1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky Select PLUS - Technik

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Marc!?, 16. August 2009.

  1. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.737
    Zustimmungen:
    2.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Wie funktioniert technisch Sky Select PLUS ?

    Über Nacht werden ja dafür Feeds abgeschaltet.

    Mit welcher Datenraten werden die Filme übertragen ?
    Ist das MPeg 2 Format oder ein spezielles FOrmat mit besserer Komprimierung ?

    Wie oft werden die Daten überspielt?

    Werden immer komplett neue FIlme übertragen oder auch ausgetauscht ?
     
  2. lordz

    lordz Silber Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky Select PLUS - Technik

    Ich kann leider nur ein bisschen was dazu beitragen:
    Also die IPDR9800 schalten sich JEDE Nacht um ca 1:45 oder 1:50Uhr ein und dann so gegen 10 Uhr (kann auch später werden) ab.
    Filme die nicht mehr bestellbar sind werden übschrieben. Die meisten neuen Filme kommen Mittwoch früh dazu, so ist es zumindest mir aufgefallen.

    Mich würde auch interessieren wie es genau funktioniert.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky Select PLUS - Technik

    Die Daten werden im Karusell gesendet werden (also in Häppchen aufgeteilt und regelmässig wiederholt). Der Receiver empfängt sie und speichert sie ab, ist eine Datei komplett dann steht sie zur Verfügung bis der Löschbefehl kommt.

    Anderst kann sowas garnicht funktionieren.

    BTW: Solange Premeire/Sky die technischen Details nicht veröffendlicht oder ein Angestellter plaudert kann man das alles nicht genau wissen. Denn man kommt weder an die Daten noch an andere Information.
    Man könnte evtl. die Datenströme analysieren, aber da sie verschlüsselt sein werden kann man da vermutlich auch nicht viele Infos rausziehen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2009
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.603
    Zustimmungen:
    64
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky Select PLUS - Technik

    Bei Linowsat sieht man nicht die Datendienste, aber das kann man hier sehen. In den hier schon genannten Zeit, hat man einiges weniger an Bandbreite für die Videoservices. Um es genauer zu wissen müsse man die entsprechende PIDs selbst mal messen.
    Das Format müsste MPEG-2 mit AC-3 sein, da der Ton muss somit nur einmal transportiert werden muss und die Box einen Decoder hat.

    whitman
     
  5. linowsat

    linowsat Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky Select PLUS - Technik

    Ich hoffe noch dieses Jahr auf einen Relaunch meiner Seite. Dann kann man auch die Datendienste mit Bitraten sehen.

    LinowSat
     
  6. lordz

    lordz Silber Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky Select PLUS - Technik

    @usul:

    Mir wurde mal gesagt, dass die Direkt+ Filme bzw Select+ Filme auch dann geladen werden wenn keine Smartcard im Receiver ist.
    Freigeschaltet werden können sie dann natürlich nicht...

    Nur wie empfängt der Receiver das dann wenn die Daten doch verschlüsselt sind?
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky Select PLUS - Technik

    Eine SmartCard ist ja dafür nicht zwingend erforderlich.

    Es kann sein das
    1. Der Fim verschlüsselt übertragen wird (ist ja kein Problem vershclüsselte Daten zu empfangen und zu speichern) und später (wenn er geschaut wird) mit der SmartCard entschlüsselt wird.
    oder
    2. Der Film verschlüselt übertragen wird um dann im Receiver gleich entschlüsselt zu werden (mit einem, im Receiver gespeicherten Schlüssel).


    Aber egal wie, kennt man die Datenstrukturen der Datenstreams nicht wird es schwer da genaue Infos rauszuziehen (z.B. wie oft die Blöcke gesendet werden usw.).

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen