1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Serien - Sammelinfo & Kritiken

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von guennii, 26. April 2012.

  1. Dolfan13

    Dolfan13 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    357
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Vu+ Uno 4k SE
    Sony KD-65XE9005
    Panasonic DMP-UB900
    Denon AVR-X4300
    Anzeige
    2 Folgen kommen ja noch oder? Alles richtig, was das Mitdenken betrifft, trotzdem haben mich die ersten Folgen von Staffel zwei nicht abgeholt. So ab Folge 4-5 hat die Serie dann wieder die Kurve bekommen und die letzte Folge war richtig stark. Ich habe mich übrigens immer gefragt, warum mir der Ghost Nation Darsteller so bekannt vorkam. Der ist Native American und spielt auch den Indianer in Fargo Staffel zwei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2018
  2. digitalpeter

    digitalpeter Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Gut, dass du hier nicht spoilerst...
     
  3. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    7.779
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    Mit Westworld kann ich gar nix anfangen. Schon mit dem Film nix obwohl ich Yul Brunner Fan bin. Billions ist einfach nur Klasse Serienkost wo man nie weiß was am Ende herauskommt. PS Ich habe die letzten beiden folgen noch nicht gesehen.
     
  4. digitalpeter

    digitalpeter Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2014
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Patrick Melrose habe ich nach einer Folge direkt wieder beendet. Cumberbatch auf Droge ist mir zu exzessiv.
     
    Redheat21 gefällt das.
  5. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    7.779
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    Patrick Melrose spricht mich allein von der Storyline her nicht an.

    So bevor morgen die WM meine vollste Aufmerksamkeit bekommt habe ich mir heute die letzten beiden Billions Folgen gegönnt. Wie erwartet Klasse Unterhaltung mit einem Twist den ich jetzt so zum Ende hin nicht erwartet hätte.
    Der Chuck Twist. Da hätte ich gedacht er schlägt noch in der Folge zurück. Der Taylor Twist war allerdings etwas vorhersehbar ab Mitte der Staffel. Allerdings göttlich die letzte Szene.
    . Jetzt heißt es bis März /April 2019 warten.
     
  6. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    49.337
    Zustimmungen:
    9.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ist ein Fehler! Eine Grandiose Serie!
    Etwas ungewöhnlich ist nur die erste Folge. Ab der zweiten Folge gehts richtig in die Tiefe die nur noch anwidert, denn da wird der sexuelle Mißbrauch thematisiert der darstellt weshalb er diese Probleme hat....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2018 um 11:35 Uhr
  7. Eike

    Eike Moderator Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    49.337
    Zustimmungen:
    9.339
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ich wollte mir mal Borgias vornehmen. Da gibts ja zwei Serien in den Box-Sets. Welche ist die bessere Eurer Meinung nach?
     
  8. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    4.757
    Zustimmungen:
    7.009
    Punkte für Erfolge:
    273
    IMO Borgia (3 Staffeln).
     
    paulinchen, BerlinHBK und Eike gefällt das.
  9. BerlinHBK

    BerlinHBK Wasserfall

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    9.751
    Zustimmungen:
    4.104
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic LCD TX-37LZD85F (100 Hz und Full HD)/
    DVD Recorder Panasonic DMR-EH575/
    Receiver Vantage HD 7100c/
    Vantage VT-1000c/
    SKY+ HD- Receiver (Humax) S HD 3 mit externer 2 TB Festplatte (Pace)/
    Blu-ray-Player Panasonic DMP-BDT310/
    Playstation 4/
    Samsung Galaxy Tab S T805 LTE (10,5)
    (y) Eindeutig das europäische Format. Das hat mir damals sofort zugesagt zur zeitgleichen Ausstrahlung von „Borgias“ auf Pro7 und „Borgia“ auf ZDF und bin auch dabei geblieben.

    Das europäische Format hat die eindeutig besseren/ interessanten Schauspieler/innen mit u.a. John Doman, Mark Ryder oder auch der Deutschrussin Isolda Dychauk und vielen, vielen mehr. So viele Intrigen… :love:;):D

    Interessant ist aber der Vergleich, denn nicht wie allgemein üblich ist das US-Format nämlich moderater, züchtiger und kommt mit weniger Blut aus. Dagegen hat das europäische von allem mehr. Aber keinesfalls deplatziert oder überladen. Es passt einfach zu einer Spätmittelalterserie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2018 um 21:04 Uhr
    sir75, TOC, Eike und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Redheat21

    Redheat21 Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.928
    Zustimmungen:
    7.779
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TV:Samsung UE32F6270
    TV:Samsung UE40J6270
    BR Player: Samsung BD F7500 , Playsstation 3
    Sky Online Box
    Borgia eindeutig das europäische Format. Das wurde auch vom Borgia Trust unterstützt im Gegensatz zur US Serie. Soweit ich gesehen habe zeigt Sky auch die ungekürzten Fassungen.

    Patrick Melrose ist für Showtime bisher ein veritabler Flop. 280000 Zuschauer. Im Vergleich Billions 900000 Zuschauer.
     

Diese Seite empfehlen