1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Sender und HD-Sender abgeschaltet

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bierminister, 24. Mai 2016.

Schlagworte:
  1. Bierminister

    Bierminister Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Anzeige
    Hallo liebe Forenmitglieder,

    ich stehe von heute auf morgen vor dem Problem, dass ich die meisten Sender nicht mehr empfangen kann.

    Technische Voraussetzungen:
    - Digital-TV über DVB-S (Astra)
    - Receiver: TechniSat Digit Isio S
    - Sky-Karte (V14) im UnicamEvo-Modul
    - ORF-Digital-SAT-Karte im Irdeto-Modul

    Vom 23.05.2016 auf den 24.05.2016 konnte ich plötzlich meine Sky-Sender sowie die HD-Sender der Privatprogramme nicht mehr empfangen. Ich habe die technische Hotline von Sky angerufen. Dort hat man mir erklärt, dass nach und nach die Sender seitens Astra gesperrt werden, wenn ein Fremdreceiver genutzt wird.

    Gibt es hierfür irgendeine Lösung, so dass ich meinen Receiver weiterverwenden kann ? Oder gibt es andere technische Möglichkeiten, die mich vor dieser Gängelung bewahren ?

    Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Marc
     
  2. Ub00t

    Ub00t Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo²
    Sony Bravia 46W905
    tja, man muss wohl jetzt noch abwarten, ... aber so wie es scheint, wars das wohl mit den Fremdreceivern. Entweder Skymodul oder Schrottreceiver. Ist derzeit einiges im Netz los, ......
     
    Bierminister gefällt das.
  3. Bierminister

    Bierminister Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ja, ich habe inzwischen auch den großen Beitrag zu diesem Thema gefunden ("Sky schaltet ab ..."). Die kassieren jetzt schön weiter meine Monatsgebühr, ohne dass ich die Möglichkeit habe, diese Sender zu sehen. Der Clou war auch, dass der Kundenberater in der technischen Hotline von Sky behauptet hat, die Abschaltung ginge nicht von Sky, sondern von Astra aus. Nun lasse ich meinen Vertrag ohne Verlängerung auslaufen. Die EM kommt ja zum Glück auf ARD und ZDF. Bis die nächste Bundesliga-Saison Ende August beginnt, weiß vielleicht jemand schon wieder eine technische Lösung (z. B. anderes Modul oder Receiver).
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Diese Behauptung ist eine Lüge ! Nur Sky sperrt diese Möglichkeit über ihre Karten .... und auf diese Programmierung/Einstellung hat SES Astra noch nicht einmal Zugriff das sie dort etwas machen könnten.
    Zwangspairing bei Sky und billiger Receiver

    Mehr zu der ganzen Sache findet man übrigens wenn man bei Google einfach mal "Sky Pairing" eingibt , auch dubiose Angebote die einem für 50-100€ das Pairing von der Karte entfernen möchten ... Finger weg ! Mit dem nächsten Update (EMM) kommt das entsprechende "Bit" wieder auf deine Karte das dieses Pairing dann wieder aktiviert ... außer du blockst diese EMM, aber das ist sehr schwer und damit blockt man sich auch die Freischalt-/Update-Signale das man dies dann manuell alle 6 Wochen machen müsste.... dubios und unsinnig also !

    -------------
    Übrigens in der richtigen Rubrik für eine solche Anfrage (Sky-Rubriken gibts ja genug) wäre das alles schon beantwortet gewesen, über die Boardsuche hätte man das dort auch gefunden.
     
    Bierminister gefällt das.
  5. Bierminister

    Bierminister Junior Member

    Registriert seit:
    18. April 2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke für deine Infos, Satmanager. Ich habe das schon vermutet. Als Rubrik habe ich "Digital-TV über Satellit" für passend gehalten, weil ich ja beim Schreiben dieses Threads noch nicht sicher wusste, ob nun Sky oder Astra der Verursacher ist. Aber hast sicher Recht, dass das Thema eher in die Sky-Rubrik gehört.

    Ich werde wohl Sky kündigen. Ich arbeite 130 km weit entfernt von meinem Wohnort. Dort pendele ich jeden Tag hin. Das bedeutet: ich habe einen 12-Stunden-Tag (aufstehen 05:30 Uhr, Rückkehr 19:30 Uhr). Was so den ganzen Tag auf Sky läuft, kann ich eh nur sporadisch am Abend sehen, wenn ich die Sendungen aufzeichnen kann. Wenn Sky das so sehr stört, dass man Sendungen aufzeichnet, müssen sie halt auf meine Mitgliedschaft verzichten. Ich zahle nicht diesen saumäßigen Monatsbeitrag für zwei oder drei Stunden, die ich nur noch am Abend gucken kann. Und Fußball werde ich dann wieder in der Kneipe gucken.
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ein Ende der Nutzbarkeit von patchbaren Receivern für SKY (und HD+) ist nicht vorhersehbar,
    zumindest mit dem SKY CI+ Leihmodul.
    Die oben zitierte Behauptung vom Januar 2015 ist falsch!

    Mit Receivern aus Teohas-Liste ist ein Ende von freien Aufzeichnungen mit der Nutzung
    von CI+ Modulen derzeit nicht absehbar, PIN-Eingaben sind meist auch nicht erforderlich.
    Selbst wenn die "CI Plus Mafia" einen Weg zur Nutzungsverhinderung ihrer Schrott-Module
    in patchbarer Technik finden sollte, dann gibts schon heute weitere Methoden zur Beseitigung
    vom Aufzeichnungsschutz / Kopierschutz.
    Wer rechtzeitig die richtige Kaufentscheidung getroffen hat (keinen für HD+/CI+ zertifizierten Receiver), der kann auch SKY weiterhin restriktionsfrei nutzen, freie Aufzeichnungen sind möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2016
    Keanu und Bierminister gefällt das.

Diese Seite empfehlen