1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Signal via HDMI auf 2 Fernsehern darstellen - mein Plan machbar?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von zxcd, 19. April 2017.

  1. zxcd

    zxcd Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte mein Sky-Signal von einem Zimmer in ein anderes Zimmer transportieren, ohne eine Zweitkarte o.Ä. zu buchen. Die Ausgangssituation ist wie folgt:

    Ich habe im Wohnzimmer einen Kabel-Anschluss. Das Antennenkabel läuft in einen Sky-Receiver und von dort aus in den Fernseher. Nun möchte ich das Sky-Signal gerne auch auf meinem zweiten Fernseher im Schlafzimmer empfangen und deswegen das Signal mit einem Zweitkabel ins Schlafzimmer verlegen. Ich habe ein Leerrohr, durch das jedoch keine HDMI-Klinke passt. Daher habe ich folgende Idee:

    a) Aus dem Sky-Receiver soll ein HDMI-T-Stück gehen.
    b) Ein HDMI-Kabel soll anschließend in den Fernseher im Wohnzimmer.
    c) Das zweite Kabel soll aufgrund der Rohrenge ein Micro-HDMI-Kabel sein, welches vom T-Stück ins Schlafzimmer gehen soll.
    d) Im Schlafzimmer selbst soll es dann via Adapter zu einem normalen HDMI-Anschluss werden und in den Fernseher im Schlafzimmer gehen.

    So hätte ich in der Theorie ein Sky-Signal auf zwei Fernseher übertragen - nur funktioniert das in der Praxis auch so? Wenn nein, an welcher Stelle hakt die Idee?

    Mir ist klar, dass beide Fernseher dann zwangsläufig auch das gleiche Bild anzeigen, das ist aber auch so gewollt.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Edit:
    Ich habe eben nach einem Micro-HDMI auf HDMI Adapter geguckt und nichts gefunden. Gibt es so etwas nicht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2017
  2. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    @zxcd
    Micro HDMI männlich auf HDMI Weiblich gibts bestimmt aber die fehlt bestimmt das Gegenstück Micro HDMI Weibchen auf HDMI männlich?

    Der Sky Receiver wird bestimmt HDCP haben und somit dein Unterfangen erschweren.. Ein T Stücke auf HDMI habe ich noch nie eingesetzt sondern eher einen HDMI Verteiler..



    Edit : Das Gegenstück Micro HDMI Weibchen auf HDMI männlich gibt's auch: High Speed micro HDMI-Adapter | micro HDMI-Buchse(D) auf HDMI-Stecker(A) | #552 | eBay
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2017
  3. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    In Abhängigkeit von der Leitungslänge und Leitungsqualität könnte
    dieser HDMI-Splitter funktionieren: Verteiler 1 IN und 2 OUT | eBay
    Ein alternativer Lieferant für den HDMI-Verteiler: 1 IN u. 2 OUT

    Für eine grosse Distanz / Leitungslänge geeignet:
    mit IR-Sensor für die Fernbedienung > Ligawo-®-HDMI-Extender via LAN-Kabel
    Für viele DVB-T HD-Empfangsgeräte im Haus geeignet (auch mit PVR-Funktion):
    EDISION HDMI-Modulator > Details / Handbuch / Benutzeranleitung

    Für Nutzer vom Sky+ UHD-Receiver: die vorgenannten Komponenten
    sind für eine UHD-Übertragung nicht geeignet, der dafür erforderliche
    Aufwand wäre grösser und teurer (UHD, HDMI 2.x und HDCP 2.2).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2017
  4. zxcd

    zxcd Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ich verstehe aber nicht ganz, wieso ich einen extra HDMI-Splitter mit eigenem Stromanschluss (wie von @Discone verlinkt) benötige. Was spricht gegen einen simplen "1 auf 2 Stecker", z.B. diesen hier?

    Dann sähe die Schaltung insgesamt so aus, wie auf dem Bild im Anhang. Spricht da irgendetwas gegen?

    [​IMG]
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.331
    Zustimmungen:
    427
    Punkte für Erfolge:
    93
    Lesen und verstehen:
    Der von mir empfohlene Splitter kann parallel zwei Geräte versorgen,
    hat einen internen Verstärker, überträgt keinen HDCP-Kopierschutz auf die Ausgänge.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2017
  6. zxcd

    zxcd Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @Discone : Vielen Dank. Genau aus dem Grund habe ich es im Einsteiger-Bereich gepostet ;)

    Bei deinem vorgeschlagenen Gerät können also 2 TVs mit einem eigenen Signal versorgt werden - aber ja jeweils nur mit dem gleichen (=1 Sender), richtig? Da dieser Fall bei mir nie vorkommt, sondern ausschließlich ein Signal zur Zeit empfangen wird - entweder TV 1 oder TV2 - würde mein Schaltplan von oben mit dem o.g. 1 auf 2 Stecker funktionieren?
     
  7. rx 50

    rx 50 Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    3.332
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    Die Frage ist dann , laufen beide TV Geräte gleichzeitig oder immer nur einer?
     
  8. zxcd

    zxcd Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Immer nur einer. Aber was wäre, wenn beide zeitgleich liefen?
     
  9. Muad´Dib

    Muad´Dib Silber Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    ...brauche keine Drehkurbel wie gewisse "Profis". :D
    ...kann ja nicht gehen.
     
  10. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.445
    Zustimmungen:
    3.804
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Wieso nicht ? :confused:
    Du darfst nicht HDMI Splitter mit HDMI Switch verwechseln.
     

Diese Seite empfehlen