1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky-Receiver an Monitor anschliessen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gtms, 8. Juli 2013.

  1. gtms

    gtms Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Samsung TV UE32EH4000
    Samsung Blue-Ray-Player BD-E5300
    Telekom Media-Receiver 303
    Samsung TV UE22F5480
    Anzeige
    Hallo!

    Durch einen Umzug komme ich nun erstmals in den Genuß Sat.-TV zu schauen.

    Daher müssen neue Geräte her bzw. muss aufgerüstet werden.

    Das Ganze ist in einer Mietwohnung, d.h. mit der ganzen anderen Technik (Schüssel, Hausverkabelung) habe ich ja nichts zu tun.

    Jetzt habe ich hier noch einen ungenutzten PC-Monitor (Fujitsu E22W-5) rumliegen. Den würde ich gerne im Schlafzimmer nutzen und dort einen externen Sat.-Receiver anschliessen.

    Problem: Der Monitor hat keinen HDMI-Anschluss. Sondern nur einen DVI-Anschluss. Ein entsprechendes HDMI-DVI-Kabel habe ich, weil ich mein Notebook schon daran angeschlossen habe.

    Nun meine Frage: Funktioniert das auch mit einem Sat.-Receiver? Also HDMI beim Receiver raus und DVI am Monitor rein.

    Kann ich einen x-Beliebigen Receiver dafür nehmen? Muss ich auf was achten? Ein einfacher würde mir genügen, ich will nur fernsehen, nichts aufnehmen usw.

    Wäre super wenn ihr einem Sat.-Neuling helfen könntet. Als bisheriger Kabel-TV-Geplagter bin ich schon auf das Sat.-TV gespannt.

    SORRY: falsche Überschrift. Nicht Sky-Receiver sondern Sat-Receiver!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2013
  2. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sky-Receiver an Monitor anschliessen

    Für einen reinen HD-Receiver ohne HD+, Sky etc. könnte es mit dem Monitor und HDMI-DVI-Adapterkabel funktionieren. Für den Ton brauchst Du eventuell dann noch Chinch-Ausgänge am Receiver, Adapter Chinch auf Klinkenbuchse und ein Paar PC-Aktiv-Boxen; wenn der Monitor auch Lautsprecher drin hat (sehe gerade im Datenblatt, das dies bei Deinem der Fall ist), reicht eventuell auch ein Adapterkabel Chinch auf Klinkenstecker.
    Bei einem Receiver, der auch verschlüsselte Sendungen unterstützt, wie zum Beispiel die von Sky wirst Du nichts sehen, da DVI nicht den Kopierschutz über HDCP unterstützt.
     

Diese Seite empfehlen