1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Serien - Sammelinfo & Kritiken

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von guennii, 26. April 2012.

  1. Tomte71

    Tomte71 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2015
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    2.367
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Chernobyl 10/10
    Die erste Folge war der absolute Wahnsinn. Ich dachte das kann die Serie nicht über 5 Folgen halten. Aber die Serie hat es geschafft. Unfassbarer, realer Horror, wurde perfekt in Szene gesetzt. Ich muss das erst noch sacken lassen. Aber ich kann mich an keine Serie erinnern die mich so gefangen und belastet hat. Der Abspann der letzten Folge war nochmal pure Gänsehaut und Sprachlosigkeit.
     
    drgonzo3, rddago, Hart-mann und 4 anderen gefällt das.
  2. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    4.333
    Zustimmungen:
    592
    Punkte für Erfolge:
    123
    Auch von mir kriegt Chernobyl 10/10 PKT,für mich persönlich eine der besten Serien der letzten Jahre.
     
    Tomte71 gefällt das.
  3. LucaBrasil

    LucaBrasil Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    1.414
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung QLED Q9FN 55 Zoll
    Samsung HW-MS650
    Sky Q
    Apple TV 4k
    Chernobyl 10/10

    Von vorne bis hinten ein Meilenstein in der TV Geschichte. So einen Level erreicht nach wie vor nur HBO.
     
    drgonzo3, pallmall85 und Damn True gefällt das.
  4. fallobst

    fallobst Platin Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    2.889
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    123
    Und erst der Soundtrack einfach genial
     
  5. pallmall85

    pallmall85 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    4.039
    Zustimmungen:
    1.799
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung Le40B653
    LG 55UF7769
    Telekom Media Receiver MR401
    Nvidia Shield TV
    Chernobyl - 10/10

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Diese Serie ist ein Meisterwerk. Jede neue Folge war schockierender als die vorhergehende.
    Die letzte schließt eindrucksvoll den Kreis und erklärt sehr gut die genauen Hergänge an diesem verhängnisvollen Tag.
    Die letzten Szenen mit den reellen Bilder der Protagonisten lässt Chernobyl passend ausklingen.

    Und schon geschrieben von @LucaBrasil solch Meisterwerke schafft nur HBO. Dagegen sehen andere Formate aus wie Einheitsbrei.
    Ich muss es echt erstmal sacken lassen und kann zur Zeit keine anderen Serien schauen.
     
    rddago, LucaBrasil, Scorpion99 und 2 anderen gefällt das.
  6. Redheat21

    Redheat21 Talk-König

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    11.391
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Phillips TV mit eingebauter Soundbar
    BD Player: Samsung BD F7500
    Apple TV 4
    Was sie in der 4 Staffel Billions abziehen ist mal wieder ganz großes Kino. Den Wahlkampf hätte man aber noch eine weitere Folge zeigen können Das ging dann doch relativ schnell.

    Kommt es nur mir so vor oder wirkt John Malkovich krank. Er spielt zwar wunderbar aber sieht doch ziemlich geschafft aus.
     
    rddago und digitalpeter gefällt das.
  7. Hans44

    Hans44 Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2015
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    554
    Punkte für Erfolge:
    113
    Der gute John mutet sich momentan sehr viel zu.Guck dir mal an,wo der überall mitspielt.Von einem Set zum nächsten stresst unheimlich John Malkovich - IMDb
     
    Redheat21 gefällt das.
  8. digitalpeter

    digitalpeter Gold Member

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    921
    Punkte für Erfolge:
    123
    Na ja, jetzt ist in Billions mit dem guten John erstmal Schluss.
     
  9. Valdoran

    Valdoran Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    10.611
    Zustimmungen:
    8.467
    Punkte für Erfolge:
    273
    "Chernobyl"
    Das ist eine unfassbare detailgetreue Serie über die größte atomare Katastrophe der zivilen Kernkraft.
    Die Serie ist v.a. aufgrund ihrer Authenzität verstörend und erzeugt innerlich einen "Hass". Wie konnte das nur passieren? Wieso reagierten die Behörden so verzögert und hatten so Menschenleben auf den Gewissen? Hier zeigt sich auch, ein gewaltiges Problem des Sozialismus bzw. des Kommunismus, wobei gerade durch das diktatorische Regime wiederum das Schlimmste verhindert werden konnte. Irgendwie Paradox.
    Die Bilder der Strahlenkrankheit waren erschreckend, die notwedige Tötung der Tiere verstörend, kurz gesagt ein Wahnsinn.

    Sehr gut war auch, wie man die Katastrophe aufarbeitete und man anhand der Gerichtsverhandlung uns Zuschauern erklärte, was und wie genau dies passieren konnte. Ein RBMK Reaktor galt eigentlich zurecht als sicher, nur konnte niemand dieses menschliche Versagen gepaart mit einem Systemfehler vorhersagen. Das zeigt, dass ein Kernkraftwerk so sicher sein kann wie man es sich nur vorstellt, der Mensch ist unkalkulierbar.
    Auch die Antwort auf die Frage bei der Gerichtsverhandlung, weswegen die Spitzen der Steuerstäbe aus Graphit sind war passend: "Es musste einfach billig sein". Hätte man hier beim Bau ein wenig mehr investiert und die Steuerstäbe etwas anders gestaltet, hätte es diese Katastrophe nicht gegeben und wir würden wohl, dank der Vertuschung nicht mal von der Beinahekatastrophe wissen.

    Meine Frau und ich haben die Serie jetzt bewusst ohne unsere Kinder gesehen und sind jetzt im Zwiespalt, ob wir sie ihnen zeigen sollen. Der Große mit 15 würde sie wohl verkraften und könnte sie richtig einordnen, aber die Mädels mit 13 und 11 könnten wohl Probleme mit diesen harten Bildern bekommen. Natürlich ist dies ein wichtiges Thema auch für diese Generation um zu begreifen, was Kernkraft im Extremfall bedeuten kann, auch wird die Funktionsweise gut verständlich erklärt. Natürlich sind unsere westlichen Reaktoren von einem komplett andern Typ, trotzdem kann auch hier eine Katastrophe passieren(siehe Fukushima) passieren. Aufgrund des Graphitbrandes war aber Tschernobyl noch eine Stufe härter.

    Die Bewertung der Serie ist recht einfach: 10/10
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019
    rddago, Tomte71, Scorpion99 und 2 anderen gefällt das.
  10. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    471
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Habe am Montag die letzte Folge der vierten Staffel von Billions gesehen. Da gibts einige Überraschungen, die richtig Laune für die 5. Staffel machen.
    Neben der Chicken-Folge war das die beste der Staffel.
     
    Redheat21 gefällt das.

Diese Seite empfehlen