1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sky Q1 Zahlen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von leoK, 12. Mai 2011.

  1. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Sky PM:

    Nettozuwachs von 73.000 Abonnenten (Q1 2010: 1.000) auf 2,726 Mio. Abonnenten (Q1 2010: 2,471 Mio.)
    - Annualisierte Quartals-Kündigungsquote fällt auf 9,9% (Q1 2010: 19,8%)
    - Über 1,1 Mio. Haushalte mit Sky HD - inklusive 664.000 Premium-HD-Kunden (Q1 2010: 323.000)
    - ARPU mit 30,57 EUR solide (Q1 2010: 28,85 EUR) - Umsatz auf 269,6 Mio. EUR gestiegen (Q1 2010: 234,7 Mio. EUR)
    - EBITDA auf -55 Mio. EUR verbessert (Q1 2010: -64,5 Mio. EUR)

    Highlights
    - Markteinführung von Sky Go - Rechte an der UEFA Champions League und UEFA Europa League bis 2015 verlängert - Kooperation mit HD+: Ausweitung auf 25 HD-Kanäle ab 1. Juni 2011

    München, 12. Mai 2011. Im ersten Quartal 2011 haben sich alle wesentlichen Kennzahlen der Sky Deutschland AG verbessert. Das Abonnentenwachstum setzt sich kontinuierlich fort. Mit einem Anstieg um 73.000 im ersten Quartal 2011 (Q1 2010: 1.000) hat sich die Gesamtzahl an Abonnenten auf insgesamt 2.726.000 (Q1 2010: 2.471.000) erhöht. Der Brutto-Abonnentenzuwachs ist auf 140.000 gestiegen und liegt damit um 13 Prozent über dem Vorjahr (Q1 2010: 123.000). Die annualisierte Quartals-Kündigungsquote sank auf 9,9 Prozent (Q1 2010: 19,8 Prozent) und die rollierende Zwölf-Monats-Kündigungsquote ging auf 13,8 Prozent zurück (Q1 2010: 21,0 Prozent). Die Kündigungsquoten sind damit auf dem niedrigsten Niveau seit über fünf Jahren.

    Auch das HD-Angebot von Sky entwickelt sich weiterhin erfolgreich. Die Zahl der Sky HD-Abonnenten stieg im ersten Quartal auf 1.131.000 und die Zahl der Kunden mit einem Premium-HD-Paket verdoppelte sich im Quartalsvergleich auf 664.000 (Q1 2010: 323.000).

    MfG
     
  2. Coloco

    Coloco Gold Member

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    KDL-46HX925 3D TV + LG 42LW579S 3D
    AW: sky Q1 Zahlen

    uiiii doch soviele Neu Kunden
     
  3. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: sky Q1 Zahlen

    Ja, auch bei Sky geht es vorwärts.
    Freut mich für Sky.
     
  4. RolandKA

    RolandKA Gold Member

    Registriert seit:
    18. August 2003
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: sky Q1 Zahlen

    ja, es geht aufwärts. Gestern habe ich im Roulette noch 65 EUR verloren, heute nur noch 55 ;)
     
  5. pat09

    pat09 Guest

    AW: sky Q1 Zahlen

    Was ich nicht ganz verstehe ist dass man die Einnahmen im 1. Quartal auf ca. 250 Mio gesteigert hat (2,726 Mio Abonennten bei 30,57 ARPU) und dann trotz einer Steigerung um knapp 37 Mio den Verlust nur um 10 Mio verringern konnte. Das Tempo finde ich schon sehr langsam, wenn man bedenkt dass viele gegen Ende des Jahres gekündigt haben weil sie wohl kaum den Normalpreis zahlen wollen. Und 55 Mio € pro Quartal sind immer noch über 200 Mio € pro Jahr.
     
  6. niederrhymer

    niederrhymer Neuling

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: sky Q1 Zahlen

    ... und demnach liegt das rettende Ufer wohl auch eher bei 3,5 Mio Abos. 3 Mio halte ich, wenn ich diese Zahlen lese für vollkommen utopisch. Aber Selbst bei Sky erwähnt man diese Zahl ja nicht mehr. Verstehe also nicht, warum diese hier im Forum wie ein Mantra wiederholt wird.

    Aber Sky hat sein Kundenpotenzial noch nicht ausgeschöpft. Es gibt bestimmt noch weche, so wie ich, die mit sich ringen und nur auf ein gutes Angebot warten. Aber der Herbst kommt bestimmt. :)
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: sky Q1 Zahlen

    Es sind 87 Millionen Euro Gesamtmiese im 1. Q 2011. Also wie gehabt, trotz enormem Kundenwachstum in 6 Monaten. Diese beiden Zahlen gegenübergestellt (Abowachstum + Miese) zeigen das riesige Problem von Sky. Sie kommen nicht voran. Das Mehr an Abonnenten, erwirtschaftet durch die gigantischte Rabattschlacht seit 20 Jahren, reicht nur um die Miese nicht weiter in den Keller rutschen zu lassen, aber dem Break Even ist Sky mit den 204.000 neuen Kunden seit Oktober 2010 nicht einen Zentimeter näher gekommen. Denn es steigen ja auch Kosten für Sky, sei es für Programmrechte oder Verbreitung (SAT, Kabel). Die Neukunden können also gerade so die Kostensteigerungen ausgleichen.

    Murdoch wird also schon bald weitere mehrere hundert Millionen Euro Finanzspritze bereitstellen müssen, das ist unausweichlich.
     
  8. alex.o

    alex.o Gold Member

    Registriert seit:
    28. September 2009
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: sky Q1 Zahlen

    Seien wir doch mal realistisch:

    Woher kommen die Neukunden? Vermutlich weitgehend über vergünstigte Angebote.

    Woher kommt die geringere Kündigerquote? Vermutlich durch entsprechende Rückholangebote - teilweise auf einem Niveau noch unterhalb der Neukundenpreise.
     
  9. Airnic

    Airnic Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: sky Q1 Zahlen

    Na immerhin haben die jetzt 1 Mrd € Umsatz Schwelle erreicht. Ist doch auch schonmal was.
    Das da jedoch noch etliche Abonnenten fehlen bis da eine schwarze Null steht ist aber unbestreitbar.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.318
    Zustimmungen:
    6.193
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: sky Q1 Zahlen

    In meinem Bekanntenkreis gibts drei Sky-Kunden plus meine Wenigkeit.
    Die sind alle in die Vollzahler gewechselt.
     

Diese Seite empfehlen