1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky+ Receiver & 320/500GB/2TB-Festplatte: Eindrücke und Probleme

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Eike, 3. April 2013.

  1. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    60.678
    Zustimmungen:
    28.346
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    AW: Sky 320GB & 2TB (Sat): Eindrücke und Probleme

    Du siehst richtig. Wird wohl auch so bleiben da mit dieser Methode offensichtlich flexibler ist.
     
  2. lastsamurai74

    lastsamurai74 Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky 320GB & 2TB (Kabel): Eindrücke und Probleme

    Hallo,

    ich habe seid ein paar Tagen diesen Receiver mit der 320GB Festplatte. Der Energiesprmodus war auf immer eingestellt was mich gestört hat weil er bei Einschalten immer so lange brauchte um hoch zufahren. Gestern hab ich dann manuell ein Zeit eingegeben von wann bis wann er in den DeepStandby fahren soll. Von 00.00 bis 13.30 habe ich eingestellt! Heute morgen mußte ich aber feststellen das der Receiver mit in den Energiesparmodus gefahren ist und auch die Festplatte noch rot leuchtet, die vorher komplett aus was! Habe dann im Menü den Energiesparmodus wieder auf immer gesetzt und auch gespeichert, aber er fährt auch jetzt nicht mehr komplett runter. Was habe ich falsch gemacht oder kennt jemand dieses Problem? Danke für Eure Hilfe.

    mfg
     
  3. memreq

    memreq Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky 320GB & 2TB (Sat): Eindrücke und Probleme

    warum dann für nur 1,68 TB mehr den Receiver tauschen und 149€ zahlen?

    für 95€ kann ich mir auch eine externe 2,5" 2TB Platte holen und sie an meinen 320GB anschließen oder - wenn das nicht geht - einbauen!
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    44.927
    Zustimmungen:
    14.750
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky 320GB & 2TB (Sat): Eindrücke und Probleme

    Anschliessen geht nicht
    Einbauen ? Mietgerät.........
    Von anytime ganz abgesehen
     
  5. lastsamurai74

    lastsamurai74 Senior Member

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sky 320GB & 2TB (Kabel): Eindrücke und Probleme

    oder liegt es daran das Sky Anytime von Nachts bis Mittags läd und damit auch der Receiver aus dem Deep Sleep geholt wird? Festplatte leuchtet aber nur Rot und nicht Gelb?!
     
  6. memreq

    memreq Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky 320GB & 2TB (Sat): Eindrücke und Probleme

    gab es früher nicht die Sky-Festplatte separat zu bestellen? Brauch doch nicht den ganzen Receiver tauschen... will meine Aufnahmen nicht verlieren
     
  7. Wurzel-Sepp

    Wurzel-Sepp Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2010
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sky 320GB & 2TB (Sat): Eindrücke und Probleme

    Das verstehe wer will, wie willst du deine Aufnahmen denn behalten, wenn du die Festplatte tauschst? :eek:
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    44.927
    Zustimmungen:
    14.750
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky 320GB & 2TB (Sat): Eindrücke und Probleme

    Was schreibst du da ? Auch jetzt werden, wenn dein Sky-Receiver festplattentauglich ist, nur die externen Festplatten getauscht.
    Oder, wenn du jetzt einen mit interner Platte hast, bekommst du alles neu.

    In keinem der Fälle hast du eine Chance die alten Aufnahmen zu retten. Und das gab es auch nie.
     
  9. memreq

    memreq Junior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Sky 320GB & 2TB (Sat): Eindrücke und Probleme

    letztes Jahr konnte man die Sky-Festplatte separat bestellen. Mein Pace-Receiver hat auch die dafür vorgesehenen Anschlüsse. Dann hätte man quasi 2,3 TB Speicherplatz... aber das wäre ja zu simpel :)
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    44.927
    Zustimmungen:
    14.750
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sky 320GB & 2TB (Sat): Eindrücke und Probleme

    Du verstehst es nicht, lies dir bitte nochmal langsam (!!) durch was ich oben schrieb.

    Auch letztes Jahr konnte man das nicht "aufstocken".