1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eike, 3. April 2013.

  1. Arpad

    Arpad Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Leute da ist was oberfaul bei Sky... seit Samstag tritt das ganze auf einmal bei einigen Usern auf...u.a. bei mir mit Sky+.
    Also ich mag da nicht an Zufall glauben...Strategie um alle auf Q zu bekommen?

    guckt ihr hier : Receiver HD+ hängt beim Aktualisieren der Systemda... - Sky Community
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    44.515
    Zustimmungen:
    11.049
    Punkte für Erfolge:
    273
    [​IMG]
     
    sanktnapf und Force gefällt das.
  3. Obelix73

    Obelix73 Talk-König

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    1.888
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich habe das Extra-Angebot (Sky Q Receiver geliehen ohne monatliche Kosten) angenommen und vergangene Woche Freitag den Sky Q bekommen. Hatte auch zuletzt immer wieder mal das Problem, dass mein alter Sky+Receiver beim umschalten abgestürzt ist (manchmal kam auch noch hinzu, dass er nach dem ersten Reset nicht richtig hochgefahren ist, so dass ich ein weiteres Reset machen musste). Der SkyQ funktioniert bei mir bisher tadellos.

    Schade ist nur, dass man die Inhalte von der alten Festplatte nicht hinüberretten kann. Da sind immerhin Inhalte der vergangenen vier oder fünf Jahre drauf. So wie ich gerade bei Sky erfahren habe, gibt es wohl auch keine Möglichkeit, die Inhalte von der Festplatte auf einen Computer zu "überspielen", oder gibt es diese doch, nur Sky sagt es einem nicht, weil sie Angst haben, dass man Inhalte von Sky auf dem PC speichert?
     
  4. Jürgen 7

    Jürgen 7 Lexikon

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    46.325
    Zustimmungen:
    65.960
    Punkte für Erfolge:
    273
    frage mal @Discone evtl. kann er dir helfen....der weiß eigentlich fast alles....
     
  5. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.236
    Zustimmungen:
    977
    Punkte für Erfolge:
    123
    @ Jürgen 7 danke für die Blumen, für dieses Problem kann ich vermutlich helfen (mangels Sky-Receiver noch nicht selbst getestet):
    Wenn die auf der Sky-Festplatte gespeicherten Videos mit dem Sky-Receiver noch genutzt werden können (störungsfreie TV-Wiedergabe).
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Dezember 2019
    Force und Jürgen 7 gefällt das.
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    44.515
    Zustimmungen:
    11.049
    Punkte für Erfolge:
    273
    Naja, das müssende schon tolle Inhalte sein um die gut 100€ Investition zu rechtfertigen.
     
  7. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    17.236
    Zustimmungen:
    977
    Punkte für Erfolge:
    123
    Die Investition ist auch noch anderweitig einsetzbar, z.B. für Aufzeichnungen vom DVD-Player (incl. VoD) oder vom FireTV-Stick oder für die Konvertierung von bereits verschlüsselt gespeicherten Pay-TV Aufzeichnungen mit Billig-Receivern / DVB-T2 freenet Receivern.
     
  8. StefanX

    StefanX Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2014
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    296
    Punkte für Erfolge:
    73
    Soweit ich diverse Threads überblicke (auch bei "Sky Community)"sind besonders oft

    Unity Media

    Kunden betroffen, wenn es um Abstürze des Receivers geht in den letzten Wochen (also kein Sender mehr gefunden).



    Mir ist aufgefallen das der Receiver besonders bei Live Übertragungen gerne mal abstürzt. Das war die vergangenen Wochenenden so bei der Bundesliga, heute während des Boxing Days ebenfalls. Schaue ich dagegen nicht irgendwas Live, also z.B. einen Sky Cinema Sender, hatte ich noch nie einen Absturz.



    Man konnte zwar schauen, aber man dürfte bloß nicht irgendeine Taste am Receiver drücken. Ich konnte z.B. auch nicht auf Festplatteninhalte zugreifen, wenn ich grade Live auf Sport 1 die Boxing Day verfolgte.

    Durch Zufall habe ich gestern sogar festgestellt das selbst eine vorher programmierte Aufnahme eines anderen Senders nicht gestartet wurde, während ich Live den Boxing Day verfolgte.



    In einem anderen Forum vermutet jemand das es möglicherweise mit der Änderung der Verschlüsselung zu tun hat.

    Offenbar betrifft es sowohl Sky + als auch Sky Q Receiver gleichermaßen., jedenfalls solange es über Kabel bei Unity Media geht.

    Hier irgendein technisches Problem vorhanden, sei es durch Änderung der Verschlüsselung oder irgendein Software Update.
     
    reli gefällt das.
  9. reli

    reli Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2010
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    53
    Mein sky+ Receiver hängt sich sofort auf, sobald ich auf sky sport HD1 schalte.
    Das heißt das Programm läuft zwar weiter, aber ich kann dann nicht mehr umschalten, Timeshift machen oder auf die Festplatte gehen. Es hilft nur noch Stecker ziehen.
    Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich sämtliche Sender aus der HD-Option von Unitymedia plötzlich nicht mehr auf die Festplatte aufnehmen kann. Timeshift funktioniert dort aber noch und wenn man auf die Sender geht hängt der Receiver sich auch nicht auf.

    Alle anderen Sender funktionieren ohne Probleme.

    Bitte sky und/oder Unitymedia melden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2019
    StefanX gefällt das.
  10. Smithee

    Smithee Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2019
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Das wurde leider mit dem Update auf dem Sky+ Ende November eingeführt. Jetzt werden auf diesem ebenfalls wie auf dem Q die HD+ Restriktionen durchgesetzt. Und es betrifft nicht nur HD Sender, ich kann zB auch nicht Kabel1 classics in SD aufnehmen. Es ist zum kotzen...

    Die Aufnahmemöglichkeit der HD Sender war für mich der Hauptgrund, nicht auf den Q zu wechseln, daher habe ich jetzt das Weihnachtsangebot gezogen. Und mittelfristig werde ich mir für die Aufnahmen wohl noch einen Horizon Receiver dazustellen müssen.