge macht Sky genau das, was du behauptest, was sie machen sollten, was soll also das Argument sagen.

    Und genau das trifft den Nagel dieses Thread, Sky Ticket vermeidet Einspeisung und Transponder und genau da wollt ihr Argumentieren, es sei eine geniale Lösung, am besten dauernd neue Accounts anzulegen, weil Sky ja so dumm ist, und das nicht verhindert und da kann man ja super Geld sparen und ist so richtig schlau.

    QED.
    Habe alles gelesen, habe beantwortet, habe keine überzeugenden Argumente im Text des Zitierten gefunden. Danke trotzdem für den Kommentar, der nichts zum Thema beitrug und nichts klärte.

    *Und für alle Hater, die hier über die allgemeine Preispolitik von Sky herfallen, es geht hier im

    SKY
    T I C K E T
    Forum

    gerade um das Thema Accounts dauernd löschen und neu erstellen und vergleichbare Tricksereien, kein Mensch hat von den Langzeitabos gesprochen, bitte zurück zum THEMA*
     
    Redheat21 gefällt das.
  3. MtheHell

    MtheHell Board Ikone

    Registriert seit:
    17. November 2015
    Beiträge:
    3.562
    Zustimmungen:
    6.799
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    - LG C9 (OLED55C97LA)
    - Samsung UE40K5579
    - UM/VF NRW (2play 'Treueplus250' + 'TV Premium')
    - Horizon Recorder
    - FireTV Stick 4K (2018)
    Da machst Du aber den Ansatz komplett falsch. Das ist ja kein Zwang der Kunden. Das ist der Markt. Natürlich sind jetzt die BuLi-Gucker bei Sky. Und die gehen, wenn die BuLi geht. Ja, stimme soweit zu.
    Aber wenn Sky sein Geschäftsmodell ausschließlich auf die BuLi auslegt und ohne nicht überleben kann - dann liegt der Fehler beim Unternehmen, nicht bei den Kunden, die ja deshalb da sind, weil sie dort das sehen, was sie wollen.
    Wenn ich Schnitzel essen will und das Restaurant geschlossen hat und ein Chinese drin ist - dann esse ich ja nicht Ente, nur weil's dasselbe Restaurant ist, dann gehe ich woanders hin wo ich Schnitzel bekomme - Zwinge ich den Chinesen jetzt Schnitzel zu braten?
    Außerdem dachte ich, Sky hätte durch die "Großoffensive im Entertainmentbereich" 2017 bereits mit dem "neuen Flagschiffsender Sky1" inzwischen eine enorme Zahl an "jungen Frauen aus urbanen Lebensräumen" dazu gewonnen? So hört man doch immer aus der PR-Abteilung.
    "Früher kannte man Sky nur vom Fußball, aber mit unseren Eigenproduktionen sind wir die Nummer 1 bei Serien in Deutschland" sind die Originalaussagen.
    Da ist doch dann ausreichend Potenzial vorhanden, da ist man doch nicht auf die fußballverrückte Altherrenkundschaft mehr angewiesen - dachte ich?

    Dein Milchbauer passt nicht in den Vergleich - der kann nur Milch verkaufen. Sky ist eher Gemüsehändler und muss im Winter keinen Spargel anbieten, wenn der 40,-€ kosten müsste, weil der von der Südhalbkugel importiert wird. Und ja, wenn einer im Oktober unbedingt Spargel will, dann zahlt er dafür oder besorgt ihn woanders - aber er zwingt den Händler nicht ihn zu besorgen. Es gibt ja auch Grünkohl gerade.
    Lustig, was Du so für Gedanken hast - Wir sind im dreistelligen Bereich angemeldeter User - aber wir haben und wollen keine Laufkundschaft, die zum spammen und trollen vorbei guckt. Wir wollen auch keinem Forum Konkurrenz machen und wir überreden auch niemanden. Wir sprechen gezielt User in anderen Foren an, die interessant für unsere Themenbereiche und Hobbygemeinschaft sein können, ja. Wir wollen eine Plattform auf der sich Interessierte und Anhänger der Thematiken in Ruhe austauschen können - und die haben wir.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2019
  4. göttingencity

    göttingencity Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.557
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mit DAZN verglichen (insgesamt mehr Sportrechte, mehr App-Funktionen, 50 Bilder pro Sekunde und 2 gleichzeitige Verbindungen) ist der reguläre Preis in Höhe von 30 Euro völlig überzogen. Nur die Berichterstattung finde ich bei Sky besser. Dauerhaft wäre es mir maximal 10 bis 15 Euro wert. Bloß meine Meinung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2019
  5. Ludwig II

    Ludwig II Board Ikone

    Registriert seit:
    5. Mai 2015
    Beiträge:
    4.781
    Zustimmungen:
    4.327
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Da Telekom Entertain-Kunde keine Sky-Hardware,
    aber alle Sky-Programme auf einem Telekom MR 400 und vier Telekom MR 200.
  6. jamiro029

    jamiro029 Guest

    was willst Du damit sagen?


    die halb Preis Option bekommt doch jeder, der Neukunde ist.
     
  7. Ludwig II

    Ludwig II Board Ikone

    Registriert seit:
    5. Mai 2015
    Beiträge:
    4.781
    Zustimmungen:
    4.327
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Da Telekom Entertain-Kunde keine Sky-Hardware,
    aber alle Sky-Programme auf einem Telekom MR 400 und vier Telekom MR 200.
    Aber ich bin kein Neukunde, sondern seit September 2018 Fall-/monatsweise Ticket-Kunde und werde ständig mit solchen Angeboten überschüttet, weil ich ja auch immermonatlich das Ticket kündige.
    OK, die Supersport-Ticket kosten 9,99.
    Sky macht das alles ganz von sich aus!
     
    rabbe, jfbraves und MtheHell gefällt das.
  8. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    2.372
    Punkte für Erfolge:
    163
    Diese Angebote kommen hier auch regelmäßig an. Ich wüßte jetzt auch nicht, inwieweit ich Sky zwingen dazu würde, mir diese zu unterbreiten. Sky lässt mir sogar die Wahl, ob ich diese annehmen möchte ode auch nicht. :D Manch trolliger ;) Zeitgenosse kennt das halt nicht bzw. kann sich das nicht vorstellen, ansonsten kämen diese nicht auf das schmale Brett, anderen irgendwelches Schmarotzertum zu unterstellen.
     
    Ludwig II und MtheHell gefällt das.
  9. hexa2002

    hexa2002 Gold Member Premium

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    1.132
    Punkte für Erfolge:
    163

    Einfach mal zwei drei vier Seiten im Forum zurücklesen und nicht von schmalen Brettern fabulieren gell?

    Niemand hat hier davon gesprochen, ein Angebot, dass einem unterbreitet wird, abzulehnen und niemand, ausser ein, zwei Spezialisten, die auch nicht die vorangegangenen Posts lasen, sprach etwa von Vollabos oder deren Preispolitik.

    Worum es ging waren SCHMAROTZER, welche sich durch jeden Trick etwas erschleichen. Das gilt übrigens für alle Lebenslagen.

    Danke.
     
    Redheat21 und jamiro029 gefällt das.
  10. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    2.372
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn du es sogar auf alle Lebenslagen beziehst, dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch du dahingehend auffällig geworden bist. ;) Da gab es mal die Sache mit einem Stein, welcher mit der entsprechenden Sorgfalt geworfen werden sollte. Übrigens, diese Diskussion ist ziemlich alt. Zuletzt hatte ich die mal im Netflix-Forum wahrgenommen. Möglicherweise warst du damals auch an dieser beteiligt und sicherlich hast du in diesen Zeitraum an der einen anderen Stelle "schmarotzt". :D
    Oft ist es so, dass sich die größten "Schmarotzer" über die kleinen "Schmarotzer" am meisten aufregen.