1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sky One finden

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LeCosmostrumpf, 9. April 2004.

  1. LeCosmostrumpf

    LeCosmostrumpf Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hi
    Ich will meinen Reciever so ein stellen , dass ich den Sender Sky one anschauen kann , wenn das überhaupt möglich ist . Mein Problem : ich hab keine Ahnung wie das gehen soll !
    Ich hab einen Hirschmann CSR 50 FTA der auf Astra eingestellt ist .
    Wenn mir jemand weiterhelfen kann wäre ich sehr dankbar

    <small>[ 09. April 2004, 16:07: Beitrag editiert von: LeCosmostrumpf ]</small>
     
  2. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    Ups!

    Da hast Du wohl Deine Frequenzliste aus den 90er Jahren entnommen.

    SKY one sendet über ASTRA auf 28,2° Ost. Verschlüsselt ist er obendrein, also hast Du keine Chance mit einem FTA-Receiver etwas auf den Bildschirm zu bekommen.

    Sorry!
    DF1
     
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    LeCosmostrumpf, Neuling, Benutzer #20810, erstellte am 09. April 2004 15:53 folgende Nachricht:
    Hallo Cosmostrumpf, und willkommen an Bord! l&auml;c

    Natürlich ist das möglich, den Sender Sky One anzuschauen. Das geht überall in Deutschland, von Hamburg bis München, von Berlin in Düsseldorf. Es ist allerdings weitaus schwieriger als Du denkst. Deinen bisherigen Receiver, den Hirschmann CSR 50 FTA, kannst Du unbesorgt auf Astra 19 eingestellt lassen. Dieses Gerät ist für den Empfang von Sky One völlig ungeeignet. entt&aum

    Mit folgenden Kosten musst Du rechnen:

    19.50 Pfund Sterling, das sind laut xe.com/ucc 29.5482 EUR, will die Firma British Sky Broadcasting von Dir haben. Monat für Monat boah!

    Etwa dreihundert Euro Bestechungsgelder solltest Du schon einplanen, damit Du jemanden findest, der in England, Irland, Schottland oder Wales die o.g. Sky Viewing Card registrieren lässt. Die Karten werden nämlich nur an Adressen in England/Irland verschickt und nicht nach Deutschland.

    Als drittes musst Du Dir eine Sky Digibox kaufen. Die kannst Du bei ebay ersteigern. Rechne nochmal zweihundert Euro.

    Wenn Du das alles beisammen hast, brauchst Du das, was die Engländer "Planning Permission" nennen, also eine Genehmigung zum Aufstellen einer Satelliten-Antenne. Das musst Du mit Deinem Vermieter bzw. mit dem Hauseigentümer klären.

    Der fünfte und einfachste Teil ist dann die Installation einer Satelliten-Schüssel für die Orbitposition 28 Grad Ost.

    In vielen Fällen kann man auch eine Schiellösung 28 Grad / 19 Grad Ost nutzen, aber wenn man mit dem Hauptbrennpunkt auf 28 Grad geht, kann es mit dem Empfang von Hot Bird 13 Grad problematisch werden.

    Mehr Informationen zu diesem Thema gibt es auf folgender Website:

    www.angelfire.com/me2/europetv/sky.html
     
  4. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Oder du schaust mal hier nach SkyBox, Karte etc.:

    Sky

    Ich sehe, du wohnst in Berlin, für Astra 2 A/B reicht eine 60 er Schüssel, für Astra 2 D brauchste mindestens 120 cm in Berlin.

    Gruß

    UK

    <small>[ 09. April 2004, 23:40: Beitrag editiert von: ukroll96 ]</small>
     
  5. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    eine 120er düfte kaum ausreichen, eine 150er bis 180er Schüssel ist notwendig in Berlin für 2D. Für Sky One reicht aber die 60er bis 80er..

    viele Grüße,

    Patrick
     
  6. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.608
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    eine 120er düfte kaum ausreichen, eine 150er bis 180er Schüssel ist notwendig in Berlin für 2D. Für Sky One reicht aber die 60er bis 80er..

    viele Grüße,

    Patrick
     
  7. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Hi PatrickS,

    ich meinte ja mindestens 120, aber stimmt, 150 sollten es dann wohl doch sein.

    Wahnsinn, das ist ja ein Riesenteil l&auml;c

    Schade, das der 2 D-Beam so auf GB fokussiert ist, aber kann man nicht ändern, obwohl ja noch genug Programme bei Astra 2 A/B übrig bleiben.

    Gruß

    UK

    <small>[ 10. April 2004, 09:39: Beitrag editiert von: ukroll96 ]</small>
     
  8. LeCosmostrumpf

    LeCosmostrumpf Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank für die Mühe aber spätesten damit ,dass der Sender Verschlüsselt ist hört es bei mi rauf .
    Bin wohl in der Illusion vestgehangen , da müssten nur ein paar Frequenzen eingegeben werden und das wars , und hab nicht mit solch enormen Aufwand und Kosten gerechnet .
    Trotzdem nochmal vielen Danke
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Hmm, dass Sky One seit geraumer Zeit "zu" ist, sollte aber bekannt sein :)
     
  10. MASTER OF DISASTER

    MASTER OF DISASTER Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    318
    Ort:
    NRW

Diese Seite empfehlen