1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Serie „8 Tage“ feiert diese Woche Free-TV-Premiere

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Juli 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.361
    Zustimmungen:
    1.221
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Free-TV-Premiere: ZDFneo zeigt die Drama-Serie von Sky in den nächsten Tagen kompakt in zwei Blöcken.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. hdtv4me

    hdtv4me Platin Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    2.373
    Zustimmungen:
    1.616
    Punkte für Erfolge:
    163
    Habe ich in der Zeit gesehen als ich noch Abonnent von Sky war. Empfand die Serie als sehr enttäuschend, mehr Familiendrams als Endzeitszenario. Typisch deutsche Serie.
     
  3. derRonny

    derRonny Board Ikone

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    3.708
    Zustimmungen:
    1.497
    Punkte für Erfolge:
    163
    Blödsinn! Für ne deutsche Serie war sie wirklich super.
     
  4. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    23.087
    Zustimmungen:
    9.485
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sie war arg unrealistisch. Vor allem die Flucht gen Osten und dann wo sie hängengeblieben sind, waren sie dann, welch Wunder, schon wieder in Berlin, als wäre es nur um die Ecke gewesen.
     
  5. Beetlebum666

    Beetlebum666 Talk-König

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    6.166
    Zustimmungen:
    9.000
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mit der größte Mist den ich jemals gesehen habe. Ohne diese "Jesus-Geschichte" (die im Besten Sinne maximal unfreiwillig komisch ist!) wärs noch halbwegs erträglich gewesen. Das Drehbuch hats definitiv versaut. Der Cast ist ja u.a. mit Devid Striesow und Christiane Paul sehr gut besetzt. Schade. Grundsätzlich fand ich die Idee und Ausgangslage spannend.
     
    ChrisH77 und hdtv4me gefällt das.
  6. Struppes

    Struppes Gold Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    372
    Punkte für Erfolge:
    93
    Der Deppenjesus war wirklich nicht zu ertragen...
     
    Beetlebum666 gefällt das.