1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eike, 3. April 2013.

  1. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    Anzeige
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme


    ... und funkt die HDD dann in "voller" Schönheit - sprich stehen für sky-Aufnahmen die 3TB zu 100% zur eigenen Verfügung (Anytime und Co interessiert mich nicht) - und hast du diese HDD in eine "sky-Hülle" eingebaut.
     
  2. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

    So ist es! Braucht nur eine "spezielle" Formatierung die nicht ganz easy ist. 1TB frisst Anytime!
     
  3. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

    ... und wo hat der liebe Gogosch die spezielle Formatierungs-Arie, für die Doofen unter uns, "aufgeschrieben" [​IMG]
     
  4. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

    Das ganze ist ein Versuch. Die Formatierung mit FAT32 und GPT ist keine Hexerei!
    Dann muss man mit dem HEX-Editor ran und bestimmte Sektoren im Boot-Bereich editieren.
    Irgendwie gibt es da noch einige Schwierigkeiten. Einige Aufnahmen funktionieren andere verrecken nach ein paar Minuten - keine Ahnung warum. Möglicherweise kann der Schrotto nur bis 2TB adressieren.[​IMG]
    Warte jetzt auf neue Hardware. Das derzeitige SKY-FP-Gehäuse dürfte ich geschrottet (Kurzschluss) haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2015
  5. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

    :confused::eek:
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    57.884
    Zustimmungen:
    21.448
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme


    Ich darf daran erinnern das LKWs nicht hundertprozentig "dicht" sind und Platten auch von Pritsche "fallen". Zudem gibts diverse Kellereinbrüche (mir auch passiert).

    Zudem muß ich mich sehr wundern was gogosch für Tipps abgibt.

    Jammert herum das der Receiver Schrott sei und HDMI-Ausgaben nicht funktionieren und experimentiert mit Garantieverlussten,,,,

    Seine Experimente bitte nicht als Tipp ansehen!
    Und selbstverständlich werden die Receiver zur Platte zugeordnet, ansonsten funktioniert Sky+ und anytime gar nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
  7. gogosch

    gogosch Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

    Tja, und wieso funktioniert z.B. eine 2TB FP aus der Bucht an meinem "Zweitkartenreceiver"?
    Und wieso funktioniert die 320GB FP von "Zweitkartenreceiver" am "Erstkartenreceiver" wo doch lt. Eike die originale 2TB "zugeordnet" ist?
    Und wieso funktionieren andere physische Platten im FP-Leer-Gehäuse aus der Bucht an beiden Receivern?
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    57.884
    Zustimmungen:
    21.448
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

    Ich kann Deine Angaben nicht überprüfen.

    Fakt ist, Sky+ und anytime funktionierte bei mir nur nach der Zuordnung der Festplatte.
    Vorher ging die Platte nur für die ÖR.
    Wir sind hier auch ein Sky-Unterforum. Mit der Bucht sollten wir uns hier als Tipp gar nicht beschäftigen.
    Denn das sind formal gestohlene Geräte. Nicht mehr und nicht weniger.

    Bei Deine Experimenten sage ich ganz offen zu den Usern hier: Dies ist ein Eingriff in Geräte die Euch nicht gehören und somit trägt man die eventuelle Haftung und beeinflusst "Garantie"ansprüche bei einem tatsächlichem Fehler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Oktober 2015
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    19.600
    Zustimmungen:
    1.944
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

    Was verstehst du denn unter "funktionieren"? Verschlüsselte Aufnahmen vom einen Receiver (Smartcard A) kannst du mit dem anderen (Smartcard B) sicherlich nicht abspielen.
     
  10. rorathi

    rorathi Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme


    Das liest sich aber hier ganz anders an als würde es " funktionieren" wie du jetzt in deiner Antwort an Eike schreibst. :eek: